abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Windows 8: Erfahrungsbericht

Malatesta
Level 1
1 von 12

Hallo zusammen,

 

hier mal mein Erfahrungsbericht bezüglich Windows 8 auf einem HTC 8x.

 

Das Fazit vorneweg: Lasst die Hände davon.

 

Meine Tochter ist 17 Jahre alt, und sie kaufte sich dieses Smartphone.

 

Euphorisch will sie das Teil in Betrieb nehmen, muss sich aber zunächst ein Konto bei windowsphone.com anlegen. Gesagt, getan. Da meine Tochter ein Hotmail-Account hat, benutzte sie dieses, um sich bei windowsphone.com anzumelden.

 

Da sie ehrlich war und ihr richtiges Geburtsdatum angegeben hat, wird ihr mitgeteilt, dass sie gemäss US-Gesetzen zu jung sei um zu entscheiden, welche Applikationen auf ihrem Handy laufen dürfen. Die Eltern - also ich - müssten nun ebenfalls ein Konto einrichten.

 

Gesagt, getan. Dann muss man sein Kind als Familienmitglied ins eigene Konto einbinden, anschliessend eine Erlaubnis erteilen, damit das Kind Applikationen runterladen und installieren darf.

 

Okay, getan.

 

Daraufhin muss das Kind bei xbox.com ein Konto anlegen. Wieder müssen die Eltern Erlaubnis erteilen.

 

Nach rund zweistündigem hin- und her ist alles richtig. Nur: Funktionieren tut: Nix.

 

Nach wie vor kann keine einzige Applikation installiert werden, da der Hinweis erscheint:

"Die Store-Nutzungsbedingungen müssen akzeptiert werden, bevor du diesen Artikel kaufen kannst. Bitte ein Elternteil, die Store-Nutzungsbedingungen auf windowsphone.com zu akzeptieren."

 

Nun, erstens handelt es sich um einen Gratis-Dienst, der installiert werden soll, zweitens sind die Store-Nutzungsbedingungen akzeptiert.

 

Die Microsoft-Foren laufen über mit Beiträgen von Menschen, welche dasselbe Problem haben. Dass man sich nämlich für teures Geld ein Smartphone kauft, das zu nicht mehr als zum Telefonieren und SMS-versenden benutzt werden kann.

 

Die Lösung, die uns bei MS vorgeschlagen wurde: "Ihre Tochter soll doch einfach ein falsches Geburtsdatum angeben". Okay, da findet eine Firma also, dass Lügen berechtigt sei, wenn es darum geht, dass die eigene Software funktioniert. Nur: Auch beim Ändern eines Geburtsdatums lässt sich nix runterladen.

 

Swisscom wiederum stellt sich auf den Standpunkt: "Telefonie und SMS funktionieren, also haben wir nichts mit dem Problem zu tun."

 

Fazit: Morgen geht's zum Swisscom-Shop, das Teil wird zurückgebracht. Basta.

 

Und Fazit 2: NIE MEHR EIN WINDOWS-PHONE.

 

Ich bin nicht bereit, Geld auszugeben um anschliessend zu erfahren, dass das Handy nur dann funktioniert, wenn ich mich US-Gesetzen zu unterwerfen bereit bin UND - sogar wenn ich dies tu - es noch immer nicht mehr kann ausser telefonieren und SMS senden und empfangen.

11 Kommentare 11
dja-conceptings
Level 2
2 von 12

Hallo erstmals,

 

Schade das ihr so schlechte erfahrungen gemacht habt..... was da alles schiefgelaufen ist könnte man jetzt mal seiten lang diskutieren.

 

Nun was Windowsphone betrifft das ist halt geschmacksache.... für mich wird es nichts anderes mehr geben !! Gerade weil es so anders ist und nicht auf der Android oder Appel Welle reitet... und die Synchronisierung von Kontakten, Kalender, Fotos usw....vom win 7 Pc über win 8 pc zum lumia 800 und zum Winphone 8 Lumia 920 perfekt funktioniert.

