abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Cockpit Authentifikation ohne SMS?

Visitor dfz
Visitor
1 von 10

Ich benutze eine Daten-SIM in einem Gerät, das keine SMS empfangen kann (im Fahrzeug für Onlinedienste des Navigationssystems). Gibt es keine Möglichkeit, ohne SMS Authentifikation ins Cockpit einzuloggen, um ein Roamingpaket zu buchen? Muss man dazu tatsächlich jeweils die SIM-Karte ausbauen und in ein Handy stecken? Im Swisscom-Login geht es jedenfalls nicht, da wird man ebenfalls zum Cockpit geschickt und muss einen Code eingeben, den man per SMS erhält. Schade eigentlich, denn im Swisscom-Login ist man ja bereits angemeldet, resp. authentifiziert.

9 Kommentare
Super User
2 von 10
Meines Wissens kommt die SMS Frage dann, wenn man in einem WLAN ist... Ist das bei Dir der Fall?
lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Highlighted
Visitor dfz
Visitor
3 von 10

Der Passwortversand per SMS kommt bei mir in jedem Fall, da ich ja von einem anderen Gerät aus ins Cockpit einloggen muss. Ich kann nicht aus dem Navigerät im Fahrzeug ins Cockpit einloggen.

Visitor dfz
Visitor
4 von 10

Wie macht das z.B. jemand, der eine Daten-SIM in einem Laptop hat? Mit einem Laptop kann man ja meineswissens ebenfalls keine SMS empfangen.

Expert
5 von 10

Hello @dfz

 

Wenn du dich, egal mit welchem Gerät, via mobiles Netz ins Cockpit einloggst, brauchst du keinen SMS Code.

 

Um sicher zu gehen, kannst du diese Option im Cockpit unter "Einstellungen" - "Login immer mit SMS-Code" ein oder ausschalten. S. Bild.

 

cockpit.JPG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Grüsse

Tiziana

 

 


Belohne hilfreiche Antworten mit einem Like. 
Lösung gefunden? -> Als Lösung akzeptieren!
Novice
6 von 10

@Tiziana

 

Danke. Ich benütze die SIM aber wie gesagt in einem Navigationsgerät. Ich habe dort keine Möglichkeit, ins Cockpit einzuloggen, da gibts keinen Internetbrowser. Ich suche eine Möglichkeit, ins Cockpit einzuloggen, ohne die SIM jedes Mal aus dem Navigationsgerät entfernen und in ein Handy stecken zu müssen.

Expert
7 von 10

Hooi @dfz1

 

Wenn das Gerät nicht die nötigen Voraussetzungen für eine Browserverbindung bringt, sind uns leider auch die Hände gebunden. 

 

Informiere dich doch bei dienem Navi-Hersteller, ob es eine Möglichkeit gibt, durch ein Update einen Browser darauf zu installieren. 

 

Liebe Grüsse

Tiziana


Belohne hilfreiche Antworten mit einem Like. 
Lösung gefunden? -> Als Lösung akzeptieren!
Novice
8 von 10

Danke Dir Tiziana. Aber rege doch bitte trotzdem in der Entwicklung mal an, dass man das Swisscom-Login (Kundencenter) um die Funktion der Buchung von Roaming-Paketen erweitert. So könnte der Kunde nämlich an zentraler Stelle mit einem einzigen Login Roaming-Buchungen für seine SIMs erfassen, egal in welchen Geräten sich diese befinden. Im Kundencenter kann ich sogar Verträge ändern, aber leider derzeit kein Roaming-Paket buchen.

Contributor
9 von 10

Auch ich würde eine Buchungsmöglichkeiten der Roaming Pakete über das Kundenportal begrüssen und habe dies auch schon angeregt. Bei meinem Navi muss ich die SIM Karte jedes Mal in ein Handy tun um dann das Roaming Paket kaufen zu können. Dies finde ich sehr umständlich.

Expert
10 von 10

Guten Morgen zusammen

 

Ich gebe diesen Vorschlag sehr gerne weiter. 

 

Liebe Grüsse

Tiziana


Belohne hilfreiche Antworten mit einem Like. 
Lösung gefunden? -> Als Lösung akzeptieren!