abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Die neuen Natel® Infinity Tarife

Highlighted
Level 6
Level 6
81 von 477

@33man schrieb:

Hallo,

 

ich denke an die Kunden mit Iphone und Siri.... Die nehmen ein 0.2Mb abo und dann SIRI wird nicht funktionniren oder sehr langsamm antworten... Diesen Kunden werden forciert zu teurer abo kaufen ¨¨ Das ist komplett Sinlosss....

 

Wir sind jetz am anfang des 4G LTE 100 Mbit pro sek und dann Swisscom wollte mein neue SG3 4G bremsen auf Edge speed ? Was ist das für eine komishes Idea...

 

Aber sollte ich notizieren dass fur jemand der sehr viel telefoniert diesen neuen abo kan interessant sein sonst fur all DATA kunden die mehr DATA asl anderen services verbrauchen diesen abos sind komplett unsinnbar.

 

Yannick


Siri ist kein gutes beispiel, denn Siri braucht nicht viele Daten.

 

Bin auch der Meinung das 0.2Mb/s sind einfach zuwenig. Die Datenrate sollte bei allen ABOs beim doppelten sein.

 

lg elchoer

Highlighted
Level 2
82 von 477

Wieso can man nicht whalen zwischen :

1. Illimited telefon mit limited data speed

2. nicht limitiert data speed (7.2) unlimitiert data volum mit XXX gratis telephon anruf... Wie 100 sms gratis 100 gratis anruf dann 05. chfs pro stunde...

 

Bei swisscom ist es so, kein data verbraucher order grosses data verbraucher... Es ist kein abo zwischen die sing umgefahr 1-3 Go pro monat...

 

 

Highlighted
Level 4
83 von 477

Ich werde beobachten wie die Anderen darauf reagieren und wohl zum ersten mal nach 20 Jahren den Mobiltelefon Anbieter wechseln. 

Highlighted
84 von 477
 
Editiert
Highlighted
85 von 477

@o.s.t. schrieb:

...oder man wechselt zu M-Budget Mobile (Swisscom Netz), da hat es weiterhin Abo's mit 200MB und 400MB Datenpaketen (CHF 20.-- / 30.--) ohne Speedeinschränkung

 

o.s.t.


Von wegen Migros Budget ohne Speedeinschränkung: So ein Quatsch - wo hast du das denn her? Schau mal, findest du beim Anbieter: Download max. 500 kbit/s Upload max. 129 kbit/s Auch nicht berauschend, oder...?!?!
Highlighted
Super User
86 von 477

@swisscom-user schrieb:
Von wegen Migros Budget ohne Speedeinschränkung: So ein Quatsch - wo hast du das denn her? Schau mal, findest du beim Anbieter: Download max. 500 kbit/s Upload max. 129 kbit/s Auch nicht berauschend, oder...?!?!

Das gilt afaik nur für den USB-Surfstick....

 

o.s.t.

keep on rockin'
Highlighted
87 von 477

@o.s.t. schrieb:

@swisscom-user schrieb:
Von wegen Migros Budget ohne Speedeinschränkung: So ein Quatsch - wo hast du das denn her? Schau mal, findest du beim Anbieter: Download max. 500 kbit/s Upload max. 129 kbit/s Auch nicht berauschend, oder...?!?!

Das gilt afaik nur für den USB-Surfstick....

 

o.s.t.


Schön wärs... gemäss Auskunft der "Hotline" gelten bei den Smartphones die selben Geschwindigkeiten. Meine Tests mit einem 4G haben dies bisher bestätigt.
Highlighted
Super User
88 von 477

@swisscom-user schrieb:

@o.s.t. schrieb:

@swisscom-user schrieb:
Von wegen Migros Budget ohne Speedeinschränkung: So ein Quatsch - wo hast du das denn her? Schau mal, findest du beim Anbieter: Download max. 500 kbit/s Upload max. 129 kbit/s Auch nicht berauschend, oder...?!?!

Das gilt afaik nur für den USB-Surfstick....

 

o.s.t.


Schön wärs... gemäss Auskunft der "Hotline" gelten bei den Smartphones die selben Geschwindigkeiten. Meine Tests mit einem 4G haben dies bisher bestätigt.

Ein Kurztest hat soeben bei meinem HTC Desire 999kBit/s ergeben auf 3G (kein HSPA hier möglich) unter M-Budget.

