abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

iPhone Mobilfunknetz in der Wohnung miserabel

Gelöst
Highlighted
Novice
Nachricht 1 von 22

Vor einem Jahr sind wir in eine ganz neue Wohnung umgezogen. Der Empfang (Anzeige oben ganz links) war und ist NULL bis Ein Strich. Bei der Rückfrage bei der Swisscom fragten sie, ob ich mein iPhone bei ihnen gekauft habe (habe ich nicht), weil, dann könnte ich wegen der Swisscom-Software über das Wlan telefonieren. Nun, ich habe vor ein paar Tagen ein iPhone 8 bei der Swisscom gekauft. Ich kann leider keine Verbesserung feststellen! Das Mobilfunknetz wird natürlich gleich schwach angezeigt, das Wlan zeigt das Maximum an.

Wir haben alles von Swisscom, Internet-Box 2, Wlan funktioniert gut, neueste Software, "Wlan-Anrufe auf iPhone" ist aktiv, was noch?

Nebenbei, damit ich ein Einlogg-SMS für die Bank bekomme, muss ich manchmal vor das Haus.

Danke herzlich, Böörni

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
Nachricht 18 von 22

Unbenannt.PNG

#userID63 mitdenmeistenlikesinderswisscomsupportcommunity...
wiesoauchimmer
21 Kommentare
Super User
Nachricht 2 von 22

@Berniho

 

Leider funktioniert SMS über WiFi-Calling nicht wenn kein normaler Mobile Empfang vorhanden ist.

 

N.b. das ist normal das bei WiFi-Calling bei schlechtem Mobilnetz dieses nur noch 1-2 Teilstriche anzeigt, in diesem Fall funktioniert alles über WLAN und da  wird nicht das normale Mobilenetz verstärkt.

 

So sieht es bei mir im Keller aus mit schlechtem Mobilenetz, aber sehr gutem WLAN Empfang.

 

 

WiFi-Calling.jpg

Super User
Nachricht 3 von 22

Ausserhalb der Wohnung ist der Empfang besser? Oder gut? Oder sehr gut? Oder auch schlecht?

 

Ist das ein Minergie Haus ?

keep on rockin'
Super User
Nachricht 4 von 22

Ich tippe auch auf Minergie Standart.

Super User
Nachricht 5 von 22

@Berniho

 

Spricht ja nichts gegen ein iPhone 8, aber die Hoffnung, der Ort des Kaufs, oder ob es ein SE, 6S, 7, 8, etc., ist, würde irgendeine Rolle für Deine Empfangsprobleme oder für die Möglichkeiten des WiFi-Callings spielen, ist zumindest bei iOS-Geräten völlig irrig.

 

Wenn Du kurz in Dich gegangen wärst, und darüber nachgedacht hättest, was denn alle Kunden der Apple-Stores, etc. dazu meinen würden, falls sie durch die Swisscom vom WiFi-Calling ausgeschlossen würden, wärst Du möglicherweise dem Support nicht so leichtgläubig gefolgt.

 

Wenn Du das iPhone 8 sonst gar nicht, oder nicht bei Swisscom gekauft hättest, kannst Du es übrigens innerhalb der Rückgabefrist noch zurückgeben.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Super User
Nachricht 6 von 22

@Berniho  schrieb:

 

...

Nebenbei, damit ich ein Einlogg-SMS für die Bank bekomme, muss ich manchmal vor das Haus.

...


Wenigstens dieses Problem kannst du durch aktualisieren auf PhotoTAN umgehen 

Thomas

Novice
Nachricht 7 von 22

Das war ja ein fulminanter Start in die Community!

Dankeschööön!

 

Anzeige der Signalstärke: so wie bei Dir im Keller (oder ganz ohne Mobilnetz) sieht es bei mir in der gesammten Wohnung aus. 

 

Ich bin von der Annahme ausgegangen, das WiFi verstärkt das normale Mobilnetz.

Novice
Nachricht 8 von 22

Ausserhalb der Wohnung gibts beim Mobilfunk nichts zu meckern.

Wobei, auf unserem Balkon (über 3 Meter Höhe), der gegen Norden und Osten ganz offen ist, muss man manchmal auch froh sein ein bisschen Empfang zu erwischen.

Es ist kein Minergie-Haus.

Novice
Nachricht 9 von 22

ich muss dir recht geben, da hätte ich "beim in mich gehen" selber darauf kommen können.

