abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Störungen mit TV2.0 UHD.

Novice
1 von 17

Seit drei Wochen ist  die TV 2.0 UHD Box in Betrieb. Seit drei Wochen nur Probleme.

1. Beim einschalten des TV, erscheint Bild aber kein Ton.

2. Sender lösst sich nicht wählen.

3. Wöhrend der Sendung plötzlich kein Ton.

4. Beim einschalten erscheint der Sender vom Vortag, lässt sich aber nicht umschalten auf einen anderen               Sender.

 

Beim Kundendienst wird man vertröstet mit dem Hinweis; Die Techniker schauen sich das an.

 

Editiert
16 Kommentare
Super User
2 von 17

Zuerst die grundsächlichen Fragen um den Fehler einzukreisen !

Nehme an Du hast die UHD TV-Box schon mal *Resetet* ?

 

1. was werden Dir für Leistungen gemäss Verfügbarkeitsscheck zur Verfügung gestellt ?

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/checker.html

 

2. Welcher Router ist vorhanden ?

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/geraet/internet-router.html

 

3. wi ist die UHD TV-Box mit dem Router verbunden, direkt mit LAN (Ethernetkabel), WLAN (Wireless) oder mit D-LAN (Powerline) ?

 

4. sind zwischen dem Router und der TV-Box noch irgendwelche Switch dazwischen, wenn ja sind diese für TV 2.0 geeignet, wie z.b. diese beim Link unten ?

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/produkte/ethernet-switch(000000000011009327).html

Expert Pro
3 von 17

ist ein Ticket offen? - das wäre die erste Frage - wenn ja, ist es leider kein Vertrösten, sondern das Problem wurde weitergegeben, an den nächsten Supportlevel. Sobald dies passiert und es kein Leitungsproblem ist oder ähnliches, kann dies leider länger dauern.

 

.Auf den ersten Blick würde ich den Fehler beim HDMI - Kabel suchen, sofern RESET gemacht wurde und die von Walter B angeführten Punkte überprüft wurden.

 

Toll aber, dass dich hier meldest, da kannst sicher einigen Input kriegen. Der Supporter nimmt sich deiner Probleme zwar an, aber der geht nach Schema F, speist deine "Daten" in ein Programm ein und das Programm delegiert dann weiter. Kann aber gut sein, dass die Problematik gar nicht so tiefgehend ist, aber gar nicht angeprochen wird.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Novice
4 von 17
1. max. 1 Gbit/s
2. Internet Router
3. mit Ethernetkabel verbunden
4. Kein Switch
Novice
5 von 17
Ein Ticket wurde am 18.06. gelöst.
HDMI-Kabel ist neu.
TV und TV Box (beides neu) wurde vom Fachhändler installiert.
Reset und neue Software Inst. wurde vom Kundendienst schon vorgenommen.
Novice
6 von 17

1. max. 1 Gbit/s

2. Internetbox

3. mit Ethernetkabel

4. Sind keine Switch dazwischen

Novice
7 von 17

Guten Tag

Ich abe in etwa dasselbe Setup und Verhalten wie Hubo-01. Ich habe seit Kurzen due neue UHD TV Box. AKtuell schaue ich die EM in UHD und auf einmal schaltet die Box ab. Box ist direkt am Router per LAN-Kabel verbunden und HDMI ist auch neu und hochwertig. Habe auch ein Standort mit max 1Gbit/s (abonniert habe ich das Vivo L mit 300MBit/s) möglicher Verbindung. Das plötzliche Ausschalten kommt ebenfalls bei normalem HD vor. Ein allfälliges Überhitzen der Box kann ich ausschliessen. Die Box steht frei auf einem Möbel und wird nur handwarm.

 

Habe mich bei Swisscom mittels Kontaktformular gemeldet und bin auf die Antwort gespannt.

Novice
8 von 17

Hallo mbasta49,

danke für deine Mitteilung. Ich habe immer das Gefühl nur ich alleine habe Probleme mit der Swisscom.

