abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Tausch von Internetbox Plus zu Internetbox 2 - g.fast Problem

Gelöst
Contributor
Nachricht 1 von 8

Hallo Zusammen

 

Der Speedtest zwischen meinem Router und dem "Internet" ergibt seit Monaten etwa 67Mbit/s laut dem Checker von Swisscom sollten (seit Neuestem)  aber 450Mbit/s möglich sein. Hatte bis jetzt die Internetbox Plus und vor 4 Tagen ein g.fast SFP Modul erhalten und es auch angeschlossen aber damit konnte ich keine Verbindung ins Internet herstellen. Mit der Verbindung des violetten Anschlusses hat es aber geklappt. (evt. g.fast Modul kaputt?) Laut Hotline wurde mir geraten auf die Internetbox 2 zu wechseln, da ich dort kein g.fast Modul benötige.

 

Habe diese nun 3 Tage in Betrieb und die Geschwindigkeit hat sich nicht verbessert. Immer noch max. 67 Mbit/s wir zuvor. Mir wurde auch gesagt mind. 2 Tage zu warten, bis die Geschwindigkeit angepasst wird. Nun sind 3 vorbei.

 

Soll ich noch länger warten, oder habt Ihr eine Idee, was zu tun ist? 

 

Danke und Grüsse Mike

 

P.S. Anbei die Werte meiner Internetbox 2

 

Swisscom.jpg

 

 

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Super User
Nachricht 7 von 8

Ich würde die Hotline (halt wieder) anrufen und fragen, ob denn dein Anschluss bereits auf g.fast geschaltet wurde. Es sieht so aus, als ob noch nicht. Nur so kannst du Spekulationen aus dem Weg räumen, weil hier im Forum niemand direkt Zugriff auf das System von Swisscom hat.

Für einen Anruf bei der Hotline sollte es übrigens egal sein, ob heute Sonntag und/oder Morgen der 24. Dezember ist. 

 

Thomas

7 Kommentare
Super User
Nachricht 2 von 8

Im Expertenmodus solltest Du eigentlich auch die Anschlussart sehen.

Steht da g.Fast oder VDSL2?

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Super User
Nachricht 3 von 8

@MikeTiger

 

Hast du bei dir zuhause Powerlines im EInsatz ?

Falls ja, stecke die mal aus und versuche dann ob sich die INternetbox per g.fast synchronisiert

keep on rockin'
Contributor
Nachricht 4 von 8

VDSL2  und nein ich habe keine Powerline.

Super User
Nachricht 5 von 8

So sieht es aus mit g.Fast:503FEF01-A623-42D7-A1C7-9FCE0D3ABA3D.png

Falls bei Dir noch die Anschlussart VDSL2 steht, hat die Swisscom g,Fast auf Deinem Anschluss noch gar nicht aktiviert.

 

Bei mir hat es im Sommer übrigens ca. 3 Wochen gedauert, weil damals gerade Fussball-WM war und die Swisscom deshalb eine interne Sperrfrist für Umschaltungen der mCAN‘s hatte.

 

Wer weiss, jetzt sind ja gerade Feiertage, also vielleicht ebenfalls eine weitere „Frozen Zone“ für g.Fast-Aktivierungen...

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Super User
Nachricht 6 von 8

@MikeTiger

 

Die Diagnose der Hotline war zwar falsch, denn der Routerwechsel war eigentlich unnötig, aber wenn Du so wenigstens zu einer Gratis-IB2 gekommen bist, betrachte es einfach als Weihnachtsgeschenk, denn die IB2 ist insgesamt wirklich der bessere Router.

 

Eines morgens, wann genau wird Dir vermutlich niemand sagen können, wirst Du dann auch die höheren g.Fast Sync-Werte sehen und die grösseren Bandbreiten benutzen können.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Super User
Nachricht 7 von 8

Ich würde die Hotline (halt wieder) anrufen und fragen, ob denn dein Anschluss bereits auf g.fast geschaltet wurde. Es sieht so aus, als ob noch nicht. Nur so kannst du Spekulationen aus dem Weg räumen, weil hier im Forum niemand direkt Zugriff auf das System von Swisscom hat.

Für einen Anruf bei der Hotline sollte es übrigens egal sein, ob heute Sonntag und/oder Morgen der 24. Dezember ist. 

 

Thomas

Contributor
Nachricht 8 von 8

Hotline angerufen - musste nochmals zurückgesetzt werden - jetzt läuft es - Danke euch