abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Meldung: Das Bild konnte leider nicht angezeigt werden.

Highlighted
Contributor
1 von 21

Seit einiger Zeit habe ich auf mycloud Fotos die folgende Mitteilung beim durchblättern der Fotos:


Das Bild konnte leider nicht angezeigt werden.
Versuchen Sie es bitte später erneut.

 

Oft geht die Meldung nach ein paar Sekunden weg.

 

Passiert auf auf iMac 5k

OS Sierra
Chrome Browser
IB2 mit Fiberoptik Anschluss

 

Bildschirmfoto 2017-08-06 um 09.23.42.png

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Contributor
21 von 21

Das Problem ist behoben. Getestet am 15. Januar 2019 mit 40 MB grossen Bildern.

20 Kommentare
Super User
2 von 21

Was haben die Bilddateien für eine Dateinamenerweiterung ?

Contributor
3 von 21

@WalterB 
JPG, siehe screenshot...

sind alle von iPhone 7 und davon habe ich schon hunderte hochgeladen, hat immer funktioniert...

 

Bildschirmfoto 2017-08-06 um 11.44.19.png

Super User
4 von 21

@ReneL13 schrieb:

JPG, siehe screenshot...

sind alle von iPhone 7 und davon habe ich schon hunderte hochgeladen, hat immer funktioniert...

 


Musste gerade jetzt selber feststellen das " myCloud " spinnt, keine Ahnung was los ist.

Wollte neue Ordner erstellen dann kam nur eine schwarze Fläche und jetzt habe ich noch ein Problem beim Anmelden.

 

Jedenfalls * JPG " Dateien müssen normal ohne Probleme funktionieren, lade schon lange mit dem iPhone SE hoch und auch mit dem Macbook, man muss einfach bei den Apple aufpassen da werden zusätzlich kleine Dateien bei den Fotos erstellt welche man auf einem PC nicht lesen kann, muss diese immer zusätzlich löschen wenn ich Photo mit einem USB Stick weiter gebe.

Contributor
5 von 21

auf dem 12" MacBook mit Safari wird ein relativ altes Album so dargestellt:
Sierra 10.12.5

Was ist den jetzt los?

Bildschirmfoto 2017-08-06 um 11.54.07.png 

Contributor
6 von 21

@WalterB

Irgend etwas geht gar nicht mehr!
Habe jetzt 3 Mac's probiert und das iPhone 7, auch da spinnt etwas, zeigt 3-4 Bilder an, dann nur noch weiss...
hmmm bin jetzt in der 800er Warteschlange.

Super User
7 von 21

@ReneL13 schrieb:

auf dem 12" MacBook mit Safari wird ein relativ altes Album so dargestellt:
Sierra 10.12.5

Was ist den jetzt los ?
 


Vermute es ist ein Problem vorhanden, auch mit dem PC kann ich mich nicht mehr anmelden.

Mit dem App auf dem iPhone und iPad funktioniert über das Mobile Netz alles normal.

Jedenfalls gelöscht ist auf dem MyCloud Server nichts.

Contributor
8 von 21

@WalterB

bin auf Support mit 0800...

Nach energischem insistieren dass ich und ev. andere auch ein Problem habe warte ich wider in der Schlaufe.

Immerhin, es ist ja Sonntag und schön kühl...

Contributor
9 von 21

@mycloudteam

die Service Hotline kann solche Fehler nicht melden oder weiterleiten, sagte man mir gerade.

 

Was nun?

Mycloud von Swisscom ist meiner Meinung nach das grosse +++++ von Swisscom!

 

Super User
10 von 21

ReneL13 schrieb:

die Service Hotline kann solche Fehler nicht melden oder weiterleiten, sagte man mir gerade.

Was nun?

Mycloud von Swisscom ist meiner Meinung nach das grosse +++++ von Swisscom!

 


Habe es mal intern im Community weitergeleitet, ob am Sonntag eine schnelle Reaktion erfolgt wird nicht so einfach sein.

Vermutlich kann es möglich sein das Anpassungsarbeiten durchgeführt werden.

Contributor
11 von 21
Auch auf Swisscom TV 2.0 geht nichts mehr!
Super User
12 von 21
Bei mit funktioniert TV problemlos
Contributor
13 von 21

Auch bei mir erscheint in letzter Zeit diese Meldung auf dem Bildschirn, Dass das Bild leider nicht angezeigt werden kann...

 

PC mit Windows 10

Windows Edge

Internetzugang Swisscom 40/10MBits/s

 

Zudem funktioniert es sehr langsam auf der TV-Wiedergabe (oft ein drehender Kreis bei gewissen Bildern)

 

Noch vor einigen Wochen funktionierte alles einwandfrei. Selber habe ich nichts verandert!!

Liegt es an den Update bei Swisscom?

 

Herzlichen Dank für ein Feedback.

 

Herzlicher Gruss

F.Frank

Super User
14 von 21

@BMW_17a schrieb:

Auch bei mir erscheint in letzter Zeit diese Meldung auf dem Bildschirn, Dass das Bild leider nicht angezeigt werden kann...

PC mit Windows 10

Windows Edge

Internetzugang Swisscom 40/10MBits/s

Zudem funktioniert es sehr langsam auf der TV-Wiedergabe (oft ein drehender Kreis bei gewissen Bildern)

Noch vor einigen Wochen funktionierte alles einwandfrei. Selber habe ich nichts verandert!!

Liegt es an den Update bei Swisscom?

Herzlichen Dank für ein Feedback.

Herzlicher Gruss

F.Frank


Bei mir geht alles wieder normal mit dem Firefox auf den PC und MAC.

Beim TV 2.0 hatte ich noch nie Probleme es sind alles " JPG " Dateien.

Contributor
15 von 21

es scheint wieder zu gehen....

Contributor
16 von 21

Das Problem scheint teilweise gelöst zu sein.... Heute morgen, hatte ich bei zwei Bilder wieder den Hinweis, dass das Bild zur Zeit nicht...

 

Ich hoffe, dass Swisscom dieses Problem möchligst schnell beheben kann. Besten Dank und ein schöner Tag.

Contributor
17 von 21

Leider tritt das Problem nun wieder auf und zwar wenn ein Foto grösser als 20 MB ist...
Das ist bei mir bei einer D810 leider ziemlich oft so!

Contributor
18 von 21

Ich habe nun die Bilder alle kleiner als 20 MB gemacht.
Jetzt zeigt mycloud die Meldung und das Foto dahinter.

Geht man 1 Bild vorwärts und wieder zurück wird das Bild angezeigt.
Offensichtlich hat das System Mühe die Bilder für die Anzeige zu verarbeiten.
Aber die Bilder welche über 20 MB sind bleiben unverarbeitet!


Bildschirmfoto 2019-01-02 um 11.25.05.png

Moderator
19 von 21

@ReneL13  schrieb:

Ich habe nun die Bilder alle kleiner als 20 MB gemacht.
Jetzt zeigt mycloud die Meldung und das Foto dahinter.

Geht man 1 Bild vorwärts und wieder zurück wird das Bild angezeigt.
Offensichtlich hat das System Mühe die Bilder für die Anzeige zu verarbeiten.
Aber die Bild welche über 20 MB sind bleiben unverarbeitet!


@SilvanG9, kannst du hier weiterhelfen?

Gruss, Raphael

Contributor
20 von 21

@RaphaelG Mycloud Support kann das Problem reproduzieren und es wird an einer Lösung gearbeitet. Danke für die prompte Reaktion!