Apple Maps Routenberechnung funktioniert nicht, wenn nicht im WLAN

  • Gelöst
Gelöst
Contributor
Nachricht 1 von 191

Seit ca. heute (9.10.2017) Mittag funktioniert die Routenberechnung in der Apple Maps App nicht mehr, sobald man nicht in einem WLAN eingeloggt ist. Betrifft mein iPhone 7, mein iPhone 6S und das iPhone 6S meiner Partnerin gleichermassen. Die Apple Maps App lässt sich zwar normal starten, die Ortung funktioniert auch normal, die Karten werden geladen, aber eine Route lässt sich im 3G/4G nicht berechnen. Das funktioniert nur noch im WLAN. 

 

Das Problem startete nicht synchron: Bei mir ging das erst beim iPhone 7 nicht aber beim iPhone 6S noch, später gings bei beiden Geräten nicht mehr. Auf beiden Geräten läuft iOS 11.0.2, das ich gleich am ersten Tag der Veröffentlichung geladen hatte. Unter iOS 11.0.2 funktionierte das Routenberechnen bisher normal, erst seit heute MIttag geht das nicht mehr, ohne dass ich an den Geräten irgend eine Manipulation vorgenommen habe.

 

Habe den Apple Support bemüht. Die Geräte-Analyse ergab kein Problem. MIt dem Support habe ich zudem die Einstellungen zurückgesetzt, einen Hard Reset gemacht, die Ortungsdaten zurückgesetzt etc. Alles half nichts. Noch nicht ausprobiert habe ich das komplette Zurücksetzen des iPhone. Aber das wird sicherlich auch nicht helfen. 

 

Heute Morgen (9.10.2017) ging die Routenberechnung noch. Das Problem muss sich also im Verlaufe des Tages nach und nach auf alle iOS-Geräte mit SIM-Karte (3G, 4G) ausgebreitet haben. Die Swisscom Helpline verwies auf die Apple Helpline. Und die wiederum kennen den Fehler nicht und vermuten den Fehler beim Provider (Swisscom). Ein schönes Schuld Hin- und Herschieben zulasten des Kunden.

 

Hat jemand dasselbe Problem? Achtung: Es betrifft die Apple Maps App, nicht Google Maps. Letztere funktioniert normal (auch die Routenberechnung dort).

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Community Manager
Nachricht 187 von 191

Hallo liebe Community

 

Bitte entschuldigt unser längeres Schweigen. Die native Apple Apps wie z.B. Kartendienste oder Wetter haben auf unserem Netz Probleme bereitet. Das Problem ist behoben und die Apple Apps können wieder genutzt werden.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und wünschen euch einen sonnigen Tag.

 

Gruss

Samuel

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.
190 Antworten
Super User
Nachricht 2 von 191

Ist bei mir auf dem iPhone SE auch so ohne WLAN kommt die ganze Zeit  "Laden" , mit der Navigon und Google Maps keine Probleme.

 

Meine Meinung ist das Apple ein Problem mit der "Apple Maps" hat !

Habe es aber jetzt auch noch Swisscom gemeldet da es gemäss verschiedenen Hinweise im Internet nicht bei allen Provider als Fehler vorhanden ist (mit Vorbehalt) .

 

N.b. mit eingeschalteter VPN Verbindung funktioniert es auch mit der Apple Maps !

Moderator
Nachricht 3 von 191

Hallo @maecke und @WalterB, ich hab`s bei mir auf meinem iPhone 6S Plus (11.0.2) über Mobilnetz getestet und erhalte keine Einschränkung. Die Apple Maps laden wie gewohnt und auch das fahrende navigieren funktioniert. Werde jedoch den Hinweis einmal intern weiterleiten. Melde mich wieder, sobald ich ein Feedback erhalte.

Beste Grüsse
RaphaelG / Swisscom
Super User
Nachricht 4 von 191

@RaphaelG

 

So sieht das Problem aus wie beim Bild unten, es ladet die ganze Zeit wenn über das Mobile Netz

aktiviert ! Auch oben neben dem 4G dreht es die ganze Zeit.

 

 

apple-maps.png

Moderator
Nachricht 5 von 191

@WalterB eine Neuinstallation könnte helfen. Bereits einmal getestet?

Beste Grüsse
RaphaelG / Swisscom
Moderator
Nachricht 6 von 191

Hier das Feedback unserer Spezialisten:

 

Es kann in Einzelfällen vorkommen, dass iPhones mit iOS 11 und auch iOS 11.0.x Anwendungen in Verbindung mit Ortungsdiensten nicht nutzen können (Routenberechnung in iOS Maps, Lokalisierung in der iOS Wetter Applikation). Anwendungen von Drittanbietern (z.B. Google Maps) sind nicht betroffen. Wir stehen mit Apple im technischen Austausch und erwarten eine Lösung in einer bald verfügbaren iOS Version.

