abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Unsicherheit betreffend F12: Boot Menu

sespri
Level 2
1 von 14

Guten morgen allerseits

 

Es ist etwas lange her seit dem letzten Mal, deshalb frage ich lieber nochmals nach.

 

Ich möchte Windows 10 mittels CD installieren. Z.Zt. ist noch Windows 7 drauf. Mit F12 komme ich ins Boot Menu. CD Option ist an 3. Stelle. Wenn ich mit dem Pfeil die 3. Stelle anklicke und dann, wie verlangt, Enter drücke, startet der PC augenblicklich wie wenn ich nichts geändert hätte.

 

Ich glaube mich aber erinnern zu können (aber eben, lange her, Irrtum nicht ausgeschlossen), dass beim Drücken der Entertaste, die gewählte Option an erster Stelle rutschte und nicht der PC einfach so startete.  Anschliessend musste man mit ESC raus.

 

Oder soll ich einfach die CD einlegen, wie verlangt CD Option wählen und dann darauf hoffen, dass es auch von der CD bootet?       

 

Besten Dank

HILFREICHSTE ANTWORT1

Akzeptierte Lösungen
hed
Super User
Super User
12 von 14

Du brauchst die Bootreihenfolge nicht zu ändern, sondern wie bereits mehrfach erwähnt, mit F12 beim Start das Bootmenu aufrufen und dann das DVD-Laufwerk auswählen.

 

Wenn so deine DVD nicht startet, so hilft dir auch eine geänderte Reihenfolge nicht weiter. Wenn du die Reihenfolge änderst, so startet das System lediglich bei jedem Boot in der festgelegten Reihenfolge, mit F12 erreichst du genau das Selbe, allerdings nur einmalig für den gerade laufenden Bootvorgang.

 

13 Kommentare 13
Lori-77
Super User
2 von 14

Hallo @sespri 

 

Die Boot Reinfolge wird im BIOS auf dem PC oder Laptop festgelegt.

 

Du kannst aber auch Win10 via USB-Stick installieren. 

 

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

 

Dort das MS Tool herunterladen, und beim erstellen wird gefragt ob CD oder ein USB-Stick willst.

 

 

Gruss Lorenz

sespri
Level 2
3 von 14

Hallo Lorenz

 

Ich weiss, dass diese Instalationsmethode old school ist. Fakt ist, ich habe eine CD und diese möchte ich auch verwenden. Windows 7 hatte ich damals auch über das CD Laufwerk installiert. 

 

Muss ich folglich über CTRL+P= ME BIOS Extension Configuration die Reihenfolge ändern?

 

Gruss 

Lori-77
Super User
4 von 14

Hallo @sespri 

 

Entweder mann passt die Boot Reihenfolge an, oder man geht über die F12 Taste und wählt dann das CD-Laufwerk.  

Bei meinen PC, ist Standartmässig immer das Hauptlaufwerk als 1 Option zum Booten drin

 

Wenn du über die DVD gehst wird nachher dein Win10 sehr sehr viele Updates machen......

 

Über den Link welche ich gepostet habe, bekommst du das neuste Image von MS, und hast bereits alle Updates drauf. 

 

Auch kannst du dort dir ein ISO-Datei ziehen, und dir eine aktuelle DVD machen. 

 

Ich bevorzuge immer die neusten Updates, das spart mir in der Regel sehr sehr viel arbeit.

 

Gruss Lorenz

sespri
Level 2
5 von 14

Salü Lorenz

 

Deine Aussage:

 

...Entweder mann passt die Boot Reihenfolge an, oder man geht über die F12 Taste und wählt dann das CD-Laufwerk.

Bei meinen PC, ist Standartmässig immer das Hauptlaufwerk als 1 Option zum Booten drin...

 

Eben...ich meinte mich erinnern zu können, dass ich über F12 die Reihenfolge habe ändern können, aber Du schreibst entweder Boot oder F12. Nochmals, ist lange her, wie gesagt, ich kann mich auch irren. Als Standard ist bei mir auch die SSD als Option 1 drin.

 

Und die CD habe ich und die wird jetzt auch verwendet...😊 Soll der Kasten doch Updaten so viel er will...Befasse ich mich wieder mal mit der PC Technik.

 

Zusammengefasst: 1.CD einlegen, starten und F12 drücken, mit Pfeil auf Pos.3 CD - Laufwerk, Enter und darauf hoffen, dass er auch von der CD startet.

