abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Die neuen Apple-Produkte sind da

Contributor
Nachricht 21 von 44

falsch, jetzt hast du ein ipad mini und ein iphone zum preis von einem iphone xs max — mit dem inone l abo für äusserst faire 1139 franken 

Contributor
Nachricht 22 von 44

weit über 100 bestellungen konnte ich für meine kunden heute morgen, übrigens bereits kurz nach 8 uhr, bestellen — meistens xs mit 256 oder xs max mit 512 gb.

Contributor
Nachricht 23 von 44

hat ja auch auf der offiziellen Apple Homepage noch einige Modelle die Stand jetzt, 10:40 Uhr, für den 21.9 lieferbar sind.

Extrem easy dieses Jahr.

Bitter nur für die, welche die Geräte für über 2'000 auf Ricardo anbieten

Community Manager
Nachricht 24 von 44

Hallo @buck****

 

Oha, dann hast du ein Schlupfloch gefunden ;-). Nein, Spass bei Seite. Swisscom hat die Webseiten natürlich im Hintergrund versteckt vorbereitet. Bestellungen die es trotzdem in der Nacht bis zu uns geschafft haben, wurden annuliert.

 

Liebe Grüsse, Miriam

Nachricht 25 von 44

Ja ich habe auf das genannte Spielzeug gewartet und hoff , dass du damit kein Problem hast. Wenn du mit den Appleprodukten ein Problem hast , dann behalte es doch für dich und lass den anderen die Freude.

New Member
Nachricht 26 von 44

Hat schon jemand einen Liefertermin?

Novice
Nachricht 27 von 44

Hi Huke

 

Nein (noch) nicht.

 

Erfahrungsgemäss kommt die Info bei der ersten Tranche erst kurz vor Auslieferung da die Geräte kurzfristig eintreffen und SC erst dann einen Zeitpunkt angibt. Zumindest war das die letzten Jahre so.

 

Also bleibt nur abwarten und Tee trinken :-)

Contributor
Nachricht 28 von 44

Da gibt es noch nichts. Allerdings ist die offizielle Apfel Webseite ein guter Benchmark.

Die Lieferzeiten waren bis am Sonntag teilweise noch 1 Woche - das hat in den letzten Jahren auch für die Lieferungen von SC Gutes verheissen!

Die erste Tranche, so würde ich vermuten, wird grosse Teile der SC Bestellungen abdecken.

Novice
Nachricht 29 von 44

Habe heute die Meldung erhalten das meines (Iphone XS - gold - 256gb) am Freitag versendet wird. Was mich ehrlich gesagt positiv überrascht; ich habe mich auf Mitte/Ende Oktober eingestellt. Wird für mich persönlich einen riesen Sprung sein: momentan nutze ich das Iphone SE.

Contributor
Nachricht 30 von 44

dann wird den swisscom kunden zum ios 12.1 update (offizelle freischaltung der option durch apple) die dual sim option zur verfügung stehen?

Contributor
Nachricht 31 von 44

@SamuelD  schrieb:

Hoi @Pipo123

 

Es sind nur einige wenige Provider weltweit, bei denen die eSIM- und die Dual SIM-Funktionalität freigeschaltet wird. In der Schweiz ist kein Anbieter dabei. Swisscom ist technisch bereit, eSIM einzusetzen. Wir sehen eSIM als eine positive Entwicklung für den Mobilfunkmarkt an.

 

Gruss Samuel


So iOS 12.1 ist da und eSIM ist seitens Apple freigeschalten, jedoch happert es bei der Swisscom!!

 

Nun liegt der Ball ganz klar bei Swisscom und diese sieht ja der eSIM offen entgegen und ist tehcnisch doch bereit diese zu verwenden. 

 

Also bis wann kommt die eSIM? Wann dürfen wir endlich diese verwenden bei Swisscom?

Community Manager
Nachricht 32 von 44

Hallo @Burgi85

 

Apple hat kürzlich die iOS 12.1 veröffentlicht mit der Information, dass eSIM unterstützt wird. Die benötigte Freigabe erwarten wir im Dezember. Siehe https://support.apple.com/de-de/HT209096 Swisscom ist technisch bereit und rechnet damit, dass wir unseren Kunden eSIM per Ende Jahr ermöglichen können.

 

Gruss Samuel

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.
Expert
Nachricht 33 von 44

@SamuelD

wie verträgt sich die jetzt abwartende Haltung der Swisscom mit früheren Aussagen, dass Swisscom bereit ist und nur noch auf Apple wartet? Jetzt ist Apple seit einer ganzen Weile  mit iOS 12.1 draussen und Swisscom „rechnet mit dem Jahresende“...

Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum ;-)
Contributor
Nachricht 34 von 44

@Tomcat  schrieb:

@SamuelD

wie verträgt sich die jetzt abwartende Haltung der Swisscom mit früheren Aussagen, dass Swisscom bereit ist und nur noch auf Apple wartet? Jetzt ist Apple seit einer ganzen Weile  mit iOS 12.1 draussen und Swisscom „rechnet mit dem Jahresende“...


Genau meine Meinung. Solange ein anderer etwas machen muss ist der Schuld aber wenns drauf ankommt schaffen Sie das versprochene nicht! 

Es ist immer einfach erst anderen sage Sie müssen etwas machen und wenn die die Arbeit gemacht haben ist man nicht bereit, weil es bestimmt "überraschend" schnell ging......

 

Naja warten wir mal ab ob Swisscom es schafft....

 

Contributor
Nachricht 35 von 44

@SamuelD  schrieb:

Hallo @Burgi85

 

Apple hat kürzlich die iOS 12.1 veröffentlicht mit der Information, dass eSIM unterstützt wird. Die benötigte Freigabe erwarten wir im Dezember. Siehe https://support.apple.com/de-de/HT209096 Swisscom ist technisch bereit und rechnet damit, dass wir unseren Kunden eSIM per Ende Jahr ermöglichen können.

 

Gruss Samuel


Geniale Antwort :)

 

Nur ich hatte mit Apple Kontakt und da hiess es ganz klar das Swisscom am Ball ist! Seitens Apple wurde die Funktion freigegeben, aber Swisscom sei noch nicht bereit dies im Netz freizuschalten!

 

Ach wie ich es liebe wenn zwei Firmen sich gegenseitig die Schuld zuweisen auf kosten der zahlenden Kunden!!

Expert
Nachricht 36 von 44

@Tomcat@Burgi85

 

Naja, wir wissen ja nicht wer recht hat... @SamuelD hat nicht geschrieben, dass Swisscom nicht bereit sei, Apple aber schon. Er hat geschrieben, dass man auf die "Freigabe" wartet. Ich verstehe das so: Swisscom wartet auf die Freigabe durch Apple.

Kann natürlich Unsinn sein. Aber genauso gut kann es Unsinn sein, was Apple dem Burgi85 erzählt hat. Ist ja nicht so, dass Apple als ehrliche Firma bekannt wäre. In dem Sinne passen die beiden Firmen die sich hier gegenseitig den Schwarzen Peter zuschieben gut zusammen ;-)

 

 

Expert
Nachricht 37 von 44

@cslu

In einem anderen Thread war das mal so dargestellt worden, als wenn Swisscom nur auf Apple warte...

Darum meine kritische Haltung zur Aussage von @SamuelD

 

Wenn auch bei Swisscom die eine Hand nicht weiss, was die Andere macht, ist es wieder mal der Kunde mit den europaweit teuersten Abos, der min Regen steht. Wieder mal: Marktführerschaft heisst nicht nur, die teuersten Abos zu haben...

Ein bisschen mehr gehört für mich da schon noch dazu...

Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum ;-)
Expert
Nachricht 38 von 44

@Tomcat  schrieb:

@cslu

In einem anderen Thread war das mal so dargestellt worden, als wenn Swisscom nur auf Apple warte...


 

Eben. So wird es meiner Auffassung nach ja immer noch dargestellt. SamuelD sagte doch gerade vorhin wieder:

 

"Die benötigte Freigabe erwarten wir im Dezember. [...] Swisscom ist technisch bereit"

 

Das lese ich als "wir warten auf Apple, wir sind bereit".

Super User
Nachricht 39 von 44

@Tomcat @Burgi85

 

Wenn Apple auf der Homepage nicht mal die Schweiz drauf hat wie soll es den bei den Schweizer Provider funktionieren ?

 

https://support.apple.com/de-de/HT209096

 

 

Schweiz-wo.JPG

Expert
Nachricht 40 von 44

@WalterB

wie kann Apple Suchbegriffen Swisscom vermerken, wenn Swisscom nicht bereit ist? Apple kann nur Provider aufzeigen, welche bereit sind. Hast ja selbst gelesen, was Swisscom schreibt.

 

Ich weiss auch nicht, was immer dieses „Swisscom in Schutz nehmen“ bringen soll. Bekommt ihr was dafür? Sorry, aber man wird ja noch kritisch sein dürfen...

 

Nach all dem, was ich mir von Swisscom insgesamt schon bieten lassen musste, wird mein Goodwill für diese Firma nur durch Leistungen und nicht durch Geschwafel wieder aufleben...

 

 

@cslu

Eben nicht. In diesem anderen Thread wurde behauptet, dass man für die Beta, die ja bereits eSIM unterstützte, keine eSIMs anbietet, auch keinen Beta-Test. Wenn aber iOS 12.1 Final kommt, sei man bereit. Und was ist nun mit Bereitschaft? Das genau meine ich, nichts Anderes...

Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum ;-)