abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Swisscom EOS4 für UHD Boxen

Highlighted
Level 4
1 von 45

Weiss jemand, WANN das neue EOS4 auf die UHD-Boxen aufgespielt wird ?

Anfangs Jahr wäre eigentlich schon..

 

Danke für Eure Infos !

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Community Manager
8 von 45

Hallo zusammen

 

Aus betrieblichen Gründen verschiebt sich der auf Ende Februar geplante Rollout von Entertainment OS4 für Kunden mit der UHD-fähigen Box um voraussichtlich einige wenige Wochen. Wir werden an dieser Stelle informieren, sobald der neue Rollout-Termin feststeht. Wir bedauern die längere Wartezeit und bitten um Verständnis.

 

Liebe Grüsse, Miriam

44 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 45

Wird sicherlich bald kommen.

Anfang Jahr kann auch noch Februar oder so sein

Highlighted
Super User hed
Super User
3 von 45

Anfang Jahr muss nicht zwingend 1.1. heissen, sondern es kann auch erst Ende Januar oder im Februar sein.

Highlighted
Level 5
4 von 45

Gemäss Medienmitteilung von heute: Ab Ende Februar

https://www.swisscom.ch/de/about/news/2020/01/23-swisscom-tv-netflix.html

Highlighted
5 von 45

Frage: Wie komme ich zu diesem upgrade für meine bisherige Box?

Highlighted
Super User
6 von 45

@Beupreulluk87  meinst Du auf deine UHD-Box ? Das wird automatisch eingespielt so in ein paar Wochen

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Highlighted
7 von 45

Danke für die Antwort! Dann lass ich mich überraschen. Wünsche noch einen schönen Abend!

Community Manager
8 von 45

Hallo zusammen

 

Aus betrieblichen Gründen verschiebt sich der auf Ende Februar geplante Rollout von Entertainment OS4 für Kunden mit der UHD-fähigen Box um voraussichtlich einige wenige Wochen. Wir werden an dieser Stelle informieren, sobald der neue Rollout-Termin feststeht. Wir bedauern die längere Wartezeit und bitten um Verständnis.

 

Liebe Grüsse, Miriam

Highlighted
Anonym
9 von 45

Ich finde dies eine absolute Frechheit wir bezahlen monatlich viel Geld und man wird nicht einmal richtig informiert.

Wir haben nun Swisscom TV sowie auch andere Abos schon seit Jahren, und was ist die Bilanz man kann die Box nicht wie gewohnt benutzen ausser man Kauft sich eine neue. Kein entgegenkommen von seitens Swisscom. Solch eine Dienstleistung und Kundenfokussierung kann ich nicht mehr nachvollziehen. 

 

Ich bin schon auf der Suche wie auch viele meiner Kollegen für einen Ersatz.

 

Highlighted
Super User
10 von 45

@Anonym  schrieb:

Ich finde dies eine absolute Frechheit wir bezahlen monatlich viel Geld und man wird nicht einmal richtig informiert.

Wir haben nun Swisscom TV sowie auch andere Abos schon seit Jahren, und was ist die Bilanz man kann die Box nicht wie gewohnt benutzen ausser man Kauft sich eine neue. Kein entgegenkommen von seitens Swisscom. Solch eine Dienstleistung und Kundenfokussierung kann ich nicht mehr nachvollziehen. 

 

Ich bin schon auf der Suche wie auch viele meiner Kollegen für einen Ersatz.

 


Und warum kannst du die box nicht richtig nutzen?

Highlighted
Level 3
11 von 45

@FlySmurf  schrieb:

@Anonym  schrieb:

Ich finde dies eine absolute Frechheit wir bezahlen monatlich viel Geld und man wird nicht einmal richtig informiert.

Wir haben nun Swisscom TV sowie auch andere Abos schon seit Jahren, und was ist die Bilanz man kann die Box nicht wie gewohnt benutzen ausser man Kauft sich eine neue. Kein entgegenkommen von seitens Swisscom. Solch eine Dienstleistung und Kundenfokussierung kann ich nicht mehr nachvollziehen. 

 

Ich bin schon auf der Suche wie auch viele meiner Kollegen für einen Ersatz.

 


Und warum kannst du die box nicht richtig nutzen?



Das Abspielen von aufgenommenen Serien nervt schon langsam ziemlich gewaltig.

