abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

iOS 12.1 Beta 1 - eSIM

Gelöst
Novice
Nachricht 101 von 198

@GuidoT  schrieb:

Ob jetzt 1 oder 2 Monate früher oder später. Was macht das schon? :-)


Das macht sehr viel aus. Es steht aktuell im Raum, dass mir mein Arbeitgeber ein Telefon geben will (Luxusproblem) und ich eigentlich nicht mit 2 Geräten (dazu noch je ein Gerät mit Android und iOS) herumlaufen will, sondern eigentlich bloss eine eSIM auf das bestehende Gerät integrieren möchte und darum das ganze noch herauszögere, obwohl die Erreichbarkeit recht wichtig wäre :) ... Und das Problem ist, dass die Benutzung der privaten Nummer auch zum Anrufen keine Option ist, sprich auch die Nummer umleiten und das Zweitgerät verstauben zu lassen ist keine Option.

Contributor
Nachricht 102 von 198

@GuidoT  schrieb:

Ob jetzt 1 oder 2 Monate früher oder später. Was macht das schon? :-)


Für viele Leute würde das ganz vieles erleichtern. Nur weil dir das nichts bringt gilt das nicht für den Rest der Swisscom Kunden (oder Belegschaft).

 

@Tomcat

Mich kot** das Verhalten und die Arroganz der Swisscom schon lange an.

Aber mit ihrem de facto Monopol bezüglich Teleclub (Super League und Serie A) bietet sich mir leider keine Alternative an. 

Die Swisscom will zwar überall die Beste und Schnellste sein, aber die Konkurrenz macht ganz grosse Schritte. Mit meinem Sunrise Mobilfunkabo der Firma habe ich in 60-70% der Messungen eine schnellere Datenübertragung und schlechteren Empfang hätte ich noch nie festgestellt.

Und zu Hause gurke ich noch mit einer 40er Leitung rum (mehr gibt es schlicht nicht, 15km von der Hauptstadt entfernt) die effektiv jeweils maximal 30 liefert. Momentan ist Glasfaser für 2019 geplant. Mal schauen wann es dann effektiv so weit sein wird.

Ich würde noch heute das TV/Internet zu UPC und das Mobilfunkabo zur Sunrise wechseln wenn UPC die gleichen Sportrechte hätte wie die Swisscom. Wäre mir auch egal, wenn es teurer wäre.

Positiv hervorheben möchte ich den Kundendienst und die Mitarbeiter in den Shops, die sind jeweils ganz zuvorkommend und hilfsbereit

Contributor
Nachricht 103 von 198

@GuidoT  schrieb:

Apple wird mit iOS 12.1 wohl eSIM grundsätzlich freigeben. Aber die Zertifizierungen durch Apple sind noch nicht durch. Das passiert für viele Netzbetreiber in den nächsten Wochen. Wir gehen von Dezember aus. Dann werden wir eSIM einschalten. Unsere Entscheidung, dass wir das noch abwarten wollen. 

Ob jetzt 1 oder 2 Monate früher oder später. Was macht das schon? :-)


Hi Guido,

für gewisse Leute kommt es sehr wohl darauf an.

 

Ausserdem ist es meine persönliche Meinung, dass der beste Anbieter der Schweiz (und das seid ihr für mich ganz klar!) ein Betatest-Programm haben sollte - sogar eine Riesenfirma wie Apple erlaubt das.

 

Dort sollte es jedem Kunden frei stehen, ein Beta-Feature (z.B. die eSIM) ganz bewusst zu aktivieren. Dabei soll es ein Disclaimer geben, dass bei Problemen kein Support gegeben wird, und dass man es auf eigenes Risiko tut. Falls etwas nicht funktioniert, gibt es ein Rollback zum Non-Beta-Feature (in diesem Fall die physikalische SIM). So wäre jedem gedient.

 

Ich bin jemand, der z.B. immer das Neuste haben will, egal ob es gut funktioniert, oder nicht. Diese Wahl sollte ich haben. Ich finde, die Strategie, alles nur dann herauszugeben, wenn es zu 100% funktioniert, ist nicht mehr ganz zeitgemäss für eine "3.0 Firma" in der Telco-Branche Anno 2018.

 

Ich hoffe, du kannst dieses Feedback in Betracht ziehen. Das ist das einzige, was mir fehlt, um 100% happy mit euch zu sein.

