abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Swisscom TV 2.0 Vivo M

Contributor
1 von 14
Hallo
Folgende Frage:
Meine Telefondose ist eine alte 4loch habe sie weggeschraubt und da ist ein 2adriges kabel dran.
Im Swisscom Checker heisst es das ich Swisscom TV 2.0 vollumfänglich nützen und 60Mbits/s möglichlich ist.
Ist das wirklich möglich das Swisscom TV 2.0 funktoniert sind ja nur 2 Schwarze dünne Kabel rein raus so sieht es für mich aus.Es würde nur diese Dose verwndet ohne Telefon nur Swisscom TV 2.0 und die neue Internet Box.

Besten Dank für die Auskünfte bin ein Laie aber hoffe ich muss kein Techniker kommen lassen denn das Kostet sicher sehr viel.
HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
13 von 14

Auch mit Vierlochdosen werden oft noch ganz brauchbare DSL-Leitungswerte erreicht. Der Richtpreis für eine offizielle, Swisscom-zertifizierte BBR-Installation lag mal (oder liegt immer noch?) bei 195 Franken. IMO ein genügend hoher Preis, um wenigstens mal einen Versuch mit der bestehenden Dose zu machen. Zumal auch eine neue Dose keinen Quantensprung in der Leitungsqualität bewirken wird. Kurz: Probieren über studieren.

13 Kommentare
Super User
2 von 14

Wenn man sich nicht so mit Installtionen auskennt wäre es schon besser einen Elektriker kommen zu lassen, diese 4 Loch Steckdose ist schon älter und dementsprechend muss auch die Installation schon älter sein. Wenn der Verfügbarkeitsschecker von 60Mbit/s redet ist das gerechnet mit einer guten Installation und auch hier sind es Werte die sich bis zum Anschluss der Internet-Box noch ändern können. Ist den der Hausanschluss Verteiler ganz in der Nähe von Deinem Internet-Box Anschluss (Steckdose) ? Auch muss noch eine neue T+T Steckdose anstelle der alten 4-loch Steckdose montiert werden.

 

Eine Anleitung für die Installation !

 

http://www.swisscom.ch/content/dam/swisscom/de/res/festnetz/das-netz/homenetworking-guideline-de.pdf

Editiert
Super User
3 von 14
Um die Frage noch zu beantworten...

Ja das ist möglich, dass dies über diese zwei dünnen Drähte geht! Aber wie Walter bereits erwähnt hat, sind ältere Hausinstallationen oftmals auch qualitativ nicht mehr auf dem Besten Stand. Dass könnte dazu führen dass du störungen auf deinem anschluss hast oder nicht den Speed erreichen kannst, der möglich wäre...

Insofern würd ich dir empfehlen, bei der bestellung gleich noch die sogenannte BBR Installation zu bestellen.

Dabei werden die Drähte in den Wänden sowie die Steckdose auf den neusten Stand gebracht.
lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Highlighted
Contributor
4 von 14

Ich habe auch noch eine 4-Loch-Dose wie zu alten Zeiten. Vor Jahren konnte ich damit im Internet mit höchstens 10Mbit/s surfen. Ich abonnierte dann Swisscom-TV 1.0, welches problemlos funktionierte. Die Übertragungstechnik wurde immer besser und entgegen der Meinung von Swisscom, dass ich mit meiner Installation nie mehr als 10Mbit/s erreichen würde, sind es mittlerweile 100Mbit/s mit der immer noch genau gleichen Installation und einer 4-Loch-Dose. Der Wechsel auf Swisscom TV 2.0 ging auch problemlos. Von mir aus gesehen sollte es keine Probleme mit Swisscom TV 2.0 geben. 60Mbit/s sind ja mehr als genug.

Super User
5 von 14

@Kliutschi schrieb:

Ich habe auch noch eine 4-Loch-Dose wie zu alten Zeiten. Vor Jahren konnte ich damit im Internet mit höchstens 10Mbit/s surfen. Ich abonnierte dann Swisscom-TV 1.0, welches problemlos funktionierte. Die Übertragungstechnik wurde immer besser und entgegen der Meinung von Swisscom, dass ich mit meiner Installation nie mehr als 10Mbit/s erreichen würde, sind es mittlerweile 100Mbit/s mit der immer noch genau gleichen Installation und einer 4-Loch-Dose. Der Wechsel auf Swisscom TV 2.0 ging auch problemlos. Von mir aus gesehen sollte es keine Probleme mit Swisscom TV 2.0 geben. 60Mbit/s sind ja mehr als genug.


 

Wenn es bei Dir funktioniert mit diesen sagenhaften * 100 Mbit/s * muss das nicht heissen das es beim Berichtverfasser auch so funktioniert, es gibt im Community jede Menge Anwender welche sich über Probleme mit TV 2.0 beschweren und mit Installationen welche nicht Optimal durchgeführt werden fängt es ja an und ich habe auch das Gefühl der Berichtverfasser will das beste aus Seiner Leitung herausholen.

Contributor
6 von 14
Erstmals Vielen Dank für die Kompetenten Auskünfte

Da ich ja vivo M bestellt habe reichen mir ja schon 40mbits/s also wenn es mit diesen alten 4loch steckdose möglich ist mit 100mbits/s zu surfen dann könnte ich ja theoretisch davin ausgehen das es mit 40mbits/s hinhauen könnte.
Weiss man was für Kösten auf mich zu kommen (Techniker) gibt es da ein Pauschalbetrag oder könnte ich evt selber eine Tt83 Dose montieren dann würde ich ja denn zwischenstecker (störung Signal) sparen dann müsste ich ja nur den adapter haben tt83 zu rj45 sehe ich das richtig?

