abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

iOS 12 und Swisscom = Probleme

Contributor
221 von 287

@WalterB  schrieb:

@Daniel H  schrieb:

Die Screenshots habe ich ab und zu gemacht, wenn wieder Netz gesucht oder gar keines gefunden wurde.


Hast Du das iPhone mal komplett zurückgesetzt ?

 

https://support.apple.com/de-ch/HT201263

 


Ja, habe es komplett gelöscht und neu aufgesetzt. Swisscom hat bei sich auch alles zurückgesetzt und ich habe schon die 2te SIM Karte.

Contributor
222 von 287

Da das Problem ja mit 12.1 Beta 4 behoben sein müsste, dürfte es ja erwiesen kein Problem mit iOS sein.....????????.....entweder hast Du selber ein riesen Puff 🤭....aber was Du hier schreibst ist ein Widerspruch der gröber nicht sein kann.....12.1 beta public 4 ist das iOS!!!🤭 bist du dir ganz sicher das Du das installiert hast???? 

Super User
223 von 287

@Daniel H  schrieb:

Wenn die iPhone XS die selben Probleme mit Swisscom haben, wie die iPhone 8, nutzt nicht mal ein Gerätewechsel etwas. Sehr schade.

 

Da das Problem ja mit 12.1 Beta 4 behoben sein müsste, dürfte es ja erwiesenermassen kein Problem von iOS sein. Aber da der Kundendienst darauf besteht, dass ich 12.0.1 habe, die Probleme mache, komme ich nicht weiter. Installiert ist nicht 12.0.1, sondern 12.1 Beta 4. Das will Swisscom nicht glauben.


also ich habe das iphone 7 und keine probleme mit IOS 12. handywechsel würde dementsprechend schon was bringen :winking:

 

wenn es kein problem von IOS 12 ist, wieso haben die probleme dann angefangen als sich alle das update auf IOS12 gegönnt haben?

MfG Doc

Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Expert
224 von 287

Guten Abend Zusammen

Ich selbst habe ein iPhone 8 mit iOS 12.0.1 und habe schon Netzausfälle gehabt. Nicht häufig, aber es kommt vor.

Meine Frau hat ein iPhone Xs Max und hat auch schon Netzausfälle gehabt.
In meinen Fall kann ich definitiv bestätigen, dass ich bis und mit iOS 11.4.1 keine Probleme hatte.
Diese sind erst nach dem Update auf iOS12 aufgetreten.
SIM Karte ist ca. 5 Monate alt, also kann man auch ausschliessen. 

 

Es gibt wohl nur die Lösung auf die GM von 12.1 zu warten, und dann wieder zu schauen. Ausser man haut die Beta auf das Gerät, was ich in meinem Fall nicht machen will. 
Swisscom wird IMMER auf die aktuelle Version Bezug nehmen, und nie auf eine Beta Version, was klar sein sollte. Dazu kommt noch, wer man von Swisscom am Telefon hat, und wie kompetent er oder sie ist... 

 

Ferdi

Contributor
225 von 287

@torpy  schrieb:

Da das Problem ja mit 12.1 Beta 4 behoben sein müsste, dürfte es ja erwiesen kein Problem mit iOS sein.....????????.....entweder hast Du selber ein riesen Puff 🤭....aber was Du hier schreibst ist ein Widerspruch der gröber nicht sein kann.....12.1 beta public 4 ist das iOS!!!🤭 bist du dir ganz sicher das Du das installiert hast???? 


Was bezeichnet die Version 12.1 denn sonst, wenn nicht das installierte iOS auf dem Applegerät? Ich habe die 12.1 Beta 4 drauf. Aktuell also. Ja, Beta, noch nicht Final.

Trotzdem sollen die Empfangsprobleme damit gegenüber älteren Versionen von iOS 12 behoben sein.

