abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Freie Kanälplätze, mehr Ordnung

Contributor
1 von 5

Hallo

Ich möchte gerne die Sender besser ordnen.

z.B. ab 001 die deutschen

       ab 100 die italienischen

       ab 200 die französischen

       ab 300 Kids

       ab 400 News, BBC ec.

Ist dies möglich oder demnächst geplant?

Mit freundlichen Grüssen

Homemanager

Editiert
4 Kommentare
Super User
2 von 5

@Homemanager

Logge dich ins Kundencenter ein. Unter "Swisscom TV" kannst du eine eigene Senderliste nach deinen Wünschen erstellen.

Editiert
Highlighted
Super User
3 von 5

Nein, Du kannst die Sender zwar frei ordnen und ungewünschte Sender ausblenden, aber nicht mit Freiplätzen dazwischen anordnen.. 

 

Aber wenn Du wirklich nur in der Liste hast, was Du auch schaust und Dich interessiert, wirst Du kaum über 50 Sender kommen (TC Sport ausgenommen).. Was Du alternativ noch könntest, wäre eine Senderliste pro gewünschtem Genre (bis zu 5 Listen) zu machen, aber das ist umständlich und nicht Sinn und Zweck.

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Contributor
4 von 5
Homemanager gehört wohl wie ich zu jenen TV-Guckern, die keine eigentlichen Lieblingssender haben und daher mit Favoritenlisten herzlich wenig anfangen können. Wir nutzen die Senderlisten, um alle verfügbaren Sender darin logisch zu ordnen, damit sie alle bei Bedarf schnell gefunden werden. Dabei ist es hilfreich, auch leere Programmplätze definieren zu können. Und so lange das Umschalten zwischen den (nur!) 5 Senderlisten so umständlich ist, versuchen wir eben, das ganze Angebot irgendwie in gut sortierte Blöcke innerhalb einer Liste unterzubringen.
Schlumpfst du noch oder schlumpfst du schon?
Contributor
5 von 5

Genau so ist es.

 

Dies ist ein "MUST-Have" für mich.

 

Dann kann ich z.B. die News-Sender wie CNN,BBC ec. ab 400 "ablegen".

 

Dies sind Sender welche ich relativ selten gucke, welche ich aber im direkten Zugriff halten möchte.

 

Dasselbe gilt für die Gruppen Regionalsender (ab 100), französische (ab 300) und italienische (ab 200) ec.

 

Gruss

Homemanager