abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Swisscom baut ihr Senderangebot wie folgt aus

Community Manager
1 von 91

0625de.png

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.
HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Swisscom
31 von 91

Hallo zusammen

 

Swisscom ist leider hin und wieder gezwungen, aus Kostengründen Sender aus dem Angebot zu nehmen. Dies passierte nun mit den Sendern der MTV Gruppe. Wir erweitern unser Angebot an TV Sendern generell laufend (so etwa unlängst mit zahlreichen UHD-Sendern) und werden bereits in Kürze neue Sender aufschalten. Da die Vertragsverhandlungen noch nicht ganz abgeschlossen sind, können wir leider noch keine konkrete Angaben machen. Weder der Ausbau noch die Einstellung von TV Sendern haben einen Einfluss auf den Abopreis.

 

Liebe Grüsse 

Nina

90 Kommentare
Contributor
2 von 91

OH SCHOCK! SCHATTENSENDER DETEKTIERT!

 

Wo sind wohl meine heissgeliebten VH's und MTV's hin?

Contributor
3 von 91

ja die vermisse ich auch. was soll das....

Contributor
4 von 91

Mit dieser Massnahme macht sich die Swisscom gerade extrem unbeliebt bei mir. Noch schlimmer ist ja, dass sie diesbezüglich nicht einmal etwas angekündigt haben. Ich liebäugle schon mit Salt (dort gibt's die MTV/VH1 Sender, mit Ausnahme von MTV Brand New). 

Super User
5 von 91

SamuelD - diese Sender werden kaum auf Interesse stossen. Die letzten Aufschaltung waren alles nur Käse.

 

 

Contributor
6 von 91

Swisscom baut also aus? Seit Monaten, eigentlich Jahren, wird auf Deutsch nur noch mit absoluten Spartensendern oder Regionalsendern das Angebot erweitert. Jetzt ohne ein Wort meinen Lieblingsmusiksender gekillt?

 

Eine Stellungnahme wäre das Mindeste.

Expert
7 von 91

Bin schon erschrocken, als ich das sah.

 

 

Wird wohl erst nach dem Wochenende ein Statement geben

Expert
8 von 91

Liebe Swisscom, es ist zwar schön, dass ihr uns immer mit neuen Sendern beglückt, aber man sollte die Kunden auch im gleichen Anlauf informieren was entfernt wird, und dies dann auch begründen. Genau so auch mit den Radiosendern, und auch mit der Thematik, dass Pay Sender wie zum Beispiel Fox, Sky Atlantis, ...in Kürze eine Aufnahmesperre erhalten.

Contributor
9 von 91

Mit Schrecken habe meine Kollegen und ich gestern festgestellt, dass unsere heissgeliebten Musiksender (MTV Hits, MTV Live, MTV Rocks, VH1, VH1 Classic) ohne Ankündigung über Nacht verschwunden sind! Damit habt ihr euch ein Ei gelegt, denn die Sender waren nicht nur bei mir sehr beliebt, sondern auch bei meinen Eltern und unseren Bekannten. Die Musik konnte man ohne Probleme zum BBQ im Hintergrund laufen lassen, vorbei ist's... Bitte gebt ein kurzes Statement, warum die Sender entfernt wurden. Oder noch schöner - kündigt sie wieder an!

Contributor
10 von 91

Ich glaube bei dieser Menge an Reklamationen bei Twitter, Facebook und co. sollten die Damen und Herren in den Büros diese (Fehl-)Entscheidung wirklich noch einmal überdenken! 

Expert
11 von 91

Via Facebook wurde diese ( fragwürdige) Entscheidung bereits via Chat bestätigt.

digi.tv.ch

Contributor
12 von 91

Guten Tag,

 

Wo sind die diversen Musiksender MTV / VH1 ?

Es können doch nicht einfach Sender ohne irgendwelche

Ankündigungen gelöscht werden. 

Diese Sender sind unbedingt wieder anzubieten. 

 

Danke !

 

 

Expert
13 von 91

Nö.

Wurden aus Kostengründen (!!)

abgeschaltet.

Mittlerweile via Facebook bestätigt

 

Contributor
14 von 91

Kostengründen? Sorry, das Paket kostet per Satellit 37 Euro im Jahr – Diese knapp 3 Euro / 3.50 Fr., von mir aus auch ein Fünfliber, würde ich locker pro Monat für ein Swisscom-TV «Musik»-Zusatzpaket  bezahlen.  Aber man fragt die betroffenen Kunden ja nicht, sondern macht einfach mal. Das ist alles andere als guter Kundenservice, liebe Verantwortliche!

Contributor
15 von 91

Dann wird hoffetnlich auch das ABO billiger!

Expert
16 von 91

Wohl kaum . ..

Highlighted
Super User
17 von 91

Ah toll. Ich kann nun meine persönliche Senderliste "Musik" nun löschen 😁 Das gibt Platz für eine Neue.

ZB. Sender die die Welt nicht braucht.


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Expert
18 von 91

Mitteilung von Swisscom: NathalieSI 

 

Bonjour à tous, 

 

Voici l'information que nous venons de recevoir à ce sujet:

 

Le 30 juin, les contrats avec les diffuseurs des chaînes: MTV Brand New, MTV Hits, MTV Dance, MTV Rocks, MTV Music 24, MTV Live HD, VH1 et VH1 classics ont été résiliés. Pour des raisons de coûts et de portefeuille, nous avons décidé de ne pas continuer la diffusion des programmes de ces radiodiffuseurs payants. Swisscom a choisi d'investir dans d'autres canaux.

 

Je comprends la déception que vous ressentez et je suis navrée de ne pouvoir vous apporter cette réponse que maintenant. 

https://community.swisscom.ch/t5/Swisscom-TV/MTV-fini/m-p/539650#M17830 

Expert
19 von 91

Und für eine Antwort auf Deutsch sind sie nicht mehr fähig !?

Super User
20 von 91

Wobei man sagen muss, das die Kanäle die in letzter Zeit aufgeschaltet wurden der letzte Mist ist.