 

o.s.t.

keep on rockin'
Highlighted
89 von 477
Ich hoffe nur, dass das Tethering weiter funktioniert - Deutschland hat es vorgemacht, wie dort echte Flats tranchiert wurden und Tethering je nach Tarif inkludiert oder exkludiert sind. Ohne Tethering wäre es wirklich ein wenig schräg. Für mich lohnt sich der Wechsel wohl auch nur knapp, und dann auch "nur" auf ein "M". Dafür schmeiss ich das Swisscom Together raus und TV Air werde ich auch nicht mehr abonnieren (kann ja dann andere TV-Angebote nutzen). Wenn ich noch die paar Auslandseinsätze mitrechne, könnte es in der Jahresbilanz knapp zugunsten des neuen Abos ausgehen... mit Tethering sogar eher deutlich. Eine Aussage von C. Schloter heute im Staatsfernsehen war sicher nicht ganz falsch: Da den Kunden das Gefühl für Datenvolumen fehlt, nutzen viele die Dienste im Mobilnetz nicht oder nicht in dem Umfang, wie sie eigentlich möchten. Dies könnte sich mit den neuen Abos ändern. Das könnte aber wiederum eine komplett andere Auslastung der Übermittlungskapazitäten pro Zelle bewirken und dadurch neue Probleme generieren. Wie auch immer, die einen werden sich an ihre bisherigen Abos klammern, andere werden den Schritt wagen. Die Unsicheren tun sicher gut daran, die Erfahrungen der "Early-adopters" und der Neuabonnenten abzuwarten. Ich bin mir fast sicher, dass die 0,2-er Abos zum Bumerang für Swisscom werden und sehr viel Reputation im Markt verloren geht. Und ob dann ein iPhone 4S dann wirklich mit über 10 oder 12 Mbit/s im Netz unterwegs ist, muss auch zuerst jemand beweisen (14,4 werdens wohl nie sein). Oder?
Editiert
Highlighted
Level 1
90 von 477
Braucht Fastweb mehr Geld.....?....
Highlighted
Level 2
91 von 477

Die neuen Tarife sind schlicht und einfach KRANK aus meiner Sicht. In der Regel achte ich auf meine Wortwahl, aber diese neuen Tarifmodelle kann ich beim besten Willen nicht anders umschreiben. OK, momentan habe ich noch ein Abo für Fr. 29.00 mit 250MB und anständigem Speed (was vollkommen ausreicht für mich). Mehr als die Anzahl Gratis-SMS brauche ich auch nicht und die Telefonkosten sind zu vernachlässigen. Wenn jetzt also ein Neukunde mit ähnlichem Speed unterwegs sein möchte, bezahlt der neu tatsächlich Fr. 99.00 für ein ähnliches Datenabo, ob er's braucht oder nicht!? Und das "billigste" Datenabo kostet Fr. 59.00, mit welchem man die meisten Online-Funktionen nicht mal brauchen kann. Die Swisscom gibt ja selbst als Beispiel an, dass man für diesen Preis gerade mal Mails (ohne Anhang!!) öffnen könnte?! Das ist doch nur Verarsche. Ein halbwegs brauchbares Datenabo kostet neu also Fr. 99.00, und das nur für Mobile.

 

Klar ändert bei den bestehenden Kunden der Preis vorläufig noch nicht. Aber bis diese zwangsmigriert werden, ist auch nur eine Frage der Zeit, das bleibt nicht ewig so bestehen. Ausserdem konnte mir noch niemand beantworten, welche Auswirkungen dieser ganze Quatsch auf den Speed bei den alten Abos hat. Irgendjemand wird so oder so massiv über den Tisch gezogen... Entweder der Neukunde, der einen Wucherpreis zahlt, aber trotzdem viel langsamer unterwegs ist als die anderen Kunden mit alten Günstig-Abos ODER dann wird der Speed bei den alten Kunden künstlich gedrosselt um das extreme Ungleichgewicht künstlich auszugleichen. Wer muss jetzt als Idiot den Kopf hinhalten? Neukunden oder bestehende Kunden? Vielleicht sagt uns die Swisscom gegen wen sie sich entschieden hat.

 

Das traurige ist, dass ich eigentlich ein typischer Swisscom-Kunde bin, der seit Jahren Internet/Fixnet/Mobile bei Swisscom abonniert hat. D.h. ich wechselte bis jetzt nicht gleich wegen ein paar Franken Ersparnis zu einem anderen Anbieter. Aber diese Praktiken kann ich beim besten Willen nicht mehr unterstützen. Betreffend Mobile-Telefonie werde jetzt (zum ersten mal) schauen müssen, was andere Anbieter im Angebot haben. Die Swisscom hat kein einziges Abo mehr, dass auch nur ansatzweise meinen Bedürfnissen entspricht. Dass ich das Internet und Fixnet zum günstigeren Kabelanbieter wechsle war zwar sowieso geplant, wird durch diese Entwicklungen aber wohl noch zusätzlich beschleunigt.

