Swisscom TV Air hates Safari...

  • Gelöst
Gelöst
Highlighted
Novice
Nachricht 1 von 4

Mühsam: bei Aufnahmen auf dem Mac (Safari) lässt sich der Zweikanalton nicht ausschalten, so dass z.B. beim Tatort immer die Audiodeskription kommt. Was mühsam ist. 

Lösung: Chrome. Aber das kann es nicht sein. 

 

Dies ist innert kurzer Zeit schon das zweite Mal, dass Swisscom mit Safari Probleme hat - damals waren Aufnahmen ab 1 Woche nicht mehr sichtbar (1. Problem, inzwischen behoben: "Wir können ein Problem auf OSX/Safari bei Aufnahmen welche älter als 10 Tage sind bestätigen und arbeiten an der Lösung. Bis dahin können solche Aufnahmen via Chrome oder Firefox abgespielt werden").

 

Bitte beheben!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Swisscom
Nachricht 4 von 4

Hallo zusammen

 

Update: Das Problem mit der fehlende Umschaltmöglichkeit der Sprache bei OSX/Safari wurde heute im aktuellen Release 3.1.42.3 behoben. Man kann nun wieder zwischen Audio1/2 hin und her schalten. Bitte beachtet dass auf Safari die Audio-Kanäle jedoch weiterhin vertauscht sind. Das Problem ist weiter in Bearbeitung und beinhaltet mehr als nur ein Fix im Web-Client. Deshalb dauert dies auch etwas länger.

3 Antworten
Super User
Nachricht 2 von 4

@Minas  schrieb:

Lösung: Chrome. Aber das kann es nicht sein. 


Funktioniert es nicht mit Chrome? 

@EdgarJ das Problem war ja mal behoben?

Swisscom
Nachricht 3 von 4

Hi @Minas

 

Das Thema wurde bereits in den Threads Sprachumschaltung bei ARTE und Sprache erwähnt:

 

 

Letzter Eintrag:

@EdgarJ  schrieb:

Hallo zusammen

 

Update:

@EdgarJ  schrieb:

Hi @Merkur

 

Danke fürs Update. Mit dem Update dieser Woche hat sich leider noch ein Problem auf Safari eingeschlichen bei dem die Umschaltung zwischen den beiden Audiokanälen in den meisten Fällen nicht funktioniert. Ist natürlich ärgerlich.

Das Problem soll demnächst im kommenden Update gefixt werden.

...

Der Fix soll noch diese Woche kommen. Ich gebe Bescheid wenn es soweit ist.

 

@kaetho

@kaetho  schrieb:
@Minas  schrieb:

Lösung: Chrome. Aber das kann es nicht sein. 

Funktioniert es nicht mit Chrome? 

@EdgarJ das Problem war ja mal behoben?

Ja, das funktioniert mit Chrome. Ich denke was @Minas damit sagen möchte ist dass es nicht sein kann dass die Lösung, resp. Workaround Chrome sei und es an sich mit Safari nicht geht. 

Swisscom
Nachricht 4 von 4

Hallo zusammen

 

Update: Das Problem mit der fehlende Umschaltmöglichkeit der Sprache bei OSX/Safari wurde heute im aktuellen Release 3.1.42.3 behoben. Man kann nun wieder zwischen Audio1/2 hin und her schalten. Bitte beachtet dass auf Safari die Audio-Kanäle jedoch weiterhin vertauscht sind. Das Problem ist weiter in Bearbeitung und beinhaltet mehr als nur ein Fix im Web-Client. Deshalb dauert dies auch etwas länger.