abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

32Bit Maschinen weden nicht mehr unterstützt

Novice
Nachricht 1 von 7

Was ist mit all den Kunden welche noch eine 32Bit Maschine haben und bis jetzt glücklich waren mit myCloud auf dem Desktop?
Ich benutze noch einen alten Desktop Rechner, welchen ich jetzt nicht mehr mit Mycloud benutzen kann oder nur noch sehr umständlich!

Ich finde es einfach eine Frechheit wenn das so einfach nicht mehr unterstützt wird! Ich denke nicht, dass ich der einzige bin dem das sauer aufstösst.

Gibt es keine Möglichkeit das zu behalten?

6 Kommentare
Super User
Nachricht 2 von 7

In meiner Umgebung hat niemand das myCloud auf den Rechner installiert, sondern alle öffnen den myCloud Link und ziehen die Daten dann von Hand drauf und das funktioniert hervorragend unabhängig von jeder 32/64 Bit Hardware.

Expert
Nachricht 3 von 7

Naja, allzuviele werden es nicht mehr sein, die das betrifft.

 

Es ist ja nun doch schon eine ziemliche Weile her (10 Jahre?), als letztmals noch ein signifikanter Anteil der Rechner mit 32bit-Betriebssystemen ausgeliefert wurde.

 

Inzwischen dürfte der Anteil der noch verwendeten 32bit Systeme in unseren Breitengraden wahrscheinlich bestenfalls im niedrigen einstelligen Prozentbereich liegen.

 

Wenn man selber betroffen ist, ist es natürlich ärgerlich, aber im IT-Bereich werden alte Zöpfe ja gerne mal abgeschnitten. Und 2018 ist jetzt nicht ein ausserordentlich früher Zeitpunkt um den 32-Bit-Zopf zu kappen.

Super User
Nachricht 4 von 7

Gerade, wenn man MyCloud als NAS benutzt, kann eine alte 32Bit Maschine ausreichend sein.

 

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Expert
Nachricht 5 von 7

Ausreichend zweifellos. Ich wollte ja auch nicht andeuten, 32bit Technologie würde den Anforderungen an einen "MyCloud Computer" nicht genügen.

Ich glaube lediglich, der Anteil an 32bit Systemen die hierzulande noch in Betrieb sind ist nicht mehr wahnsinnig gross und daher ist es etwas, was für die Entwickler keine grosse Bedeutung mehr hat.

Super User
Nachricht 6 von 7

@cslu Es geht beim "Entwickeln" sicher nur um die Compilierung der EXE und/oder dem aktiviern des "Schalter" 32Bit.  Ich nehme an, dass die MyCloud nicht komplett neu entwickelt wurde.

 

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Super User
Nachricht 7 von 7

@marcus

 

Sollte die "Compulierung" der EXE dann tatsächlich mal zum Zeugungserfolg führen, würde ich mich sofort gerne an der Aufzucht dieses bahnbrechenden Computernachwuchses beteiligen....

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom