abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Swisscom-Rechnung in Docsafe automatisch

Highlighted
Level 1
1 von 6
Hallo zusammen Es heisst, dass beim erstmaligen Anwenden von Docsafe automatisch "einige" Rechnungen (rückwirkend) im Swisscom-Ordner angezeigt werden. Bei mir ist dies nicht geschehen. Weiss jemand, wie man das einstellen kann? Danke
5 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 6

@herr_kules 

 

Also Rückwirkend habe ich selber nicht gefunden, wo hast Du diesen Hinweis gesehen ?

Vielleicht kann @GregorW  etwas dazu sagen ?

 

 

DocSave-Berichte.jpg

Editiert
Swisscom
3 von 6

Hallo @herr_kules , das war früher mal so, dass wir beim erstmaligen Einloggen eines neuen Users seine letzten Rechnungen von Swisscom angezeigt hatten. Aus Performance-Gründen haben wir dies allerdings wieder gestoppt und so werde nur noch neue Rechnungen in den Safe eingeliefert und nicht die alten nachgeliefert. Sorry, aber ich hoffe das hilft, Gruss, GregorW

Product Manager Docsafe bei Swisscom
Highlighted
Level 1
4 von 6

@WalterB 

https://docsafe.swisscom.com/pwr/de/ds-faq-de.pdf

Seite 2, Abschnitt "Von welchen Firmen kann ich Dokumente direkt in Docsafe erhalten?"

Highlighted
Swisscom
5 von 6

Danke für den Hinweis. Das müssen wir wohl ändern, denn es stimmt so nicht mehr. Liebe Grüsse, Gregor W.

Product Manager Docsafe bei Swisscom
Highlighted
Super User
6 von 6

@GregorW Das mit der Performance verstehe ich nicht.

Es wäre problemlos möglich den Task für die Übernahme mit niedriger Priorität laufen zulassen und die Anzahl der Dokumente welche pro Zeitintervall  importiert werden zu begrenzten.

Swisscom ist ja kein 2-Man Betrieb mit Nasenbohrern.

Docsafe wird zu stielfmütterlich behandelt.

Sieht man meiner Meinung auch an der nicht vorhanden (sichtbaren) Entwicklung für den Enduser.

Die Performance kann man sicher auch verbessern, wenn man es unterbindet Docsafe als Filebackup zu missbrauchen.

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Editiert
Nach oben