abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Wichtig

Neue Mobile Abos bei Swisscom

Super User
221 von 276

@ManuCH Konntest du eine komplette neue eSIM bestellen und auf der Apple Watch aktivieren? Ich habe mittlerweile mit einem Techniker nochmal neu versucht und habe nun 2 ungültige eSIM`s in meinem Cockpit. Momentan gibt es anscheinend noch ein Problem mit dem löschen von ungültigen MultiDevices.

 

Wenn ich eine neue einrichten will oder eine bestehende ersetzen versucht die Watch App den Mobilfunkplan zu aktivieren und nach ca. 30 sekunden setzt es ihn auf Inaktiv.

 

 

@cybi Im Beitrag von @SamuelD steht ja drin, dass auch Watches und Wearables dazu zählen. Siehe Beitrag 116.

 

 

Expert
222 von 276

@Cruncher  schrieb:

@ManuCH Konntest du eine komplette neue eSIM bestellen und auf der Apple Watch aktivieren? Ich habe mittlerweile mit einem Techniker nochmal neu versucht und habe nun 2 ungültige eSIM`s in meinem Cockpit. Momentan gibt es anscheinend noch ein Problem mit dem löschen von ungültigen MultiDevices.

 

Wenn ich eine neue einrichten will oder eine bestehende ersetzen versucht die Watch App den Mobilfunkplan zu aktivieren und nach ca. 30 sekunden setzt es ihn auf Inaktiv.

 

 

@cybi Im Beitrag von @SamuelD steht ja drin, dass auch Watches und Wearables dazu zählen. Siehe Beitrag 116.

 

 


Ja: ich hatte vorher noch keine eSIM auf meiner Apple Watch. Ich habe gestern eine neue bestellt, wurde mir als kostenlos angezeigt, lief allerdings nicht.

 

Habe dann ein paar Stunden später die eSIM in der Apple Watch App auf dem iPhone gelöscht, und neu bestellt. Dafür habe ich im Cockpit gesagt, dass ich das Gerät ersetzen will (kein neues Gerät hinzugefügt). Wieder das gleiche: kostenlos, lief aber nicht.

 

Hab's dann über Nacht so gelassen, und heute Morgen lief es. Ich denke, das eSIM Aufschaltsystem war überlastet.

Expert
223 von 276

@Cruncher ja schon aber beim aktivieren gibts ja keine Auswahl und es wird automatisch Watches aufgeschaltet. Weiss nicht wie sich SC das vorstellt. Zudem wie erwähnt sagte mir der Techniker das gienge nicht. 

Also Ich weis nicht weiter. 

Super User
224 von 276

Komisch. Habe es gerade nochmals versucht. Klappt leider bei mir immer noch nicht. @Swisscom hat sich auch noch nicht gemeldet. Seit zwei Tagen funktioniert das nun nicht mehr. Ist ein wenig unglücklich. 

Expert
225 von 276

@Cruncher  schrieb:

Komisch. Habe es gerade nochmals versucht. Klappt leider bei mir immer noch nicht. @Swisscom hat sich auch noch nicht gemeldet. Seit zwei Tagen funktioniert das nun nicht mehr. Ist ein wenig unglücklich. 


Was passiert denn, wenn du ein neuer Datenplan in der Apple Watch App auf dem iPhone aufschalten willst, und dann im Cockpit "Gerät ersetzen" auswählst?

Super User
226 von 276

@ManuCH Das habe ich auch schon mehrmals versucht. Mit dem Techniker zusammen jetzt sogar 3mal eine neue Option gelöst. Nun habe ich 3 Wearables eSIM`s drin welche ich nicht verwenden kann. Die werden sie mir aber löschen. Ist bei Swisscom so vermerkt.

 

Wenn ich die SIM ersetzen will erhalte ich ein SMS mit der Bestätigung und alles läuft durch. Dann wird beim Tarif in der Watch am "Swisscom" und "aktivieren..." angezeigt. Nach ca. 30 Sekunden stoppt es und zeigt mir den Tarif als Inaktiv an. Anscheinend haben die aber immer noch ein Problem. 

 

Das sieht dann so aus:

1111.jpg

 

 

Mein Cockpit sieht nun so aus:

 

2222.jpg

Expert
227 von 276

@Cruncher  schrieb:

@ManuCH Das habe ich auch schon mehrmals versucht. Mit dem Techniker zusammen jetzt sogar 3mal eine neue Option gelöst. Nun habe ich 3 Wearables eSIM`s drin welche ich nicht verwenden kann. Die werden sie mir aber löschen. Ist bei Swisscom so vermerkt.

 

Wenn ich die SIM ersetzen will erhalte ich ein SMS mit der Bestätigung und alles läuft durch. Dann wird beim Tarif in der Watch am "Swisscom" und "aktivieren..." angezeigt. Nach ca. 30 Sekunden stoppt es und zeigt mir den Tarif als Inaktiv an. Anscheinend haben die aber immer noch ein Problem. 

