abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Festnetztelefonie IP - Fragen und Antworten (Update)

Contributor
41 von 67
Danke für deine Hilfe. Dachte mir schon, dass ein Wechsel weg von ISDN nötig sein wird.
Die VIVO Angebote sind leider nicht ganz ideal für uns, da wir TV über Satellit beziehen und sich hier ein Umstieg nicht wirklich lohnen würde. Swisscom TV scheint bei uns nur eingeschränkt verfügbar zu sein (ohne HD).
Wie lange würde die Umstellung von ISDN+ADSL auf VDSL dauern?
Super User
42 von 67

Es gibt nur die Kombi Angebote um auch über ALLIP telefonieren zu können. Entweder Du nimmst VIVO Light 69.-CHF/Monat oder VIVO XS für 89.- CHF/Monat (mehr Speed.)

Bestellung-> Umschaltung ca. 2 Wochen. Achtung es kann zu einem Unterbruch (Telefonie) von 24h kommen bei der Umschaltung. Das NTBA muss Du nach der Umschaltung, dann in den SC-Shop bringen, sonst wird er dir berechnet.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Contributor
43 von 67

Ist ja aber auch nicht Ideal, dass man für einen Dienst zahlen muss, den man nicht richtig benutzen kann und auch nicht brauchen wird.

Wie wird die Swisscom an Orten vorgehen wo gar kein Swisscom TV möglich sein wird (die gibts immer noch)?

 

Ich sehe gerade, dass es noch die KMU Angebote ohne TV gibt, lassen diese sich auch von Privatkunden (Bauernhof) beziehen? Scheint dann aber auch wieder teurer zu sein als das VIVO Angebot.

Super User
44 von 67

Ja richtig, aber wenn du ALLIP willst kommst du um die Kombiangebote nicht drumherum, ob du TV willst oder nicht ist immer dabei. Du musst es aber nicht nutzen oder TV-Box musst Du auch nicht installieren.

Dafür sparst Du die Telefonkosten (Schweizweit gratis in alle Netze (Sunrise,Cabelcom,Salt usw.)

Wenn Du nur das Internetpaket wählst z.B VIVO XS bist Du mit 74.- CHF/Monat + Telefon 28- CHF/Monat

dabei, also ist das Kombipaket immer noch günstiger.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Editiert
Super User
45 von 67

@zack123 schrieb:

Ist ja aber auch nicht Ideal, dass man für einen Dienst zahlen muss, den man nicht richtig benutzen kann und auch nicht brauchen wird.

Wie wird die Swisscom an Orten vorgehen wo gar kein Swisscom TV möglich sein wird (die gibts immer noch)?

 

Ich sehe gerade, dass es noch die KMU Angebote ohne TV gibt, lassen diese sich auch von Privatkunden (Bauernhof) beziehen? Scheint dann aber auch wieder teurer zu sein als das VIVO Angebot.


Ich würde noch etwas zuwarten. Bald gibt es weitere Angebote von Swisscom. Danach kann man die Situation neu beurteilen, ob zB. Swisscom als Telefonanbieter noch in Frage kommt.

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Contributor
46 von 67

Ich rate Dir auch mit der Umstellung noch etwas zuzuwarten.

Gerade Deine Installation ISDN und Gigbit-Netz birgt doch einiges an Überraschubgsapotentional bei der Umstellung. In den allermeisten Fällen klappt es nicht so reinbungslos wie es Dir 'user109' schmackhaft machen will. In der Theorie mag das alles stimmen, aber im 'real life' sieht es vielfach ganz anders aus und dann werden aus den 24 Stunden Unterbrechung sehr schnell..... mehrere Tage?

Hier in diesem Forum kannst Du einige solche Leidensgeschichten lesen.

Lass Dich - solange Deine ISDN-Telefone noch funktionieren - von niemandem Stressen, schon gar nicht von der Swisscom. Ich habe ja auch immer noch die Hoffnung, dass die Swisscom irgwndwann 'vernünftige' HD-Telefoneauf den Markt bringt und / oder sich für andere Telefonhersteller öffnet und dass die Swisscom irgendwann merkt, dass es auch Kunden gibt, die KEIN Swisscom TV wollen!