 

Nichts desto trotz ist dies ein Kunden helfen Kunden Support Forum.... Und nicht unbedingt ich muss mal dampfablassen weil es für mich schrott ist forum.

 

Viel spass und hoffentlich mehr freude mit einem anderen Phone !!

 

PS. vielleicht erstmals ausführlich Testen, Informieren was gewünscht ist und wie es Funktioniert. ABOS Daten und vielem mehr.

Die Schweiz ist klein und es gibt noch viel zu tun,¨
denn die Zukunft kommt schon morgen !
zebu1
Level 3
3 von 12

Hallo

 

Ich muss dir leider auch total wiedersprechen. Ich hatte bis anhin was Smartphones anbelangt auch immer nur das apple zeugs. Mit meinem Nokia Lumia und WP8 bin ich aber überglücklich. Klar es hat nuch bugs, aber wo gibt es diese nicht. Das sollte man doch mittlerweile wissen wenn man ein Gerät kauft das frisch auf den Markt kommt. Ich finde dies eher spannend, klar manchmal auch nervend. Aber für mich wird es auch niemals mehr was anderes geben.

 

Und ja finde es schade, dass du dich hier gleich so negativ darüber äusserst. Wie wäre es wenn du dich mal auf der HTC Seite darüber informieren würdest. Nokia hierfür bietet hierfür jedenfalls einen guten Service

Für Kudos immer Dankbar 🙂
suisse
Super User
4 von 12

ist halt wie alles Ansichtssache.

 

Ich finde, dass Windows Phone 8 meilenweit entfernt ist von IOS. Gute Ansätze, aber es ist noch ein langer Weg bis zum Ziel.

 

 

w37
Level 2
Level 2
5 von 12
@suisse ein bisschen ausführlicher wäre nett 🙂 wieso ist das iOS "meilen" weiter gegenüber dem WP8? das würde mich interessieren

PS: App anzahl im Store mal weg gelassen 😉
Windows Phone 7.5 / 8 Spezi
suisse
Super User
6 von 12

es gibt einige Punkte, welche mich stören.


Aber who cares: jedes System hat sicher Vor- und Nachteile.

 

Ich bin wieder auf IOS zurück. Mein Lumia geht in den Verkauf 😉

WalterB
Super User
7 von 12

@suisse schrieb:

es gibt einige Punkte, welche mich stören.


Aber who cares: jedes System hat sicher Vor- und Nachteile.

 

Ich bin wieder auf IOS zurück. Mein Lumia geht in den Verkauf 😉


 

Für Anwender welche iPhone und Co. gewöhnt sind, ist das Umsteigen auf WIN 8 Mobile nicht so einfach, aber für Windows Anwender sicher eine gute Sache das man jetzt alles bei Windows synchronisieren kann.

suisse
Super User
8 von 12

@Walter Buergin schrieb:

@suisse schrieb:

es gibt einige Punkte, welche mich stören.


Aber who cares: jedes System hat sicher Vor- und Nachteile.

 

Ich bin wieder auf IOS zurück. Mein Lumia geht in den Verkauf 😉


 

Für Anwender welche iPhone und Co. gewöhnt sind, ist das Umsteigen auf WIN 8 Mobile nicht so einfach, aber für Windows Anwender sicher eine gute Sache das man jetzt alles bei Windows synchronisieren kann.


ja stimmt absolut: das gesamte Ecosystem ist wichtig.

 

zebu1
Level 3
9 von 12

Ich bin auch von den Apleprodukten, spricht iPhone und Pad zu Lumia920 mit WP8 gewechselt. Zu beginn dachte ich auch, ou man das wird heftig. Ich habe mich dann ca. 2 Wochen intensiv mit dem Lumia beschäftig und ich würde es nie mehr her geben. Ich bin bis auf kleine details super zufrieden und ja, es ist halt alles etwas anders. Und sobald das Surface pro noch in die Schweiz kommt, dann fliegt dann auch das iPad raus. Dann harmoniert dann alles so, wie ich mir das vorstelle.

 

Ps: Wenn einer meint es sei alles anders als bei Apple: Ja hoffentlich, sonst hätte man ja auch ein Appleprodukt behalten können.