 

Gruss und besten Dank 

 

WalterB
Super User
6 von 14

@sespri 

 

Die Boot Einstellungen ist nicht bei allen Bios gleich , am einfachsten ist Du gibst Dein Rechner Typ bei Google ein mit dem Hinweis wie kann die Bootreihenfolge im Bios eingestellt werden!

 

Wichtig ist noch eine Maus und ein Keyboard mit USB Anschluss zur Verfügung zu haben , den es kann auch passieren das Bluetooth Geräte vor oder bei der Installation nicht zur Verfügung stehen.

POGO 1104
Super User
7 von 14

Ist denn die eingelegte CD/DVD überhaupt bootfähig ?

Dem Verhalten an anscheinend nicht....

Was ist das für eine CD/DVD? Selbst erstellt? Als bootfähig erstellt?

keep on rockin'
Editiert
sespri
Level 2
8 von 14

Dann werde ich mal nachschauen...;-).

 

Bluetooth Geräte...😂 Bei mir ist alles Steinzeit! Ich nix Blauzahniges im Repertoire...

 

Mal sehen, vielleicht kaufe ich mir auch einen neuen PC. Diese Frage hatte ich auch einmal gestellt und mir wurde ein Wechsel der alten Kiste nahegelegt. Ich wollte schon immer mal einen selber zusammenbauen. Alle Info`s und Kompatibiltäten hatte ich schon einmal rausgesucht. Gehäusegrösse, Systeme, Prozessoren, Mainboard, Grafikkarte usw. usf. - nur leider alles wieder vergessen. 😋 

 

Mir hätte Windows 7 locker gereicht, mich stört nur, dass der Support gestoppt wurde. 

 

Danke auf alle Fälle..  

FlySmurf
Super User
9 von 14

Du kannst doch auch via media creating tool den pc direkt updaten, dann brauchst du keine cd oder der gleichen

WalterB
Super User
10 von 14

@sespri 

 

Also mit dem Windows 10 Assistent konnte ich vor einer Woche bei Anwender

immer noch WIN 7 auf WIN 10 updaten.

 

https://www.chip.de/downloads/Windows-10-Update-Assistent_97600470.html 

 

Am besten ist den Windows 10 Assistenten direkt von der Microsoft Seite runterzuladen.

sespri
Level 2
11 von 14

@all

 

Danke für die wie immer schnelle Hilfe hier im Forum. Aber es ist nun mal so, dass die CD bei mir in der Schublade liegt und ich diese auch gerne eingesetzt hätte - unabhängig davon, dass es mittlerweile bessere Möglichkeiten gibt. 

 

Ich werde mal sehen, ob ich das mit der Reihenfolge in den Griff bekomme und dann sehe ich weiter...

 

Besten Dank an alle...👍

hed
Super User
Super User
12 von 14

Du brauchst die Bootreihenfolge nicht zu ändern, sondern wie bereits mehrfach erwähnt, mit F12 beim Start das Bootmenu aufrufen und dann das DVD-Laufwerk auswählen.

 

Wenn so deine DVD nicht startet, so hilft dir auch eine geänderte Reihenfolge nicht weiter. Wenn du die Reihenfolge änderst, so startet das System lediglich bei jedem Boot in der festgelegten Reihenfolge, mit F12 erreichst du genau das Selbe, allerdings nur einmalig für den gerade laufenden Bootvorgang.

 

sespri
Level 2
13 von 14

@POGO 1104

 

Ganz legal und seriös im Shop gekauft.🙂 Und ich hatte sie noch nicht im Laufwerk, ich wollte nur vorgängig die Reihenfolge ändern, weil ich mittlerweile sicher bin, dass das irgenwann, irgendwie ging.

 

Aber wenn es so geht, wie es @hed in seiner Antwort schrieb, reicht mir das auch. Im Grunde ist das so einfacher. Anschliessend sollte er ja ohnehin von der SSD starten.

 

Das wird schon...👍

POGO 1104
Super User
14 von 14

@sespri  schrieb:

Aber wenn es so geht, wie es @hed in seiner Antwort schrieb, reicht mir das auch. Im Grunde ist das so einfacher. Anschliessend sollte er ja ohnehin von der SSD starten.👍


Genau so ist es. Nix Boostreihenfolge ändern in BIOS !

1fach 1malig mit F12 ins Bootmenu gehe, dort die CD/DVD auswählen und gut ists.

 

Wenn du das natürlich vorgängig testest - OHNE dass eine bootfägige CD/DVD im Laufwerk ist, dann ists ja klar, dass er dann vom nächsten, gefundenen bootfähigen Medium startet - in diesem Fall die bestehende Harddisk....

keep on rockin'
Nach oben