 

Das sieht dann so aus:

1111.jpg

 

 

Mein Cockpit sieht nun so aus:

 

2222.jpg


 

Der Zustand bei dir ist genau korrekt. Bei mir war "Swisscom" auch lange Zeit "nicht in Verwendung". Einfach 24 Stunden abwarten, es wird sich automatisch aufschalten.

Expert
228 von 276

Kann ich bestätigen. Über Nacht wars plötzlich aktiviert. 

Super User
229 von 276

ok. Ich lasse das mal so über Nacht weilen. Mal schauen obs klappt. Danke für die Tipps.

Highlighted
Expert
230 von 276

Weiss hier zufällig jemand, wie man bei einem KMU iOne Go gelöste Optionen checken kann? Ich habe International Calls aktiv, aber ums Cockpit zeigt es mir trotzdem an, dass die Minute 0,60 kosten würde 🙁

Danke für einen Tipp👍🏻

Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum 😉
Expert
231 von 276

@Tomcat  schrieb:

Weiss hier zufällig jemand, wie man bei einem KMU iOne Go gelöste Optionen checken kann? Ich habe International Calls aktiv, aber ums Cockpit zeigt es mir trotzdem an, dass die Minute 0,60 kosten würde 🙁

Danke für einen Tipp👍🏻


probier mal ein SMS mit "status" an die 444

MfG Doc

Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Super User
232 von 276

Apple Watch Aktivierung hat leider auch über Nacht nicht funktioniert. Hoffe die Swisscom meldet sich bald bei mir. 

Contributor
233 von 276

Finde das alles andere als cool... Ich habe mein Abo inOne M letzten September um ein Jahr verlängert, und gemäss Kundendienst gibt es hier nichts zu rütteln, muss bis September 2019 warten um kostenlos auf das neue Abo zu wechseln. Alles andere würde die Bedingungen verletzen.

Ich bin seit über 10 Jahren Swisscom Kunde.

Super User
234 von 276

@chandler81 

 

Hast Du das Handy ABo  ohne Gerät  verlängert, wenn ja sollte es mit dem ABo Wechsel  funktionieren?

Editiert
Expert
235 von 276

Sorry das ist nicht mehr als fair. Schliesslich hast du bei der Verlängerung profitiert. 

Super User
236 von 276

@chandler81 Die Hotline weiss das zum Teil nicht, aber wenn du wie hier schon gesagt wurde kein Gerät bezogen hast sondern nur das Abo hast reduzieren lassen kannst du wechseln und zwar ohne Strafgebühr.

Super User
237 von 276

Am einfachsten geht es im eigenen Kundencenter, dauert nach dem Ändern ein paar Minuten für das aktivieren.

Wichtig wie beim Bild unten den gelb markierten Pfeil anklicken um die neusten ABo zu erreichen.

 

 

Vorlage-1.jpg

Editiert
Contributor
238 von 276

@cybi

@chandler81 

 

Eine Gebühr für das Nicht-Einhalten eines abgeschlossenen Vertrages ist absolut fair. Lediglich nicht fair ist, wenn einige Kunden dies dann einfach mal so nicht bezahlen müssen, obwohl sie müssten. Mit dieser Haltung zu gemachten (bedingt glaubwürdigen) Behauptungen hier wurde ich auch bei der Hotline vorstellig. Der Herr am Draht meinte, dass er mich 100% verstehe und es überhaupt nicht ginge, dass unterschiedliche Mitarbeiter der Hotline unterschiedlich und entgegen Regeln handeln – also meine Meinung. Ich solle mich über das Kontakt-Formular schriftlich beschweren, dann werde die Sache angeschaut. Habe ich gemacht, inkl. Link zu den Aussagen in diesem Thema hier. Bin gespannt...

Super User
239 von 276

@swissbird  @chandler81 @cybi 

 

Es steht unten wenn man KEIN vergünstigtes Handy gekauft hat, dann kostet es nichts.

Also die 12 Monate sind nicht wirksam wenn kein vergünstigtes Handy gekauft wurde.

 

Bei einem Wechsel auf ein Abo in einer tieferen Preisklasse – z.B. von inOne mobile M mit Gerät (CHF 100.—/Mt.) auf inOne mobile go (CHF 80.—/Mt.).  in den ersten 12 Monaten nach Vertragsabschluss/-verlängerung entstehen einmalig Kosten von CHF 200.—, wenn ein vergünstigtes Handy bezogen wurde

 

Sofern Sie beim Vertragsabschluss kein vergünstigtes Handy gekauft haben oder Sie ein inOne mobile light/XS Abo besitzen, bezahlen Sie keine Gebühr bei einem Wechsel

Editiert
Contributor
240 von 276

Ich habe mich nicht grundsätzlich über die Strafgebühr von CHF 200.00 beschwert. Und ja ich habe im September von einer Vergünstigung profitiert, es geht jedoch nicht um das. Wenn ich höre, dass bei anderen Ausnahmen gemacht werden, macht mich das rasend. Ok, beweisen konnte dies bis jetzt niemand, dass diese Ausnahmen gemacht wurden. Es würde mich echt wunder nehmen wie das gehandhabt wird, und zwar nicht nur vom hören sagen.