Advanced Calling: VoLTE und WiFi Calling

Community Manager
Nachricht 1 von 958

Liebe Mitglieder,

 

Sagt Euch VoLTE etwas? Es ist die neuste Telefonie-Technologie. Sie wird ab heute schrittweise eingeführt und ist der erste Teil vom neusten Telefonie-Erlebnis Swisscom Advanced Calling. Swisscom hat ihr 4G/LTE-Netz für die Voice over LTE-Technologie fit gemacht. VoLTE sorgt dank der Sprachübermittlung über das LTE Netz mit einem entsprechenden Smartphone für eine noch bessere Qualität  beim Telefonieren. Bis jetzt habt Ihr immer mit 2G- oder 3G telefoniert. Man kann von folgenden Vorteilen profitieren: 

 

  • Konstant hohe Surfgeschwindigkeit auch währen dem Telefonat

  • Super schneller Rufaufbau
  • Beste Sprachqualität
  • Schonung des Handy-Akkus weil es weniger Wechsel zwischen 4G/3G/2G gibt

Ein weiterer Meilenstein folgt im Sommer mit der Lancierung von WiFi Calling, das Telefonieren über jeden beliebigen WLAN Zugang ermöglicht.

 

Weitere Infos über die Technologie findest Du hier: Medienmitteilung.

Viel Spass beim Austauschen mit den anderen Usern!

 

Grüsse

 

957 Antworten
Contributor
Nachricht 2 von 958

Hallo!

 

Super! Das freut mich, dass die Swisscom beim Einführen von neuen Diensten nicht schläft!

 

Jetzt meine Frage! Ich habe ein iPhone 6 mit der iOS 8.4 Beta 4. Jetzt wird bei mir schon unter der Einstellung für "Mobilen Daten" Sprache & Daten angezeigt für 4G. IMG_0014.PNG

Heisst das, dass VoLTE ab iOS 8.4 unterstützt wird? Dieses Update würde nämlich am 30. Juni rauskommen? Oder wird es erst mit iOS 9 unterstützt? 

Expert
Nachricht 3 von 958
Hallo
Das wird unter iOS 8.3 auch schon so angezeigt. Ist keine Neuerung von 8.4.

Gruss
Expert
Nachricht 4 von 958

Grundsätzlich wären bereits einige Geräte VoLTE kompatibel.

 

Siehe hier: http://en.wikipedia.org/wiki/VoLTE#Devices (gibt vermutlich jedoch einige weitere Geräte)

 

Mal sehen ob die Geräte im Swisscom-Netz VoLTE nutzen (mein Windows Phone nutzt zurzeit immernoch 3G (CSFB)). Bereits letztes Jahr nutze das selbe Gerät in den USA VoLTE.

Contributor
Nachricht 5 von 958

Ah oke! Vielen Dank für die Antwort. Habe mich nicht geachtet in 8.3. 

 

Für WifiCalling verstehe ich, dass man ein Software Update braucht, aber braucht man dies auch für VoLTE in dem Fall? Oder muss nur die Netzbetreiber Software aktuallisiert werden um VoLTE zu unterstützen? 

Community Manager
Nachricht 6 von 958

Hallo zusammen

 

Um von VoLTE profitieren zu können braucht Ihr:

  • ein 4G/LTE-fähiges Gerät der neusten Generation und einer Software-Aktualisierung des Geräteherstellers: noch dieses Jahr werden unter anderem Geräte von Apple, HTC, Samsung und Microsoft Advanced Calling unterstützen
  • eines der folgenden Abos: NATEL® (xtra) infinity, NATEL® (xtra) infinity plus oder NATEL® entry
  • Freischaltung von Swisscom; Swisscom informiert alle Kunden per SMS, die neu in den Genuss von „Advanced Calling“ kommen

Liebe Grüsse

SamuelD

Expert
Nachricht 7 von 958

Googlook schrieb:

Mal sehen ob die Geräte im Swisscom-Netz VoLTE nutzen (mein Windows Phone nutzt zurzeit immernoch 3G (CSFB)).


Gemäss Medienmitteilung wurde aktuell (10.06.2015) nur das Samsung Galaxy S5 von der Swisscom für VoLTE freigeschaltet.
LTE-fähige Windows Phone mit der Betriebssystemversion 8.10.14147.180 oder höher unterstützen VoLTE, sind aber von der Swisscom noch nicht für VoLTE freigeschalten worden. Deshalb funktioniert VoLTE mit dem Windows Phone in der USA, aber in der Schweiz noch nicht.
Contributor
Nachricht 8 von 958

Hallo 

 

Vielen Dank für die Antwort, obwohl sie nicht wirklich auf meine Frage antwortet. Ist man für Advanced Calling nur freigeschalten, wenn man sowohl Volte und WifiCalling unterstützt oder reicht nur eines der beiden? 

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass das iPhone die Unterstützung mit iOS 9 erhält. Da man ja sonst keine Antwort erhält hier... 