Man spielt eine Episode ab, möchte die nächste im Anschluss aufgenommene weiterschauen, nach 10min kommt Episode beendet. Drücke ich auf nächste Episode abspielen fängt es wieder 2/3 in der letzten an. Dann kann ich wieder 15min vorspulen. Nervt ohne Ende.

Highlighted
Anonym
12 von 45

Ich kenne Leute, die als Betatester bereits EOS4 auf ihrer UHD Box haben. Das ist derart Fehlerbehaftet und Absturzfreudig, das willst Du nicht haben, glaub mir.

Über die Kommunikation kann man streiten. Als es hiess "Anfang Jahr" war klar, das es verspätet wird. Das ist Coorporate Speak für: Der vom Management gesetzte Termin ist nich zu halten. Das will aber niemand hören und deshalb sagt es auch niemand.

 

Highlighted
Super User
13 von 45

@Anonym  schrieb:

Ich kenne Leute, die als Betatester bereits EOS4 auf ihrer UHD Box haben. Das ist derart Fehlerbehaftet und Absturzfreudig, das willst Du nicht haben, glaub mir.

 


Wie kommst du auf diese aussage?

Eos4 läuft bei mir einwandfrei

Highlighted
Super User
14 von 45

@Anonym  schrieb:

Ich kenne Leute, die als Betatester bereits EOS4 auf ihrer UHD Box haben. Das ist derart Fehlerbehaftet und Absturzfreudig, das willst Du nicht haben, glaub mir.


Läuft bei mir seit Monaten einwandfrei im Testbetrieb. Abstürze kann man an 1 Hand abzählen....

keep on rockin'
Highlighted
Anonym
15 von 45

Mir wurde anderes berichtet. Kommt wahrscheinlich darauf an, was man mit der Box so macht.

Eine Verschiebung um mehrere Wochen mit all den gross angekündigten Features und Netflix wird wohl nicht wegen ein paar harmlosen Kinderkrankheiten erfolgen. Ist ja nicht gerade die Beste PR.

Wie auch immer, es dauert so lange bis es fertig ist. Hören die Chefs nicht gern, ist aber trotzdem so.

 

Und wie man aus gut unterrichteten Quellen hört, rumort es bei SC. Eine Reorganisation jagt die andere, langjährige Mitarbeiter laufen davon und im Management dreht das Karussell. Hilft natürlich auch nicht.

Highlighted
Level 1
16 von 45

Und wieder etwas, dass Swisscom nicht im Griff hat!

Einfach nur noch unprofessionell und nix mehr mit Nr. 1 in der Schweiz.

Schämt Euch...

Highlighted
Level 1
17 von 45

Bei Swisscom rumort es schon seit mehr als 25 Jahren. Habe selbst dort 15 Jahre gearbeitet und nun seit beinahe 16 Jahren in einem anderen Betrieb. Schon damals jagte eine Reorganisation die andere. Umstrukturierungen bis zum geht nicht mehr. Und vielmals hat man dann wieder das gemacht, wie es früher schon war etc. etc. etc. Jeder im obersten Management will doch irgendwie seine Spuren hinterlassen. Viele sind einfach nur Profilneurotiker....

Highlighted
Level 4
18 von 45

Auch die Begründung im Post von MiriamF lässt böses erahnen, "aus Betrieblichen Gründen" muss EOS4 verschoben werden. Vermutlich haben sie es wirklich nicht im Griff. Auch mein Bruder war bei SC in Bern, nach 5 Monaten hat er gekündigt und gesagt, er können in einem solchen Chaos Laden nicht arbeiten. 

Highlighted
Super User
19 von 45

Dann bin ich ja froh läuft eos4 auf meiner uhd-box so problemos 😁

Highlighted
Anonym
20 von 45

Wir wollen die Kirche mal im Dorf lassen. Nur weil sich der Release einer SW Platform ein paar Wochen verzögert, ist  SC noch lange nicht unfähig.

Der SC ging es zu lange zu gut. Leider nisten sich dann technikferne BWL Heinis im oberen Management ein, die glauben alles besser zu wissen als die Techniker und Entwickler. Anstatt erst mal die Basisfunktionen zu stabilisieren, verzettelt man sich in Gimicks wie Sprachsteuerung und Smarthome. Weil man sein will wie Apple, Google und Amazon, ohne zu begreifen, worauf deren Erfolg basiert.

Dann gibts eine Krise und der Zyklus beginnt von vorn.

Das passiert alle 15 Jahre auch bei Siemens, ABB etc.

Nach oben