Highlighted
Contributor
47 von 67
Ja, ich denke ich werde das ganze nochmals ein wenig überdenken.
Das verlockende beim Wechsel auf VDSL wäre halt das doch spürbar bessere Internet (8000/1000 vs 3000/300).
Super User
48 von 67

@kaetzchen ich will keinen etwas schmackhaft machen, ich weiss von was ich schreibe ich erlebe es tagtäglich ca. bei 95% der Kunden funktioniert es. Es ist einfach ein Rechenbeispiel, telefoniere ich viel und schaffe mir neue Geräte an lohnt sich das ?  Wenn nicht, noch einfach warten, bis spätestens 2020 wird wohl der letzte ISDN-Anschluss ausgeknipst. Ich bin auch nicht zufrieden mit angebotenen HD-Telefonen und den verfügbaren IP-Services, aber niemals die Hoffnung aufgeben. Wenn man jetzt wechselt, muss man ebenhalt das verfügbare Equipment von SC kaufen, wenn man will oder nicht will.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Contributor
49 von 67

@user109

Da bin ich ganz Deiner Meinung.

Erfahrungsgemäss gehöre ich aber prinzipiell zu den "restlichen 5%".

Deshalb rate ich ja: Solange alles läuft abwarten bis die SC die angebote verbessert - und dire Technik im  Griff hat....

Super User
50 von 67

@kaetzchen der Leidensdruck  muss gross genug sein, dass Du das Abo wechselt (Sei es wegen der Kosten oder Internetgeschwindigkeit). Sonst wartest du auf Godot !!! Ist wie mit dem PC oder Natel, wenn ich nicht mehr zufrieden bin, dann hole ich mir ein neues Teil.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Editiert
Contributor
51 von 67

@user109 Siehst du, jetzt kommen wir doch auf den Punkt.

Mein Leidensdruck ist bei Null!

Ich bin absolut glücklich und zufrieden mit meinem ISDN-Anschluss (5 Nummern, 2 davon Analog für FAX und Lift-Notruf-Telefon) und ohne Swisscom-TV.

Ich warte also nicht auf "Gudo" sondern nur darauf, dass mich die Swisscom als langjährigen Kunden ernst nimmt und mir das Anbietet was ich (und viele andere auch) möchte. Bezahlen muss ich das alles ja sowieso selbst!

 

Übrigens: Ich hoffe, dass Du mit "Sonst wartest du auf Gudo!!!!" nicht auf das Thesaterstück "Warten auf Godot" von Samuel Beckett anspielst. Sonst müsste sich der gute "Sämi" ob der Verhunzung seines Titelhelden im Grabe umdrehen....

Super User
52 von 67

Sorry habe mich verschrieben und hab's geändert. Ich habe auch noch ISDN mit 5 Nummern und ADSL, aber nur als Backup. Sonst habe ich das Fiber-Package XL und bin seit 2 Jahren zufrieden damit.

P.S. ich arbeite nicht bei Swisscom nur für Sie.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Contributor
53 von 67

Schade, nun macht ja meine Korrektur für "Neuleser" gar keinen Sinn mehr.

Bitte ändere doch "Sonst wartest du auf Godot" wieder in "Sonst wartest du auf Gudo".

Grins....

Super User
54 von 67

So lange ihr nicht auf GuidoT wartet.... :smileylol:

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Swisscom
55 von 67
He, erstens bin ich ja schon da und zweitens gibt es bestimmt Schlimmeres. 🙂

Wir werden es eh nicht jedem Recht machen können. Ende 2017 ist Schluss mit analoger Telefonie und auch mit ISDN. Bis dahin wird sicherlich noch viel passieren. Neue Angebote, neue Telefone und was weiss ich.
Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Super User
56 von 67

Was für Multiline gilt muss nicht für Business Line gelten. Auch wenn das NT quasi etwas IT lastiger aussehen wird, sollen da immer noch BRI und PRI Ports zur Verfügung stehen.

 

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Contributor
57 von 67

@Tux0ne BRI und PRI Ports? Hä? Kannst du das bitte etwas "ausdeutschen"?

Super User
58 von 67

https://de.wikipedia.org/wiki/Basisanschluss

https://de.wikipedia.org/wiki/Prim%C3%A4rmultiplexanschluss

 

Dabei handelt es sich um die ISDN Business Line Anschlüsse der Swisscom welche man für Telefonanlagen braucht.

Will heissen das diese ISDN Anlagen nicht einfach alle plötzlich unbrauchbar werden.

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Contributor
59 von 67

@Tux0ne Super, vielen Dank für die Info.

Heisst das, dass sich solche Hardcore-ISDN-Anhänger wie ich immer noch Hoffnung machen können ihr geliebtes Spielzeug noch ein paar Jährchen weiter benützen zu dürfen?

Zum Beispiel so lange bis die Swisscom unsere "bescheidenen" Wünsche in Sachen Endgeräte erfüllt?

Super User
60 von 67

Wenn man eine einigermassen zeitgemässe ISDN-PBX hat, so sollte man sich keinen Stress machen.

Im Falle von Multiline ist ein Wechsel auf IP früher oder später angebracht.

Ob das mit Swisscom sein muss, lass ich mal so stehen.

 

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Nach oben