abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

MyCloud Synchronisieren mit Linux (Ubuntu)?

Contributor
21 von 35

I am also very interested in a linux version of swisscom mycloud. 

Did any of you try running it using wine

Contributor
22 von 35

Halo @p-h, bei mir läuft es nicht auf Wine (Installer lässt sich nich installieren). Könntest du mehr Details geben über deine Wine Konfiguration?

Vielen Dank für deine Hilfe, J.

Novice
23 von 35

Ich finde die Antwort ein wenig lapidar. In der Tat benutzen sehr viele Menschen Linux als ihr Betriebssystem. Die Vorteile liegen auf der Hand, gerade was die Sicherheit angeht, aber ich will hier gar keine Werbung betreiben, swisscom sollte schon technisch in der Lage sein, einen entsprechenden Client anzubieten. MEGA (NZ) bspw. hat das komfortabel gelöst.

Super User
24 von 35

@oberland 

 

Beim Linux Mint verwende ich für myCloud nur den Internet Link und ziehe die Daten von Hand rein und das selbe auch beim MAC und Windows PC.

Super User
25 von 35

Worauf bezieht sich deine Aussage "sehr viele Menschen benutzen Linux als ihr Betriebssystem"? Weltweit mögen das ca. 1,5% aller Desktop-Betriebssysteme sein, schweizweit wohl eher weniger. Jetzt diese Zahl noch auf die Swisscomkunden runterbrechen, und man ist irgendwo bei 20'000 Linuxanwendern (ernst gemeinte Installationen, mit denen wirklich ernsthaft gearbeitet wird, werden wohl nochmals massiv weniger sein. Und wieviele davon wollen dann wirklich myCloud installieren und brauchen? 200, ev. 300 Leute) ?  

Deshalb wohl die Aussage, Linux sei nicht relevant. Und klar, technisch gesehen würde das sicher realisierbar sein. Aber es muss sich auch rechnen lassen (sprich: es muss sich lohnen, also irgendwie Geld abwerfen).

 

Thomas

26 von 35

Swisscom betreibt noch einen weiteren Cloud Storage Dienst für Business, dieser heisst Storebox. Ich weiss nicht ob die Technik dahinter identisch ist, aber auf jeden Fall gibt es für diesen Dienst einen Linux Client. Schon irgendwie interessant, dass da die Nachfrage gross genug war?

 

Das Know-How scheint bei Swisscom wohl vorhanden zu sein, wäre schön wenn doch über einen Linux Client für myCloud nachgedacht wird.

 

Dies wäre definitiv ein Argument um gegen die mächtige Konkurrenz zu bestehen.

Super User hed
Super User
27 von 35

@Friofleimack71 

 

Storebox wird 2020 eingestellt:

 

https://www.inside-it.ch/articles/54781

 

28 von 35

Für mich ein No-Go ohne Linux Support! Wo ist das Problem?

29 von 35

GuidoT, schau hin!

Swisscom
30 von 35

Wohin? Ich bin ja immer ehrlich und transparent hier. Mag nicht jedem gefallen, ist aber so. Es wird für myCloud keinen Linux - Client geben. Aufwand und Ertrag stehen einfach in keinem Verhältnis. Ist halt so. 

 

Aber ich bespreche mal mit meinem Team, ob wir eine Entwickler - Community unterstützen können, die einen eigenen Linux - Client entwickelt. #nureineIdee Keine Ahnung, ob das machbar ist.

 

GG

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Swisscom
31 von 35

Hallo zusammen,

 

Der Anteil und die Anzahl an Linux Benutzern ist leider zu gering, um die Entwicklung und Support eines eigenen Linux-Clients zu rechtfertigen.

 

Wir stehen kurz davor WebDav als teil der myCloud Pro Edition zu lancieren. Als Teilnehmer des insider programs könnt ihr es schon jetzt kostenlos testen. 

Es gibt verschiedene sync Programme die webdav unterstützen (e.g. Anysync oder GoodSync).  

 

Hilft das weiter?

Beste Grüsse

Silvan

32 von 35

Hey, @SilvanG9  danke für die super nachricht. Und vorallem danke für deine professionelle Antwort. Es gibt Firmen (v.a. in der IT) die ausschliesslich mit Linux arbeiten und es ist nicht cool als langjährige Swisscom Kunden sich dafür belächelt zu fühlen.

Das Aufwand/Ertrag nicht stimmen kann ist eine sehr fairen aussage, wie dies von @GuidoT kommuniziert wurde ist aber definitiv (um mich politisch korrekt auszudrucken) nicht gut gewesen.

 

Besste Grüsse

Super User hed
Super User
33 von 35

@mbernasocchi 

 

MyCloud ist keine Lösung für Firmen. 

Und niemand lacht Linux-User aus, aber Minderheiten werden leider je länger je weniger beachtet.

Novice
34 von 35

falsch beitrag. kann gelöscht werden

Editiert
Highlighted
35 von 35

es ist mir Klar dass es keine firmen Lösung ist, und von wegen auslachen, die antworten von @GuidoT waren davon nicht weit entfernt... mindestens fand ich nicht angebracht. Aber eben Thema zu und yeah, webdav funktioniert tip top auf linux 🙂

Nach oben