abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Tonaussetzer

Highlighted
1 von 17

Habe seit längerem Probleme mit Tonaussetzern im ganzen Angebot von SwisscomTV. Die TV Box ist mit Ethernet  Kabel direkt angeschlossen und hat ausgezeichneten Empfang. Warum gibts diese Aussetzer und kann man mit Entschädigung rechnen oder sollte man besser gleich den Anbieter wechseln?

16 Kommentare
Highlighted
Level 6
2 von 17

Hallo @SimonDummermuth89

Aussetzer müssen nicht immer die Schuld des Providers sein. Vielmals kann es auch direkt am Sender oder deiner Internet-Verbindung liegen.

 

Hast du die TV-Box und die Internet-Box mal neugestartet? 

Freundliche Grüsse, Dominik
Cordial salids, Dominik
Cordialement, Dominik
Cordiali saluti, Dominik

Hat's geholfen? Duume drücke. War's die Lösung? Häckli drücke.
Highlighted
Super User
3 von 17

Kann auch am TV oder an der Verbindung TVbox zu TV liegen...

keep on rockin'
Highlighted
4 von 17

Tv Box sowie Internet Router wurden schon mehrmals neu gestartet. Glaube nicht das das Problem am TV oder der 5.1 Anlage liegt, weil PS4 und YouTube sowie Netflix über Android TV funktionieren einwandfrei. Zudem besitzen wir mehrere Fernseher verschiedener Marken und auf allen haben wir nur Probleme mit der SwisscomTV Box. Auch das Internet signal ist wie beschrieben hervorragend, laut Swisscom Home App.. Das Problem tritt auch auf jedem Sender, sowie Netflix und YouTube auf, wenn über SwisscomTV Box abgespielt. Weitere ausreden werden gerne angehört. 🙂 

Highlighted
Super User
5 von 17

@SimonDummermuth89 

 

Nur so als Schuss ins Blaue: Hast Du ev. einen g.Fast-Anschluss und irgendwo in Deinem Haushalt eine PowerLine im Einsatz?

 

Sehr hilfreich wäre auch wenn Du mal die Diagnosewerte Deiner Internetbox zu Deinem Internetanschluss hier reinstellst.

 

Müsste dann in etwa so aussehen:

E1A64C5D-0D45-4A41-A5B6-14F3E0980D47.jpeg

 

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Super User
6 von 17

@SimonDummermuth89  ....oder der 5.1 Anlage liegt....🙂 

Du hast anscheinend in der HDMI Signalkette irgendeinen Home Cinema Receiver oder so ?

 

Falls ja, führe das HDMI Signal mal testhalber direkt von der Swisscom Box auf den TV und beobachte, ob die Tonaussetzer auch noch da sind (ohne 5.1 und so Geräte dazwischen)

Was für eine 5.1 Anlage ist das?

 

Noch was:

es sind keine generellen Tonaussetzprobleme bei Swisscom TV bekannt. Sonst wäre hier ganz viel mehr los...

keep on rockin'
Highlighted
7 von 17

Leider weiss ich nicht wie man hier einen Screenshot einfügen kann, aber die Werte des Tests sehen gleich aus wie auf dem geposteten Beitrag hier. Ich habe auch schon die SwisscomTV Box direkt angeschlossen, was keine Besserung bringt und dies wie geschrieben auf mehreren Fernsehern. Als receiver nutze ich einen Marantz Sr5012 daran angeschlossen sind Klipsch Reference 2018 Boxen, denke nicht dass da ein Problem besteht. Mittlerweile sind zu den Tonaussetzern auch vermehrt etwa 1-2s Bildaussetzer hinzunehmen.. Powerline fast Anschluss was auch immer wird nicht benutzt. Gerne lese ich weitere Lösungsvorschläge.. 

Highlighted
Super User
8 von 17

Hallo @SimonDummermuth89 

 

Wird der Ton nicht einfach für 1 sec ganz leise, und dann wieder in der geeigneten Lautstärke?

 

Oder springt dann bei dir der Night Raider an, auf dem TV unten rechts so wie auf der Internet Box die grünen Led da die Box fälschlicherweise gemeint hatte, du hast "Hey Swisscom" gesagt.

 

Welche von beiden Probleme hast du?

 

Gruss Lorenz 

Highlighted
9 von 17

Nie und nimmer wird irgendwas von "Hey Swisscom" gesagt.. Weder wird es ganz leise.. Wie schon ein paar mal geschrieben: Tonaussetzer = kein Ton gar nix mehr für 1-2s.. Bild bleibt bestehen. Was sehr nervend ist für bezahlende Kunden.. Ich sehe hier kommt man nicht weiter, werde morgen wohl mal die Hotline anrufen müssen, falls die was machen können. Ansonsten wird halt zu Quickline oder Sunrise gewechselt. Und nur so nebenbei; am Ende dieser diskussion werden mir jedenfalls mehrere threads angezeigt von wegen Ton Problemen / Tonaussetzern. Nicht so wie weiter oben beschrieben. 

Highlighted
Level 2
10 von 17

Mach einmal einen Reset der Swisscom TV Box. Hilft manchmal.

Es ist wirklich so, dass Viele Tonaussetzer beim Radioempfang haben, ich auch, aber beim TV-Empfang sollte es nicht sein.

Hilft das Zurücksetzen der TV-Box nichts, könnte vielleicht auch ein Reset der Internet Box etwas bringen, aber vergiss nicht die Einstellungen zu sichern.

Editiert
Highlighted
Level 6
11 von 17

@Hippman aber dann gleich einen Hard-Reset, dann wird das Image direkt neu vom Server gezogen. Möglicherweise war in der ausgelieferten Version noch ein Bug vorhanden?

 

Ich glaube um den Auszulösen einfach 10 bis 15 Sekunden auf dem Reset-Knopf bleiben, oder?

Freundliche Grüsse, Dominik
Cordial salids, Dominik
Cordialement, Dominik
Cordiali saluti, Dominik

Hat's geholfen? Duume drücke. War's die Lösung? Häckli drücke.
Highlighted
Level 2
12 von 17

Ja, Gerät einschalten und dann Reset-Knopf , unten am Boden der TV-Box kleines Loch, mit Heftklammer oder etwas ähnlichem für ein paar Sekunden drücken.

Highlighted
13 von 17

Habe die TVBox komplett auf reset gestellt mit 15s langem drücken des reset Knopf. Hat gefunzt! Bis jetzt keine Tonaussetzer mehr gehabt. Vielen Dank für den Hinweis!

Highlighted
14 von 17

Mittlerweile sind die Aussetzer wieder da.. Sogar noch öfter als vorher. Werde wohl doch noch den Anbieter wechseln müssen

Highlighted
Super User
15 von 17

Hast du das HDMI Kabel mal testhalber ohne Marantz Receiver auf den TV geführt ?

keep on rockin'
Highlighted
Level 2
16 von 17

Scheint ein bekanntes Problem zu sein: Radio Aussetzer 

 

Bin auch betroffen. Ausserdem hängt die neue TV-Box IP2000 beim Radio hören, d.h. Totalausfall des Tons, aber Box zeigt weiterhin an, dass Radio spielt. Nur ein wechseln des Senders bringt wieder Ton.

 

Sonst, wenn die Box nicht hängt, aber der Sender total ausfällt, folgende Anzeige am TV:

IMG_0094.JPG

17 von 17

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Alle Optionen wurden bereits getestet, auf Tv's verschiedener Marken. Und schön zu hören gibt es noch Leidensgenossen, obwohl ja laut anderen Aussagen keine grösseren Probleme bestehen. Gute Nacht. 

Nach oben