Highlighted
Level 4
92 von 477

@elchoer schrieb:

Largo kostet 75Fr./Monat.

 

Wenn du für 5-10 Fr. Telefonierst, ist das wiklich sehr wenig.

 

Dann sind wir bei 85Fr.

 

Dann ist der Unterschied nicht mehr so gross, und du kannst auch bei einem anderen Anbieter als TV AIR TV schauen ohne das du dir über das Datenvolumen gedanken machen musst.

 

lg elchoer

 


Sorry, hatte den falschen Namen im Kopf, liberty grande heisst das Abo welches ich habe (55 Fr. / 1GB).

 

Genau, telefonieren tue ich sehr wenig.

Ja, das mit dem TV schauen wäre noch so ein Vorteil. Aber bei mir ist TV Air so oder so über das Kombipaket (irgend eine vivo-paket) mit dabei und ich brauche das zu wenig.

Highlighted
Level 2
93 von 477

@Gerry schrieb:

Die neuen Tarife sind schlicht und einfach KRANK aus meiner Sicht. In der Regel achte ich auf meine Wortwahl, aber diese neuen Tarifmodelle kann ich beim besten Willen nicht anders umschreiben. OK, momentan habe ich noch ein Abo für Fr. 29.00 mit 250MB und anständigem Speed (was vollkommen ausreicht für mich). Mehr als die Anzahl Gratis-SMS brauche ich auch nicht und die Telefonkosten sind zu vernachlässigen. Wenn jetzt also ein Neukunde mit ähnlichem Speed unterwegs sein möchte, bezahlt der neu tatsächlich Fr. 99.00 für ein ähnliches Datenabo, ob er's braucht oder nicht!? Und das "billigste" Datenabo kostet Fr. 59.00, mit welchem man die meisten Online-Funktionen nicht mal brauchen kann. Die Swisscom gibt ja selbst als Beispiel an, dass man für diesen Preis gerade mal Mails (ohne Anhang!!) öffnen könnte?! Das ist doch nur Verarsche. Ein halbwegs brauchbares Datenabo kostet neu also Fr. 99.00, und das nur für Mobile.


So sehe ich das leider auch!

 

Da ich in naher Zukunft einen neuen Vertrag brauche (bin gerade kurzzeitig auf PrePaid) muss ich mir jetzt echt auch schnell ueberlegen, was das Beste ist.

 

Sind die (alten) extra-Abos denn sicher noch bis zum 25.06. verfuegbar, Swisscom-Team?

 

Und das waere natuerlich extrem aergerlich, wenn ich mich jetzt noch schnell fuer ein altes extra-Abo entscheide, und dann in ein paar Wochen (vielleicht) die neuen extra-infinity Abos kommen, die deutlich besser sind ... !

Highlighted
Level 2
94 von 477

Hier einige Info`s zu den neuen Abo`s die ich vom Kundencenter von Swisscom erhalten habe:

 

Mit einem Iphone kann man Momentan mit maximal 7.2Mbit/s Surfen.(Entspricht Infinity M)

Nicht weil die Swisscom das begrenzt, sondern weil das Iphone nicht mehr "Leistung" hat.

 

Swisscom TV Air funktioniert ziemlich sicher nicht mit Infinity S sondern erst mit Infinity M.

 

Handynetz E (nicht 3G) entspricht dem Abo XS. => 3G auf dem Handy ausschalten um Geschwindigkeit beim Abo XS zu testen.

Highlighted
Level 4
95 von 477

@Adriank schrieb:

Hier einige Info`s zu den neuen Abo`s die ich vom Kundencenter von Swisscom erhalten habe:

 

Mit einem Iphone kann man Momentan mit maximal 7.2Mbit/s Surfen.(Entspricht Infinity M)

Nicht weil die Swisscom das begrenzt, sondern weil das Iphone nicht mehr "Leistung" hat.

 


Also gemäss Spezifikation kann man mit dem iPhone 4s mit max. 14.4Mbit/s surfen...

Highlighted
Level 1
96 von 477

@Adriank schrieb:

Hier einige Info`s zu den neuen Abo`s die ich vom Kundencenter von Swisscom erhalten habe:

 

Mit einem Iphone kann man Momentan mit maximal 7.2Mbit/s Surfen.(Entspricht Infinity M)

Nicht weil die Swisscom das begrenzt, sondern weil das Iphone nicht mehr "Leistung" hat.