Expert
Nachricht 9 von 958

"Advanced Calling" ist der Sammelbegriff der Marketingabteilung für VoLTE und WiFI Calling.

 

- Unterstützt ein Mobilfunkgerät Telefongespräche per IP-Datenpakete über LTE ist die Rede von VoLTE.

 

- Unterstützt ein Mobilfunkgerät Telefongespräche per IP-Datenpakete über WLAN ist die Rede von WiFi Calling.

 

VoLTE und WiFi Calling werden vom Mobilfunkbetreiber einzeln freigeschaltet. Das Mobilfunkgerät/SIM-Karte kann für VoLTE freigeschaltet sein, aber für WiFi Calling gesperrt sein.

 

IPhone 6 und 6 Plus mit heute (10.06.2015) aktueller Betriebssystemversion unterstützten VoLTE, wurden jedoch von der Swisscom (noch) nicht für VoLTE freigeschaltet:

 

https://support.apple.com/en-sg/HT203078

 

Aktuell (10.06.2015) ist noch kein Mobilfunkgerät von der Swisscom für WiFi Calling freigeschaltet.

Super User
Nachricht 10 von 958

Gibt es schon technische Informationen mit welchen IP Adressen die Smartphones kommunizieren für die Funktion WiFi Calling?

Ich denke mir das es im Geschäftsbereich Situationen gibt, wo man das Netzwerk aus verschiedensten Aspekten nicht für diesen Zweck freigeben möchte, genauso wie es gute Gründe für Wifi Calling gibt. (Das ist aber eine andere Diskussion und interessiert mich nicht...)

Super User
Nachricht 11 von 958

Ich tippe IPv6(im Hintergrund). :smileywink:

Und wenn ich das Konzept richtig verstanden habe ist das relativ egal. Denn VoLTE und Wifi-Calling ist nichts anderes als VoIP.

Contributor
Nachricht 12 von 958

Ich habe ein Samsung Galaxy S5 LTE+  SM G901F

Die Swisscom will allen freigeschalteten Kunden ein SMS senden, das habe ich noch nicht bekommen .

Novice
Nachricht 13 von 958

Wie sieht es für die Prepaid-Kunden aus? Wird dieser Dienst auch freigeschaltet werden?

Contributor
Nachricht 14 von 958

Wäre interessant zu wissen, ob Wifi Calling auch im Ausland funktioniert z.B. im Hotel und man dann damit über Wifi statt IO App telefonieren könnte. 

 

Philippe

Super User
Nachricht 15 von 958

 


dxbruelhart schrieb:

Ich habe ein Samsung Galaxy S5 LTE+  SM G901F

Die Swisscom will allen freigeschalteten Kunden ein SMS senden, das habe ich noch nicht bekommen .


Wird schrittweise eingeführt, insofern nur Geduld...


membear schrieb:

Wie sieht es für die Prepaid-Kunden aus? Wird dieser Dienst auch freigeschaltet werden?


Nein.

 

 


mitsui schrieb:

Wäre interessant zu wissen, ob Wifi Calling auch im Ausland funktioniert z.B. im Hotel und man dann damit über Wifi statt IO App telefonieren könnte. 

 

Philippe


Nein, kann man nicht.


Contributor
Nachricht 16 von 958

mitsui schrieb:

Wäre interessant zu wissen, ob Wifi Calling auch im Ausland funktioniert z.B. im Hotel und man dann damit über Wifi statt IO App telefonieren könnte. 

 

Philippe



Leider "noch" nicht. Das soll aber aber zu einem späterem Zeitpunkt ebenfalls freigeschaltet werden.

Contributor
Nachricht 17 von 958
Danke. Bist du schon im Pilot?
Contributor
Nachricht 18 von 958

Nein

Expert
Nachricht 19 von 958

Hallo zusammen

 

Auch für Prepaid?

 

-  Eine Erweiterung auf Prepaid ist geplant, ohne zum heutigen Zeitpunkt einen Termin angeben zu können.

 

Wieso ist WiFi Calling im Ausland nicht möglich?

 

- Mit der Einführung von WiFi Calling zielen wir auf eine bessere Empfangsqualität in Gebäuden. Diese      Erweiterung möchten wir in einem weiteren Schritt auch im Ausland anbieten. Die technischen    Voraussetzungen dazu werden ausgearbeitet. Gratistelefonie und Messaging im Ausland steht unseren Kunden  überdies mit unserer Kommunikationsapp iO schon heute zur Verfügung.

 

Liebe Grüsse

MatthiasM

Swisscom

Contributor
Nachricht 20 von 958

Danke für die Antworten Swisscom. Mal noch eine technische Frage die mich wundernimmt. 

 

Wenn ich es richtig verstehe soll automatisch das beste Netz gewählt werden, auch wenn man in einem Call ist (ohne unterbruch). Dort wo ich Wohnne habe ich ums Hause praktisch nur 2G Empfang, was passiert nun wenn ich das Haus verlasse wird die verbindung dann ohne unterbruch mit 2G weitergeführt oder gibt es einen unterbruch da kein 4G vorhanden ist?