Internet-Box im Haushalt mit Verteilerschrank einrichten

Internet-Box im Haushalt mit Verteilerschrank einrichten

61 % hilfreich (3/5)

Die Internet-Box 2 und Internet-Box standard werden normalerweise ausserhalb des Verteilerschranks aufgestellt. Aber wenn du die Heimverkabelung nicht brauchst, kannst du das DSL-Signal ganz einfach vom Verteilerschrank direkt zur Internet-Box bringen.

 

Falls du die strukturierte Heimverkabelung nicht verwenden möchtest, verbinde die Internet-Box direkt mit der DSL-Leitung. Stecke dazu die Kabel im Verteilerschrank so um, dass das DSL-Anschluss Signal ausschliesslich zur Multimediadose im Raum führt, wo die Internet-Box steht.

 

Gehe dafür wie folgt vor:

  1. Schliesse das mitgelieferte DSL-Kabel bei der Internet-Box an den Anschluss "Internet" und an die nächstliegende Netzwerkdose (LAN1 im Beispiel "Wohnzimmer").
  2. Verbinde im Verteilerschrank den entsprechenden Anschluss (LAN 1 im Beispiel "Verteilerschrank") mit der DSL-Eingangsbuchse (U-Schnittstelle). Verwende dazu ein Ethernet-Kabel/Patchkabel.

Danach ist die Internet-Box mit der DSL-Leitung verbunden.

 

Bild-Beispiel Heimverkabelung.jpgWenn du die Netzwerkdosen in allen Räumen verwenden möchtest, musst du die Netzwerkverkabelung vornehmen. Dazu benötigst du das "Verbindungs-Kit Netzwerkverteilerschrank" – erhältlich ist es im Swisscom Shop.

 

Weitere Tipps zum Thema Internet-Box und Verteilerschrank findest du hier. In der Swisscom Community helfen dir zudem andere User gerne bei der Lösung von Problemen oder bei der Klärung von Fragen.

 

War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein
Beitragleistende