Nun heute hat sich ein Swisscom-Techniker gemeldet und hat sich der Sache angenommen.

Die Installation und Kabel sind o.k. Das einzige was er machen konnte, ist die TV-Box 2.0 UHD selber Reseten.

Im Moment läuft der TV normal. An der Fernbedienung leuchtet aber immer noch beim einschalten der TV-Box die rote LED. Diese Störung ist bei Swisscom bekannt.

Wenn die TV-Box mit der Fernbedienung nicht eingeschaltet werden kann, die TV-Box Reseten.

Mit freundlichen Grüssen.

Hubo-01

Super User
9 von 17

@Hubo-01@  schrieb:
An der Fernbedienung leuchtet aber immer noch beim Einschalten der TV-Box die rote LED. Diese Störung ist bei Swisscom bekannt.

Hubo-01


Also das mit der Fernbedienung ist sicher nicht normal und sollte nur vereinzelt bei Störungen vorhanden sein, also sehr selten !

 

 

Contributor
10 von 17

Meine FB hat auch schon 2mal die Verbindung zur Box "verloren", rotes LED-Blinken.

 

Am einfachsten dann Taste 1 und 3 gleichzeitig gedrückt halten bis LED aufleuchtet. FB Link wurde resettet. Danach an der UHD Box Reset/WPS Taste 5-10 Sekunden gedrückt halten, FB Verbindung wird dann neu aufgebaut.

 

Ich ärgere mich mittlerweile nicht mehr über solche Probleme. Ist halt einfach schade und wenn mich Kollegen nach meinen Erfahrungen mit der UHD Box fragen, dann sag ich ganz offen. Tolles Teil mit (noch) vielen Macken. 

Novice
11 von 17

Danke für die Info.

Novice
12 von 17

Die Störung mit der roten LED ist sicher nicht normal.

Laut Techniker gilt nur, TV-Box ausschalten - warten - einschalten. Viel Glück.

Contributor
13 von 17

Guten Abend,

 

Hatte gestern Abend die selbe Störung, die FB verlor den Kontakt mit der UHD-Box.

Neustart mit anschliessendem Drücken der WPS-Taste etc. brachte keinen Erfolg. Mit Hilfe der 800er Nummer Versuch mit Taste 1 + 3 etc. ohne Erfolg.

Resetten mit Neuverbinden der FB ( Batterien entfernen ) brachte dann die Erlösung, hoffentlich bleibt es so.

Interresant war, dass beim Neustart ein Update geladen wurde.

 

PK39

Super User
14 von 17
TV Verbindungsverluste sind äusserst bekannt. Meine was habt ihr für einen Softwarestand auf eurer Box und was haben Friendly Tester für einen Stand? Und dann behaupten Probleme gebe es nicht.

Clever #not
https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Contributor
15 von 17

Nach dem Reset von gestern Abend habe ich 2.53.4 / 19.5.2016 auf der UHD - Box

 

PK39

Contributor
16 von 17

PK39 schrieb:   ...Versuch mit Taste 1 + 3 etc. ohne Erfolg.

Resetten mit Neuverbinden der FB ( Batterien entfernen ) brachte dann die Erlösung


Entscheidend ist zu wissen, was wann passiert. 1 + 3 löscht (!) die Bluetooth-Verbindung zwischen Box und Fernbedienung. Danach KANN die Fernbedienung nicht mehr funktionieren.

 

Nach 1+3 ist ein Reset notwendig. Nach dem Laden der Firmware kommt der "ich suche die FB na wo ist sie denn? Drücke OK..." Screen, wo die Verbindung zwischen FB und STB wiederhergestellt wird.

 

Merke: Fernbedienungs-Scheissereien? 1+3, danach Reset = OK :smileywink:

Editiert
Highlighted
Super User hed
Super User
17 von 17

Nach dem 1+3 genügt es auch, die WPS-Taste zu drücken um neu zu pairen, das geht schneller als via Reset.