abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Die neuen Fotoformate HEIC (IOS 11) sind nicht unterstürzt!

Contributor
1 von 27

MyCloud ist nicht in der Lage die neuen iPhone / iPad Fotos zu synchronisieren. Wann wird die Mycloud App für IOS 11 tauglich gemacht? Dropbox hat die Anppassung nicht verpennt...

HILFREICHSTE ANTWORTEN

Akzeptierte Lösungen
Contributor
13 von 27

Danke Swisscom für die Anpassung der myCloud App, ab heute sind die Fotoformate HEIF/HEIC/HEVC unterstützt :smile:

Swisscom
22 von 27

Hallo @karakal73 ,

 

HEIC bei Dateien hochladen sollte kein Problem sein. Falls der Fehler immernoch auftritt, bitte öffne ein Ticket auf help.mycloud.ch. Dann können wir das direkt anschauen.

 

HEIC wird von myCloud bereits seit fast 2 Jahren unterstützt.

 

Achtung, mit der aktuellen IOS 13 Beta gibt es noch probleme beim upload von HEIC. Wir werden voraussichtlich in den nächsten Tagen einen Fix ausrollen. Dann ist myCloud ready für den kommenden IOS 13 release (voraussichtlich September).

 

Viele Grüsse

Silvan

 

Swisscom
27 von 27

Hallo @Jüre ,

 

Danke fürs Feedback!

 

Beim neu Synchronisieren gibt es noch Verbesserungspotential. Dies kann sehr lange dauern, insbesondere wenn die Fotos noch auf iCloud gesichert sind. Wir planen aktuell Verbesserungen für Verbesserungen dieser Synchronisierung.

Zudem bringt Apple in IO13 neue Möglichkeiten im Hintergrund aktiv zu sein. Wir erhoffen uns eu damit Verbesserung, hinsichtlich Stabilität und Geschwindigkeit, bei myCloud Autobackup bringen zu können,

 

viele Grüsse

Silvan

 

 

26 Kommentare
Super User
2 von 27

Gib noch Zeit. Klar sind die Feature seit der ersten Beta bekannt, aber nicht jeder Hersteller priorisiert die Umsetzung (wenn überhaupt angedacht) gleich.

 

Daher denke ich persönlich, dass es kommen wird. Aber momentan wohl nicht zum Launch von ios 11 high prio ist.

Contributor
3 von 27
Beim übertragen der Bilder direkt mit dem PC wird das Format konvertiert. Zumindest passiert das bei meinem Mac via Airdrop. Auch Whatsapp konvertiert HEIC in JPEG um. Wie es sonst aussieht, kann Ich leider nicht sagen.

Da bleibt nichts anderes übrig, als abzuwarten.
Contributor
4 von 27

Gottseidank fand ich diesen Beitrag! Ich hab seit 2 Wochen auch das iPhone /iPad auf IOS 11 und finde in der Cloud die neuesten Fotos nicht... Bin nicht so routiniert und hab unterdessen den schon vollen iCloud Speicher* wieder gelöscht und vorher alles auf myCloud umgeladen.

 

* viel Speicherplatz verbrauchen die Updates vom System ?!?

 

Editiert
Contributor
5 von 27

Das iOS 11-Update wird als 1,7 GByte großes Update aufgelistet. Das Update auf iOS 11.0.3 wird mit 280 MB gelistet. Empfohlen werden von Apple 4 GByte freier Speicherplatz :smileyhappy:

_____________________________________________________
So Long, and Thanks for All the Fish
_____________________________________________________
Progressive Innovation
Contributor
6 von 27

Guten Abend miteinander

 

Leider muss ich mal meinen Unmut kundtun, warum schafft es die Swisscom nicht das verfl***** HEIF und HEVC Format in die MyCloud einzubringen?!

Schon seit WOCHEN kann man kein Foto oder Video hochladen? Finde dies jetz richtig mühsam, da so keine Fotos / Videos ausgetauscht werden können.

Ich denke, dass ich früher oder später den Cloud anbieter wechseln werde, gibt noch andere in der Schweiz...

 

P.S. Schon mehrmals den Swisscom Support darauf aufmerksam gemacht, sowohl auch den MyCloud Support per Mail, bis anhin heisst es so toll, man weiss noch nicht wann es unterstützt wird?