 

Danke!

Expert
Nachricht 104 von 198

Apple wird heute Abend 12.1 freigeben. Wurde bestätigt. 

Expert
Nachricht 105 von 198

@GuidoT

Was passiert eigentlich mit den 40.— die ich nun für eine nicht funktionierende eSIM ausgegeben habe? Werden die zurück erstattet?

Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum ;-)
Expert
Nachricht 106 von 198

@Tomcat  schrieb:

@GuidoT

Was passiert eigentlich mit den 40.— die ich nun für eine nicht funktionierende eSIM ausgegeben habe? Werden die zurück erstattet?


wenn du die die hotline nett fragst sicher

MfG Doc

Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Swisscom
Nachricht 107 von 198

Ich würde auch sagen, mal nett an der Hotline fragen. Mehr kann ich da nicht machen.

 

Guido

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Expert
Nachricht 108 von 198

Okidoki, danke @GuidoT für den Tipp. Werde ich mal versuchen😂

Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum ;-)
Novice
Nachricht 109 von 198

Sie können auch einfach die Beta Version herunterladen und dann die E-SIM nutzen da ist der link für die Beta Version 

 

 

https://beta.apple.com/sp/de/betaprogram/

Expert
Nachricht 110 von 198

@sivinrj11  schrieb:

Sie können auch einfach die Beta Version herunterladen und dann die E-SIM nutzen da ist der link für die Beta Version 

 

 

https://beta.apple.com/sp/de/betaprogram/


es gibt keine eSIM mehr

MfG Doc

Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Expert
Nachricht 111 von 198

Und es gibt auch 12.1 Final zum Downloaden am heutigen Abend :)

Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum ;-)
Super User
Nachricht 112 von 198

Cool. Endlich neue Bugs *g*

Contributor
Nachricht 113 von 198

ios 12.1 ist da und steht zum Download bereit.

Contributor
Nachricht 114 von 198

@GuidoT  schrieb:

Apple hat die Funktion für die Schweiz noch nicht freigegeben. Soweit sie es machen, funktioniert es bei uns. Hoffe, dass es noch bis Ende 2018 passiert. 


Ist witzig das die Swisscom mir sagt Apple hätte es für die Schweiz noch nicht freigeschalten, während Apple mir wiederum sagt das Swisscom noch nicht freischalten will... Es heisst seitens Apple dass die Swisscom wohl noch mit Apple am aushandeln ist. 

 

Also wie gewohnt wird mal wieder der Ball hin und her gereicht und niemand will die Verantwortung tragen das die Nutzer der Geräte sich immer mehr nerven.

 

Drum ich hoffe die Diskussion zwischen Swisscom und Apple dauert nicht zulangen an, denn es ist unverständlich das man sich hier so lange wehrt.....

Super User
Nachricht 115 von 198

@Burgi85

 

Man kann nie vorsichtig genug sein um etwas freizugeben siehe z.b. die Apple-Watch mit dem neusten Update !

 

https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/watchOS-5-1-Aktuelles-Update-fuer-Apple-Watch-zurueckgezogen-...

Contributor
Nachricht 116 von 198

wenn ich auf meinem iphone mobilnetz hinzufügen drücke, steht dort, dass ich einen qr code oder was brauche.. würde mich auch interessieren...

Expert
Nachricht 117 von 198

@94GMHSG03  schrieb:

wenn ich auf meinem iphone mobilnetz hinzufügen drücke, steht dort, dass ich einen qr code oder was brauche.. würde mich auch interessieren...


genau, den QR-code der eSIM, den du erhältst, wenn du die eSIM bestellt hast.

 

welche man aber aktuell eben nicht bestellen kann

MfG Doc

Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Nachricht 118 von 198

Schade, dass die Swisscom kein klares Datum kommunzieren kann. 

Expert
Nachricht 119 von 198

Wirklich schade, aber eben: typisch Swisscom :-(

 

Solange iOS12.1 noch nicht „greifbar“ war, hiess es „ wir sind bereit“.

Nun ist iOS 12.1 da, Apple also nicht mehr Schuld und schon herrscht das grosse Schweigen...

Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum ;-)
Super User
Nachricht 120 von 198

@Tomcat

 

Also Guido hat zu letzt ganz klar Dezember kommuniziert, darum verstehe ich das gejammer nicht.

 

Gruess swissbeetle