Für Kudos immer Dankbar 🙂
baenziger66
Level 1
10 von 12

Bin immer wieder erstaunt, wie hörig viele Leute ihren Smartphones sind, und wie unkritisch sie die Leistung beurteilen. Wenn hier jemand motzen will, sprich mit seinem Gerät nicht zufrieden ist, dann ist das sein gutes Recht. Einige Leute könnten sich dann die schulmeisterlichen Ratschläge sparen.

Nun, Smartphones werden ja gerne als Konkurrenzprodukt zum PC angepriesen. Bin seit gut einem Monat Besitzer eines Lumia 920. Ich kann hier gar nicht alles beschreiben, was das Teil nicht kann. Nenne einfach mal ein paar  ganz ganz einfache Dinge:

 

Einen neuen Fotoordner auf dem Handy direkt (ohne PC) erstellen --> Fehlanzeige

Ein Foto von einem Ordner in einen anderen verschieben (ohne PC) --> Fehlanzeige

Ordner für Textnachrichten erstellen --> Fehlanzeige

usw.

 

So ein Smartphone ist ja ein tolles Spielzeug, aber müssen deswegen solche grundlegenden Funktionen verschwinden? Seit 1998 hatte ich sicher 7 oder 8 verschiedene Nokia Modelle. Alle hatten oben beschriebene Funktionen.

 

Wenn man den Markt von hinten aufrollen will, muss man eindeutig mehr bieten als die Konkurrenz. Statt sich auf dieses Abenteuer mit Microsoft einzulassen, hätte Nokia besser ihre Business-Handys wie das E51 oder E52 weiterentwickelt. Das waren noch richtig gute Dinger! Das hätte dem Ruf von Nokia besser getan und sie hätten erst noch eine möglicherweise lukrative Nische besetzt. Denn richtig gute Handys (keine Spielzeuge) sind leider am aussterben.

 

Ach ja, noch dies: Vermisst eigentlich niemand die tolle Möglichkeit, über die Nokia Suite direkt am PC mittels bequemer Tastatur Textnachrichten zu schreiben? Ich schon. Diese Option ist leider mit WP8 auch gestorben.

11 von 12

Das funktioniert schon wie in der Hilfe beschrieben... allerdings muss man den Internet Explorer verwenden. Habe es zuerst mit FireFox probiert: damit sieht auf dem Web alles korrekt aus, aber auf dem Phone funktionierte es immer noch nicht. Nochmals mit IE eingeloggt, nochmals bestätigt - und siehe da, es funktioniert. Die sind schon ein bisschen krank...

slic0r
Level 3
12 von 12

Das ist natürlich ärgerlich wenn mann beim Umstieg auf eine andere Platform mit solchen Schwierigkeiten zu kämpfen hat.

Ich war auch iPhone-User seit der ersten Stunde bis Ende 2012. Dann habe ich mir ein Lumia 920 gekauft und so den Umstieg in das Microsoft-Ökosystem gewagt.
Ich hatte die erste Woche immer noch mein iPhone dabei, da ich Angst hatte, dass auf dem Lumia etwas nicht funktioniert. Gebraucht habe ich es aber nie, da auf dem Lumia das meiste einwandfrei funktionierte.

 

Was mir an Windows Phone 8 gefällt ist einerseits dass es sich vom Design her klar von der Konkurrenz abhebt. Mir gefällt das schlichte Design. Andererseits habe ich auch jedes Mal wieder Freude wie ein kleines Kind, wenn für bestimmte Apps Updates erscheinen, welche Funktionen bringen, die bei den anderen Plattformen schon lange implementiert sind. Man sieht also Schritt für Schritt wie Windows Phone besser wird und zur Konkurrenz aufrückt.

 

Mit dem Umstieg zum Lumia bin ich auch von Dropbox zu Skydrive gewechselt und von Bluewin Email zu Outlook.com. Nun verhält sich alles wie aus einem Guss und das macht Freude. Auch zusammen mit Windows 8 auf Notebook und Desktop-PC ist das Synchronisieren von Daten und Einstellungen ein Kinderspiel.

Nach oben