 

Swisscom TV Air funktioniert ziemlich sicher nicht mit Infinity S sondern erst mit Infinity M.

 

Handynetz E (nicht 3G) entspricht dem Abo XS. => 3G auf dem Handy ausschalten um Geschwindigkeit beim Abo XS zu testen.


Danke Adriank!!!

Das ist doch einmal ein konstruktiver Beitrag! Sehr nützliche Info

Highlighted
Super User
97 von 477

@Adriank schrieb:

Hier einige Info`s zu den neuen Abo`s die ich vom Kundencenter von Swisscom erhalten habe:

 

Mit einem Iphone kann man Momentan mit maximal 7.2Mbit/s Surfen.(Entspricht Infinity M)

Nicht weil die Swisscom das begrenzt, sondern weil das Iphone nicht mehr "Leistung" hat.

 

Swisscom TV Air funktioniert ziemlich sicher nicht mit Infinity S sondern erst mit Infinity M.

 

Handynetz E (nicht 3G) entspricht dem Abo XS. => 3G auf dem Handy ausschalten um Geschwindigkeit beim Abo XS zu testen.


Falsch: das iPhone 4s kann bis zu 14.4mbit /s

Quelle: http://www.apple.com/chde/iphone/features/

Highlighted
Level 1
98 von 477

Guten Tag

Ich möchte gerne wissen, ob die Tethering-Funktion mit dem iPhone mit den neuen Infinity-Abos ohne zusätzlichen Kosten möglich ist?

Danke für das Feedback.

Highlighted
Level 4
99 von 477

Mit einem Iphone kann man Momentan mit maximal 7.2Mbit/s Surfen.(Entspricht Infinity M)

Nicht weil die Swisscom das begrenzt, sondern weil das Iphone nicht mehr "Leistung" hat.

 



Das gilt nur für das iPhone 3G und 4. Das iPhone 4S kann 14.4 Mbit/s. Das Infinity L kann sich also für iPhone 4S Besitzer lohnen, je nachdem, wo sie am meisten surfen. Mit der Speedtest App kann man herasufinden, ob man jetzt schon an die 7.2 Mbit/s Grenze stosst und mehr darinliegen würde (ist in einigen Regionen tatsächlich so, z.B. im Tessin wo ich wohne) oder ob man eh in einer überlasteten Zone wohnt, wo man schon heute nicht mehr als 3-4 Mbit/s rausbekommt (z.B. im Zentrum von Zürich).

 

Ich denke aber, dank diesem neuen Tarifmodell wird sich die Überlastung vom Netz ein wenig lockern, vor allem in den Stadtzentren. Da viele auf ein Infinity S einsteigen werden wegen dem Preis, wird die Geschwindigkeit auf 1 Mbit/s gekappt sein. Das wird viele "Peaks" wegschneiden, die das Netz verlangsamen. Demzufolge wird für M, L und XL User mehr Bandbreite zur Verfügung stehen.

 

Da wird sich noch einiges tun. Ich denke, dass das jedenfalls den Schritt in die richtige Richtung ist.

Highlighted
Level 2
100 von 477

Die Liberty Abos bleiben ja bestehen. Darum sehe ich das nicht so "Krank" wie du...

 

Natürlich ist das Abo für 99.- nicht optimal wenn man vor allem auf schnelles Internet wert legt und kaum telefoniert.

Aber wenn man dazu noch oft telefoniert ist es meiner Meinung nach ok.

 

Ich habe Momentan das Liberty Medio für 45.-.

Dazu kommen noch Gesprächskosten von etwa 20.-.

Die 500MB brauche ich auf.(Mit sparen...) SMS benötige ich in etwa 10 Stück.

 

Wenn ich jetzt auf Infinity S wechsle bezahle ich gleich viel wie bissher.(75.- minus 10.- vergünstigung durch Vivo tutto)

 

Nachteil: Geschwindigkeit gedrosselt von max. 7.2Mbit/s auf 1Mbit/s. (Test in Chur von heute morgen: Geschwindigkeit 2Mbit/s bei 3G und vollem Empfang) => Drosselung lediglich von 2Mbit/s auf 1Mbit/s

 

 Vorteil: Keine Einschränkung in der Nutzung des Internets und der Telefonie

 

Ich werde auf das Infinity S wechseln um es zu testen.

Ist mir die Geschwindigkeit zu langsam wechsle ich zurück auf das Liberty medio.

Nach oben