 

Freundliche Grüsse

CHMail

Super User
7 von 27

@CHMail

 

Falls Du Dich doch noch weiter in Geduld üben willst und auf die „Schildkröte“ Swisscom-Software-Anpassungen warten möchtest, kannst Du als Workaround auf dem iPhone in den Kameraeinstellungen auch weiterhin auf die klassischen Formate (maximale Kompatibilität) setzen.

 

Dann läuft einfach alles wie vor der Apple-Format-Innovation.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Swisscom
8 von 27

Hi

 

Wir arbeiten daran. Leider kann man nirgends am Markt die notwendigen Anpassungen einkaufen, sondern wir müssen das selber entwickeln, was etwas mühsam ist in diesem Fall. Und Nein, ich kann noch nicht sagen, wann es fertig ist und funktioniert. Also bitte noch etwas Geduld. 

 

Guido

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Expert
9 von 27
Warum sollte Swisscom überhaupt Interesse daran haben, Spezialfomate einzelner Hersteller zu unterstützen'

Apple soll sich gefälligst an die bestehenden Normen halten.

Wie Du siehst gibt es verschiedene Sichtweisen 🙂

Gruss

NotNormal
Super User
10 von 27

@NotNormal

 

Du hast völlig recht.

 

Am meisten Geld sparen kann man, wenn man myCloud so früh wie möglich wieder aufgibt...

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Expert
11 von 27

@NotNormal, du schiesst hier gegen die Falschen. Deiner Aussage entnehme ich, dass du nicht weisst, dass diese Dateiformate nicht auf Apples-Mist gewachsen sind, oder?
Die Entwicklung beider Formate ist seit dem Jahr 2000 (HEIF) bzw. 204 (HEVC) „unterwegs“. Niemand Geringeres als die Motion Picture Expert Group ist da massgeblich dran beteiligt. Aber MPEG hältst du sicher auch nur für so „neumodisches Zeug“...

Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum 😉
Editiert
Visitor fed
Visitor
12 von 27

Gibt es hier evt. schon einen Zeithorizont wann dies funktionieren soll? Ich habe vorübergehend das Aufnehmen mit HEIC ausgeschaltet. Bin aber mit dieser Lösung nicht zufrieden. Ich sehe auch nicht dass dies seit vier Monaten bekannt ist, aber noch keine Lösung besteht. Ich bin dieses Jahr von den bekannten Cloudanbietern zu Swisscom gewechselt da dieses in unserem nicht ganz günstigen In One Abo inklusive ist und ich die Daten wenigstens in der Schweiz habe.

Contributor
13 von 27

Danke Swisscom für die Anpassung der myCloud App, ab heute sind die Fotoformate HEIF/HEIC/HEVC unterstützt :smile:

Novice
14 von 27

hallo

 

ich kann heic formate (bilder) nicht in einen ordner unter "DATEIEN" ziehen. die bilder werde nicht hochgeladen. es kommt die meldung "Hochladen nicht möglich. Mögliche Gründe finden sie hier". es werden aber keine gründe angegeben.

Novice
15 von 27

jemand mit einer antwort????

Highlighted
Swisscom
16 von 27

@SilvanG9 @MarioLé @Mathias K Könnte hier jemand unterstützen? 

Moderator
17 von 27

@SilvanG9 @MarioLé @Mathias K beim Thema schon weitergekommen?

Swisscom
18 von 27

Hallo karakal73

wie genau 'ziehst' du die .heic Dateien in den Dateiordner?
Wo liegt der Ordner, welches Betriebssystem nutzt du? 

 

.heic Dateien werden ausserhalb des Apple 'Universums' kaum unterstützt, und selbst bei Apple benötigt es bestimmte Voraussetzungen; so werden diese erst auf einem MAC mit MacOS High Sierra unterstützt. 

19 von 27

Inzwischen sind weitere 1.5 Jahre (!!!) vergangen... Wie lange wollt ihr noch daran arbeiten, bis ihr das Bildformat HEIC unterstützt?

Super User
20 von 27

@Reungauheu40  du scheinst eine Engelsgeduld zu haben 😉 Ich hätte mich da schon lange nach Alternativen umgesehen.