Besten dank für die Antworten
Contributor
7 von 14

@WalterB schrieb:

Wenn es bei Dir funktioniert mit diesen sagenhaften * 100 Mbit/s * muss das nicht heissen das es beim Berichtverfasser auch so funktioniert, es gibt im Community jede Menge Anwender welche sich über Probleme mit TV 2.0 beschweren und mit Installationen welche nicht Optimal durchgeführt werden fängt es ja an und ich habe auch das Gefühl der Berichtverfasser will das beste aus Seiner Leitung herausholen.


Da hast Du natürlich recht, das bestreite ich auch nie. Damit wollte ich nur sagen, dass nicht zwingend die neuste Installation nötig ist, wie man bei mir ja sieht. Ich habe Internet und Swisscom TV seit Beginn und noch immer die alte vier-Loch-Dose.

Expert Pro
8 von 14

hast du denn mehrere TV-Boxen ?? Wenn nicht, dann könntest mehr als 40mbit eh nicht ausreizen, denn nur TV darf alles nützen zum gleichen Preis und kannst eh nicht mehr als ein Stream direkt schauen. Aufnahmen belasten deine Bandbreite auf keinen Fall.

 

Wenn dann wirklich mehr nützen wolltest (internetmässig) wäre ein Upgrade (mit Kosten) auf Vivo L möglich

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Contributor
9 von 14
Swisscom TV 2.0 Box werde ich nur im Wohnzimmer eine haben sehr wichtig ist mir einfach das ich HD Sender empfange und mit 40mbits/s im Inet Surfen kann aber laut Swisscom Checker 60mbits/s und alles dienste mit HD vollumfänglich nutzbar also denke ich das meine 4loch Steckdose für meine Bedürffnisse reicht hoffe ich zumindenst hat noch jemand erfahrungen mit 4loch steckdose Leistung? Störungen?
Freundliche Gruße
Super User
10 von 14

Hi Turmspeck,

meine Eltern haben mit Checker einen zugesicherten Speed von 30MBit/s. Für Swisscom-TV vollkommen ausreichend. Nach 2 Monaten Betrieb (1 Box) wurde dann die "4-Loch-Dose" gegen eine BBR-Dose ausgetauscht, weil a) die Leitung im Haus über 30 Jahre alt war und b) der Adapter in Verbindung mit der alten Dose einen Wackel hatte. Die Zuverlässigkeit beim TV schauen war mehr als mau, beim Internet haben sie keine Einschränkungen festgestellt.

Seit sie die neue Hausverkabelung/Dose haben, läuft die Installation störungsfrei, seit einem halben Jahr auch mit 2 TV-Boxen.

 

Aus meiner Sicht ist die Umrüstung auf die BBR-Dose eine gute Investition. Die alte Dose kann problemlos funktionieren, aber eine Garantie darauf gibt dir sicher niemand mehr 😉

 

Thomas

Editiert
Super User
11 von 14

Würde es zuerst mal so belassen wie es ist. Im Routermenü ist dann ersichtlich, wie sich der Anschluss synchronisiert. Danach kann immer noch die Dose gewechselt werden.

Eine einfache RJ45 Dose tut`s dann auch. Wichtig einfach, das keine Bridgetaps (Abzweigungen) auf der Zuleitung vorhanden sind.

#userID63
Super User
12 von 14

@Turnspeek schrieb:
Swisscom TV 2.0 Box werde ich nur im Wohnzimmer eine haben sehr wichtig ist mir einfach das ich HD Sender empfange und mit 40mbits/s im Inet Surfen kann aber laut Swisscom Checker 60mbits/s und alles dienste mit HD vollumfänglich nutzbar also denke ich das meine 4loch Steckdose für meine Bedürffnisse reicht hoffe ich zumindenst hat noch jemand erfahrungen mit 4loch steckdose Leistung? Störungen?
Freundliche Gruße

 

Wenn der Checker 60 Mbit/s anzeigt dann ist das nicht sicher das Du auch beim Routeranschluss so viel hast, viele Anwender sind immer der Meinung das diese Daten 100% stimmen und das ist leider nicht so, was sicher eine genauere Aussage ist, sind die Leistungsdaten welche beim Router oder Internet-Box im Menü angezeigt werden.

Super User
13 von 14

Auch mit Vierlochdosen werden oft noch ganz brauchbare DSL-Leitungswerte erreicht. Der Richtpreis für eine offizielle, Swisscom-zertifizierte BBR-Installation lag mal (oder liegt immer noch?) bei 195 Franken. IMO ein genügend hoher Preis, um wenigstens mal einen Versuch mit der bestehenden Dose zu machen. Zumal auch eine neue Dose keinen Quantensprung in der Leitungsqualität bewirken wird. Kurz: Probieren über studieren.

Expert Pro
14 von 14

Stimmt, ich habe nur 12 Mbit und bin ein sehr zufriedener VIVO M Kunde. Und ich benutze TV + PC als Informatiker gleichzeitig und habe noch nie Probleme diesbezüglich gemerkt. Ich könnte noch 3 Mbit rausschlagen, wenn ich meinen Router in der Wohnung woanders einstecken würde, aber dann müsste ich alles per WLAN betreiben.

 

Mit einer STB-Box reichen 12mbit problemlos. Natürlich ist mehr besser, aber solange ich nicht laufend Unterbrüche oder Freezes habe, kann ich auch bei einem Runterladen von etwas mal einen Kaffee trinken gehen, was aber bei meinen Bedürfnissen noch nie bewusst machen musste.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!