abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Störung eingehende Anrufe

Novice
Nachricht 1 von 9

Betreibe seit 1/2 Jahr ein Gigaset 800 und 430 mit 2 verschiedenen Rufnummern hinter meiner I-Box 2 ohne Probleme. Seit einigen Tagen werden Anrufe auf das 430 mit "ungültige Rufnummer" zurückgewiesen. Ausgang und  800 problemlos. I Box und 430 neu gestartet, 430 zurückgesetzt, neu konfig, auf iBox abgemeldet, neu konfig. Zwischenzeitlich auch kein Zugriff auf Telefon Konfig des Routers "IP Telefonie ausser Betrieb". Am der IBox kann für den entsprechenden User keine eingehende Nummer mehr konfiguriert werden. Hotline hilflos, ich jetzt auch

8 Kommentare
Super User
Nachricht 2 von 9

Versuchs mal mit einem reset der internetbox...

New Member
Nachricht 3 von 9

Habe ich bereits mehrmals gemacht.

Highlighted
Super User
Nachricht 4 von 9

Hier ist mir gleich mehreres unklar:

  • Was meinst du mit "Gigaset 800"? Das DX800A oder etwas anderes?
  • Wie ist dieses mit der IB2 verbunden? Via Analoganschluss oder via lokale SIP-Anmeldung an der IB2 oder via externe SIP-Anmeldung am System der Swisscom?
  • Was meinst du mit "Gigaset 430"? Das C430, das C430A oder etwas anderes?
  • Wie ist dieses mit der IB2 verbunden? Via Analoganschluss oder sind die Mobilteile direkt an die integrierte DECT-Basis der IB2 angemeldet, oder evt. sogar an die DECT-Basis des DX800A?

Das "800" macht deiner Meldung nach keine Probleme, korrekt?

Novice
Nachricht 5 von 9

c430a und DX800a beides SIP an IB2, Mobilteile jeweils DECT an c430 und dx800

Super User
Nachricht 6 von 9

Soweit ich deine Situation verstehe, können wir das DX800A hier mal ausklammern, da dieses korrekt funktioniert; richtig?

Dann ginge es nur noch ums C430A. Dieses hat gar keinen Ethernetanschluss und folglich auch keine Möglichkeit, es per SIP mit der IB2 zu verbinden. Es besteht aus einer Basis inkl. Ladeschale sowie einem oder mehreren Mobilteilen. Diese kannst du in deiner Situation an einer von drei verfügbaren DECT-Basen anmelden:

  1. Erstens kannst du das/die Mobilteil(e) an der C430A-Basis anmelden und diese mit einem RJ11-Kabel mit einem der Analogports der IB2 verbinden.
  2. Zweitens kannst du das/die Mobilteil(e) an die integrierte DECT-Basis der IB2 anmelden. Damit wird die Basis des C430A nur noch als Ladeschale genutzt, der Funk ist zwar noch aktiv, wird aber nicht genutzt. Vorteil: bessere Gesprächsqualität, kein zusätzliches Kabel nötig, Nachteil: nach einem IB2-Reset musst du das/die Mobilteil(e) neu anmelden.
  3. Das/die Mobilteil(e) kannst du auch ans DX800A anmelden, da dieses ebenfalls eine DECT-Basis eingebaut hat.

Welche dieser Möglichkeiten hast du aktuell umgesetzt bzw. möchtest du umsetzen?

Novice
Nachricht 7 von 9

Also mein c430 hat einen Ethernetanschluss und hat als SIP ja auch 6 Monate in ebendieser Konfig funktioniert bis aus mir absolut unerfindlichen Gründen keine Anrufe auf hinterlegte Nummer mehr möglich waren. Ausgehend ohne Probleme

Super User
Nachricht 8 von 9

OK, in dem Fall meinst du das C430A IP, das hat eine grundlegend andere Basis als das C430A.

Im Web-GUI des C430A IP hast du die Zuordnung eingehender Anrufe auf das Mobilteil richtig vorgenommen? Und das Mobilteil ist auch mit der richtigen Basis gepairt? Du kannst das testen, indem du die Paging-Taste an der C430A-IP-Basis drückst oder die Testklingelfunktion im Web-GUI der IB2 verwendest oder einen internen Anruf auf die interne Nummer des SIP-Accounts tätigst.

Auch wenn's lange funktioniert hat, aber wenn es mein Setup wäre, würde ich das Handset vorzugsweise an der DECT-Basis des DX800A oder sonst an der Basis der IB2 anmelden und die C430A IP-Basis ausser Betrieb nehmen. So hast du eine Fehlerquelle weniger.

Novice
Nachricht 9 von 9

Die Verbindung zwischen BAsis und HAndset ist ok und die Konfig für die eingehenend Anrufe ebenfalls. Problem ist, dass zwischen IB2 bzw DX800 und den Handsets, die am C430 angemeldet sind, zuviel Beton ist.

Was mich verwundert ist, dass, wenn ich den SIP Account an der IB2 einrichte, ich wohl die eingehenden Nummer angeben kann, wenn ich den Account speichere nur die Nummer für "ausgehende Anrufe" erscheint, für eingehende kann dann die entsprechende Nummer nicht mehr gewählt werden