Novice
Nachricht 10 von 22

Für mich nutze ich PhotoTAN, das ist ein "Fremd-Auftrag" bei dem ich per SMS den Code anfordern muss.

Super User
Nachricht 11 von 22

@Berniho  schrieb:

Anzeige der Signalstärke: so wie bei Dir im Keller (oder ganz ohne Mobilnetz) sieht es bei mir in der gesammten Wohnung aus. 

Ich bin von der Annahme ausgegangen, das WiFi verstärkt das normale Mobilnetz.


Wenn Du in der ganzen Wohnung ein gutes WLAN hast ist das ja super für WiFi-Calling und somit das Mobilenetz Problem gelöst, jetzt ist nur noch der Empfang von SMS zu lösen.

 

Bei PhotoTAN steht man könnte auch mit dem Mosaik scannen einlogen, braucht es dann auch noch ein SMS ?

 

https://www.raiffeisen.ch/rch/de/privatkunden/e-banking/sicherheit-im-e-banking/login-mit-phototan-o...

Novice
Nachricht 12 von 22

Geschätzte Helfer,

vielleicht verstehe ich etwas nicht ganz richtig.

WiFi-Calling, also telefonieren über mein Wlan (Skype, Facetime, Viber, WhatsApp), funktioniert gut!

Aber, wenn mir jemand ganz normal auf meine Mobile-Nr. anruft, und ich kein Mobile-Netz in der Wohnung habe, klingelt bei mir nichts. Sobald ich dann irgendwann, evtl. nach Stunden, wieder Mobile-Netz habe, kommt dann eine SMS, dass "soundso" mich angerufen habe.

Danke für die Hilfe !

Berni, (Rentner)

Super User
Nachricht 13 von 22

@Berniho  schrieb:

Geschätzte Helfer,

vielleicht verstehe ich etwas nicht ganz richtig.


Das scheint so zu sein....

 

 


@Berniho  schrieb:

WiFi-Calling, also telefonieren über mein Wlan (Skype, Facetime, Viber, WhatsApp), funktioniert gut!


Diese genannten Dienste haben nichts mit WiFi Calling zu tun.

 

WiFi Calling wird als Ersatz/Ergänzung für das normale Mobilfunk- (Sprach-) Netz verwendet. Also wenn kein Mobilfunknetz vorhanden ist, wird für die "herkömmliche Sprachtelefonie" automatisch das Wlan verwendet. Also in deinem Fall genau das was du brauchst....

 

Warum es bei dir nicht funktioniert, das ist jetzt die Frage....

keep on rockin'
Super User
Nachricht 14 von 22

@Berniho

 

Probiere mal testweise über Dein Festnetz auf Dein Natel zu telefonieren wenn es bei WiFi Calling aktiv ist !

Super User
Nachricht 15 von 22

Ist WiFi Calling überhaupt auf dem iPhone aktiviert?

Steht es oben links im Display vom iPhone geschrieben wie im Bild von WalterB oben?

 

Wenn nicht, muss es wohl zuerst aktiviert werden: unter

Einstellungen > Telefon > WLAN-Anrufe > Ein

#userID63 mitdenmeistenlikesinderswisscomsupportcommunity...
wiesoauchimmer
Novice
Nachricht 16 von 22

Getestet, iPhone in der Wohnung (ohne Mobile-Netz),

vom eigenen Festnetz auf mein iPhone 8 angerufen, Wlan volle Leistung, nixxx hat beim iPhone geklingelt. Kann es sein, dass das bei meinem Swisscom-Prepaid nicht aktiviert werden kann?

Novice
Nachricht 17 von 22

WLAN-Anrufe ist aktiv.

WiFi Calling steht NICHT oben links !

 

 

Super User
Nachricht 18 von 22

Unbenannt.PNG

#userID63 mitdenmeistenlikesinderswisscomsupportcommunity...
wiesoauchimmer
Novice
Nachricht 19 von 22

So, jetzt weiss ich, dass WiFi-Calling mit Prepaid NICHT geht - leider.

Ich habe auch noch etwas "offizielles" gefunden, siehe Foto.

Danke für Euere Hilfe,

Berni

Bildschirmfoto 2018-10-28 um 10.23.47.jpg

Super User
Nachricht 20 von 22

@Berniho

 

Wäre nicht schlecht gewesen wenn man am Anfang erwähnt hätte das ein "Prepaid" ABo vorhanden ist !