Beste Grüsse
RaphaelG / Swisscom
Contributor
Nachricht 7 von 191
Merci fürs rasche Feedback! Top Service!
Zur Info: Heute Morgen früh funktionierte es erst nicht, um 9 Uhr hat es plötzlich auf beiden iPhones wieder geklappt im Mobilnetz. Nun seit ca. 10 Uhr dreht die Routenberechnung mit „Laden“ aber wieder endlos im Mobilnetz. Habe es auch bei deutschen Providern probiert (Telekom und o2), dort ist es dasselbe. Scheint sich definitiv nicht auf die Swisscom zu begrenzen und ein Apple Probelm zu sein, wie Sie geschrieben haben. Neu-Installation der Maps App hilft übrigens auch nicht.
Thx!
Super User
Nachricht 8 von 191

Funktioniert bei mir. iOS 11.1 Beta2

 

Gruess swissbeetle

Nachricht 9 von 191

Hallo Zusammen

 

Auch ich habe das selbe Problem mit der Apple Karte auf 2 unterschiedlichen Geräten:

  • iPhone 6 Plus mit Public Beta 2 von iOS11.1
  • iPhone mit iOS 11

 

Offenbar gibt es aber das gleiche Problem auch bei anderen Anbietern. Ich hoffe das Problem wird bald behoben, damit ich die Navigation wieder brauchen kann...

 

Hier ein Link zum gleichen Problem in Deutschland:

https://www.mobiflip.de/ios-11-apple-karten-machen-probleme-im-telekom-netz/

 

Grüsse

Oliver

Contributor
Nachricht 10 von 191
Gestern ging es bei mir nicht, heute klappt es wieder (iPhone 7 Plus, iOS 11.1, Beta 2)
Contributor
Nachricht 11 von 191
@RaphaelG Wie es scheint, wird das Problem auch nicht in iOS 11.1 behoben, wie der Beitrag von @naeg-computer.com zeigt. Und da es bei mir erst auf iOS 11.0.2 bis 9.10. mittags funktionierte und seit da plötzlich einfach so nicht mehr bzw. auf meinem zweiten Handy erst seit 9.10. abends nicht mehr, vermute ich eher ein Problem bei der Verbindung. Gestern 10.10. nachmittags funktionierte es plötzlich für ein paar Minuten wieder, jetzt wieder nicht mehr. Nutzt das Routing ein Protokoll, das die Swisscom blockt? Sorry, bin da Laie. Aber das Problem scheint mir eher Datenaustausch-technisch denn App-bezogen, da es eben funktionierte und ohne irgend ein getätigtes Update (!) plötzlich nicht mehr. Und das erinnert mich an ein ähnliches Problem das ich der Swisscom mal fürs AppleTV gemeldet habe. Da konnten Filme plötzlich (ohne Update) nur noch teilweise angespielt werden. Da war letztlich auch nicht die App oder tvOS schuld, sondern ebensolche Verbindungsprobleme (Protokolle, Ports?).
Contributor
Nachricht 12 von 191
@buzzman nicht zu früh freuen. Das hatte ich gestern auch (iPhone 7 + iPhone 6S). Funzte für ein paar Minuten plötzlich wieder und dann wieder nicht. Heute geht’s bei mir schon den ganzen Morgen nicht. Poste hier doch, wenn du dasselbe auch feststellst. D.h. falls es auch bei dir mal geht, mal nicht. Thx!
Contributor
Nachricht 13 von 191

Hallo zusammen

 

Genau dasselbe hier... auf allen 3 von mir bisher getesteten iPhones hat's nicht funktioniert. Die anderen Apps funktionieren soweit ich getestet habe problemlos mit mobilen Daten. Hatte gestern auf meinem iPhone noch die alte iOS version drauf, damit ging’s nicht, hab am Abend das Update auf 11.0.2 gemacht, hat nix gebracht. Auch Netzwerk-Zurücksetzten half nix. Problem ist jetzt immer noch da, hatte auch nie Momente in denen es "plötzlich kurz wieder ging".

 

gl beim troubleshooten ;-)

Super User
Nachricht 14 von 191

Korrigiere mich, geht tatsächlich auch mit der 11.1 beta2 nicht.

 

Gruess swissbeetle

Contributor
Nachricht 15 von 191

Nachtrag, folgendes ausprobiert:

- Karten App auf dem iPhone löschen und neu installieren: geht nicht

- iPhone (11.0.2) als Hotspot für ein iPad (10.3.3): geht auf dem iPad auch nicht

- auf'm iPhone 4G abgeschalten, geht nicht

 

Super User
Nachricht 16 von 191

@Mackeroni schrieb:

Nachtrag, folgendes ausprobiert:

- Karten App auf dem iPhone löschen und neu installieren: geht nicht

- iPhone (11.0.2) als Hotspot für ein iPad (10.3.3): geht auf dem iPad auch nicht

- auf'm iPhone 4G abgeschalten, geht nicht

 


Als Notlösung geht es mit VPN wenn man eine Internet-Box Plus oder 2 hat !

Novice
Nachricht 17 von 191
Hab das selbe problem auf allen möglichen iPhones hier.
iPhone 5 iOS 10.3.3
iPhone 6 iOS 10.3.3
iPhone 5s iOS 11.1 beta 2
Ist also kein iOS 11 Problem.
Contributor
Nachricht 18 von 191
Guter Tipp von @WalterB, merci! Via VPN mit der Internet Box (2) kann man einen Workaround machen, bis die Swisscom das Problem mit Apple gelöst hat.
Contributor
Nachricht 19 von 191
 
Contributor
Nachricht 20 von 191