abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

iPhone X / 11 Pro Audioausgabe Auswahl

Highlighted
Level 1
1 von 4

7971414D-A966-4D1E-9EFE-631B91A129EA.png


Hallo zusammen 

 

Aus irgendeinem Grund bietet mir mein iPhone X (seit gestern mein neues iPhone 11 Pro) seit einiger Zeit, bei Anrufen die Möglichkeit die Anrufaudioausgabe über Apple TV (Wohnzimmer) laufen zu lassen.

Das bedeutet für mich, dass mir die Option den Anruf über das Wohnzimmer laufen zu lassen jedes Mal angezeigt wird, wenn ich den Lautsprecher einstellen möchte. 

Diese Option ist eher störend für mich und ich weiss leider nicht wie sich die Einstellung aufheben lässt. 

Wenn ich nicht Zuhause in meinem Netzwerk bin funktioniert die Auswahl des Lautsprechers tadellos, ohne das ich die Auswahl erneut drücken muss.

Was ich noch herausgefunden habe ist, wenn ich mein WLAN ausschalte, das Apple TV und die Internet Box 2 neu starte (jeweils einzeln und unabhängig von einander) kann ich kurz ganz normal über Lautsprecher telefonieren. Sobald das WLAN aktiviert ist und ich in meinem Netzwerk bin, habe ich wieder diese Auswahlmöglichkeit.

Ich will das es wieder so ist wie vorher.

 

Was kann ich da machen?

Internet Box 2 Reset?

 

ich bedanke mich schonmal recht herzlich im Voraus 

3 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 4

Auf deinem phone

Einstellungen, Telefon,Auf anderen Geräten: Wohnzimmer deaktivieren. 

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Level 1
3 von 4

Ist bereits deaktiviert! An dem liegt es nicht. Trotzdem Danke 

Highlighted
Super User
4 von 4

Ob das ein Fehler oder ein Feature ist weiss man nicht so genau. Ist seit iOS 13.2 so. Anrufe weitergeben funktioniert ja nicht und ich nehme mal an, dass es mit Airplay2 zu tun hat.

Das einzige was anscheinend Abhilfe schafft ist, wenn du dich auf dem AppleTV von deiner iCloud abmeldest.

 

Mich persönlich stört es nicht wahnsinnig. Hoffen wir aber mal, dass Apple das in den Griff bekommt.

 

 

Nach oben