abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

iOS 12 und Swisscom = Probleme

Gelöst
Super User
Nachricht 121 von 287

Das ist so eine Sache mit der Verwarnung...

ich habe noch nie eine erhalten. Streame auch öfters mal Netflix oder Swisscom-TV übers Handynetz. Zudem kenne ich ein paar Kollegen, die wesentlich mehr als 50-100GB im Monat übers Handynetz ziehen, und die haben auch noch nie eine Verwarnung gekriegt.

Klar ist aber deine Empfehlung, grosse Datenmengen übers WLan zu ziehen (egal ob heimisch oder extern) sicher nicht falsch.

Ob irgendjemand eine konkrete Obergrenze benennen kann, bezweifle ich. Und @Swisscom hat verständlicherweise kein Interesse daran, selber offiziell eine Obergrenze zu nennen; zumal diese sicher Netzausbauabhängig ist und sich deshalb laufend nach oben korrigieren sollte.

 

Thomas

Contributor
Nachricht 122 von 287

@Orest

Eine vermeindliche Verwarnung wird es vermutlich erst geben, wenn Du dein Handy via Hotspot als "Router Ersatz" zuhause missbrauchst um einem Internet-Abo zu "entkommen".

Wenn Du allerdings unterwegs z.B. 100 GB pro Monat verbrauchst, wird es bestimmt nicht verwarnt. Weil "Flat" ist "Flat".

 

Aber zurück zum Thema.

Contributor
Nachricht 123 von 287

Hatte jetzt 2 Tage keine Probleme mit 3G. Vor 20min. 4G aktiviert, fliege wieder raus.

 

Wenn das länger so geht wär ein Rabatt auf das Abo bald fällig. Ein IPhone X und das zweitteuerste Abo und mit 3G unterwegs?

Expert
Nachricht 124 von 287

@Gpoiz  schrieb:

Hatte jetzt 2 Tage keine Probleme mit 3G. Vor 20min. 4G aktiviert, fliege wieder raus.

 

Wenn das länger so geht wär ein Rabatt auf das Abo bald fällig. Ein IPhone X und das zweitteuerste Abo und mit 3G unterwegs?


kannst dich ja bei apple melden und eine gutschrift verlangen

MfG Doc

Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Contributor
Nachricht 125 von 287

Soweit ich weiss weiss haben Sunrise und Salt Kunden das Problem nicht. Somit ist es ein Problem von Swisscom. Wäre Apple schuld würde es auch die anderen Anbieter betreffen.

Expert
Nachricht 126 von 287

also ich habe swisscom und kein problem mit IOS 12.

 

da es nur einige geräte betrifft würd ich somit schon sagen, dass es ein problem der betreffenden geräte ist.

MfG Doc

Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Contributor pok
Contributor
Nachricht 127 von 287

@Gpoiz  schrieb:

Soweit ich weiss weiss haben Sunrise und Salt Kunden das Problem nicht. Somit ist es ein Problem von Swisscom. Wäre Apple schuld würde es auch die anderen Anbieter betreffen.


sherlock.

 

Also ich hab jetzt 12.1 Beta 2 installiert und es ist mir seither nicht mehr passiert. Mir Vorsicht zu geniessen, aber vllt beobachtet es jemand anderes auch noch und wir können als Lösung iOS 12.1 Beta 2 prösentieren 👌😂

Contributor
Nachricht 128 von 287

Hat bei mir mit Beta Version auch nicht geholfen. Warte mal auf die Gamma Version😡

Contributor
Nachricht 129 von 287

@Doc

Ziemlich seltsame Schlussfolgerung, welche Du da ziehst. Mein iPhone X hat 1 Jahr lang mit Swisscom wunderbar funktioniert, und ab dem Tag, als ich iOS 12 installiert habe nicht mehr. Wohl eher weniger ein Geräteproblem...

 

Ich denke dass das Problem bei allen iPhone mit iOS 12 besteht.  Swisscom überträgt LTE auf verschiedenen Frequenzbändern (800 MHz, 1800 MHz, 2100 MHz und 2600 MHz). Jede Mobilfunkantenne sendet und empfängt LTE Daten und Sprache auf einer dieser Frequenzen (oder auch mehreren). Da bei mir das Problem nur am Arbeitsplatz in Zürich auftritt, nicht aber an meinem Wohnort, gehe ich davon aus, dass nicht alle Frequenzbänder, sondern nur eines, oder wenige Probleme mit iOS 12 bereiten. Leute die nun vorwiegend in Bereichen unterwegs sind, welche von Frequenzen bedient werden, welche keine Probleme mit iOS 12 machen, haben halt wenig bis keine Probleme. Andere, welche das Pech haben, sowohl auf der Arbeit als auch zu Hause von einer "problembehafteten" LTE-Frequenz bedient zu werden, haben wohl sehr viele Probleme mit Ihrem iPhone mit iOS 12.

Contributor
Nachricht 130 von 287

Weiss denn jemand (bei der Swisscom) was genau das Problem ist, bzw durch was verursacht wird?  Dass die Swisscom Weltweit anscheinend der einzige Provider ist mit diesem Problem ist und den Ball komplett Apple zuspielt, scheint mir etwas seltsam. 

Contributor
Nachricht 131 von 287

Soeben mit Swisscom telefoniert. Es kann sein das das Gerät fehlerhaft ist (speziell das IPhone X) wenn früh gekauft. Ratschlag von Swisscom: Backup, Swisscom Store, neues Gerät da Garantie. Versuche das jetzt mal und geb ein Update (nicht zum runterladen😂)

Contributor pok
Contributor
Nachricht 132 von 287

einfach die Beiträge lesen :)

Contributor
Nachricht 133 von 287

Ach wirklich?  

Expert
Nachricht 134 von 287

@flumsi  schrieb:

@Doc

Ziemlich seltsame Schlussfolgerung, welche Du da ziehst. Mein iPhone X hat 1 Jahr lang mit Swisscom wunderbar funktioniert, und ab dem Tag, als ich iOS 12 installiert habe nicht mehr. Wohl eher weniger ein Geräteproblem...


natürlich hängt das problem mit IOS12 zusammen, ist ja wohl jedem klar.

 

habe jedoch mit dem Eifoon 7 nirgendwo netzprobleme und ich halte mich meist an mehr als nur 2 oder 3 verschiedenen orten auf.

 

dein erklärversuch anhand der verquenzbänder scheint mir plausibel, jedoch würde ich weiterhin behaupten, dass es nur die neueren Eifoons ab 8 betrifft, da mir bisher niemand mit 7 oder älter von solchen problemen berichtet hat.

 

daher: bleibe bei geräte(-abhängigem) problem.

MfG Doc

Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Swisscom
Nachricht 135 von 287

Ja, natürlich wir wissen, was das Problem ist. Und nein, wir sind nicht der einzige Netzbetreiber weltweit, der betroffen ist. Und ja, wir können es nicht lösen. Ich habe weiterhin volles Vertrauen in Apple, dass sie den Bug zeitnah lösen werden. 

 

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Contributor
Nachricht 136 von 287

Wir reden über 5G, LTE, 4G.

 

Iphone X mit neuster Software (wurde mir von Swisscom dringend empfohlen) installiert.

 

Resultat: Funktioniert nur noch mit 3G.

 

Bei Sunrise und Salt keine Probleme. Ich versuche heute mein Gerät umzutauschen, falls danach alles läuft lag es am Gerät.

Contributor
Nachricht 137 von 287

Ja, es ist eine Schane, dass bei diesem tueren Gerät und dem 200-Franken-Monatsabo sowas passieren kann, werden die uns wohl jemals entschädigen für den Ärger?

Contributor
Nachricht 138 von 287

Schande nicht Schane...😂😂😂

Expert
Nachricht 139 von 287

@Juergi  schrieb:

Ja, es ist eine Schane, dass bei diesem tueren Gerät und dem 200-Franken-Monatsabo sowas passieren kann, werden die uns wohl jemals entschädigen für den Ärger?


das abo ist ja nicht das problem, pack die SIM in ein älteres iphone oder ein android gerät und alles läuft einwandfrei

 

neuer ist halt doch nicht immer besser

MfG Doc

Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Contributor
Nachricht 140 von 287

Eine andere SIM card würde das Problem ja auch lösen. Man kann sich das Problem auch immer wieder schön reden.