 

Apple findet am Gerät keine Fehler, Swisscom schiebt es auf die bekannten Probleme mit iOS 12. Es interessiert keinen, dass ich schon mit iOS 10 und iOS 11 diese Probleme bemängelt hatte.

 

Ob sich damals bei Swisscom etwas aufgehängt hat, kann natürlich auch sein. Das weiss ich nicht.

Super User
226 von 287

@Daniel H  schrieb:

Was bezeichnet die Version 12.1 denn sonst, wenn nicht das installierte iOS auf dem Applegerät? Ich habe die 12.1 Beta 4 drauf. Aktuell also. Ja, Beta, noch nicht Final.

Trotzdem sollen die Empfangsprobleme damit gegenüber älteren Versionen von iOS 12 behoben sein.

 

Apple findet am Gerät keine Fehler, Swisscom schiebt es auf die bekannten Probleme mit iOS 12. Es interessiert keinen, dass ich schon mit iOS 10 und iOS 11 diese Probleme bemängelt hatte.

 

Ob sich damals bei Swisscom etwas aufgehängt hat, kann natürlich auch sein. Das weiss ich nicht.


dann bist du hier halt einfach im falschen thread :joy_face:

 

dann bleibt dir nichts anderes übrig als nochmal bei der swisscom anzurufen und glasklar und wiederholt zu erklären, dass dein problem nicht seit dem uptade besteht, sondern schon länger und das gerät schon getauscht wurde.

 

1st level wird (sollte!) dann wahscheinlich ein störungsticket an 2nd level absetzen, wo die reise dann weiter geht.

MfG Doc

Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Contributor
227 von 287

Ticket gibt es. Doch der Herr von der Technik der Swisscom der mich anrief beharrte darauf, dass ich die 12.0.1 habe und halt warten muss, bis das Problem in einer neuen Version behoben wird. Wann und wie die Version dann heissen wird, wisse er nicht.

 

Kann ja nicht sein, dass ich jetzt dank dem bekannten Fehler in iOS 12 einfach auf dessen Beheben warten muss, damit Swisscom glaubt, dass es wohl nicht am bei mir installierten iOS liegt.

Super User
228 von 287

@Daniel H  schrieb:

Ticket gibt es. Doch der Herr von der Technik der Swisscom der mich anrief beharrte darauf, dass ich die 12.0.1 habe und halt warten muss, bis das Problem in einer neuen Version behoben wird. Wann und wie die Version dann heissen wird, wisse er nicht.

 

Kann ja nicht sein, dass ich jetzt dank dem bekannten Fehler in iOS 12 einfach auf dessen Beheben warten muss, damit Swisscom glaubt, dass es wohl nicht am bei mir installierten iOS liegt.


okay, dann war da einer dumm und hat entweder das problem nicht richtig beschrieben oder den problembeschrieb nicht richtig gelesen. dein problem wird sich mit IOS 12.1 nämlich nicht von selbst lösen.

 

@Swisscom wird das problem mal noch gelöst?

MfG Doc

Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Contributor
229 von 287

Genau. Denn dem Herrn der mich zurückgerufen hat, habe ich alles nochmal erklärt. Mehrfach hat er darauf bestanden, dass ich die 12.0.1 hätte.

 

Egal, das Problem von iOS 12 muss gelöst werden, sowie mein Problem, welches eher nicht mit iOS zusammenhängt, auch.

Super User hed
Super User
230 von 287

Dann warte doch einfach mal ab, bis 12.1 offiziell freigegeben ist. Dann erübrigt sich jegliche Diskussion.

 

Denn dann wird der Supporter akzeptieren, dass du 12.1 drauf hast. Solange 12.1 noch Beta ist wird der Supporter hingegen immer nur vom letzten offiziellen Rel ausgehen und das ist im Moment nun mal die 12.0.1. Da helfen dir auch weitere 100 Posts nicht weiter.

Contributor
231 von 287

Danke 🙌🏼

Contributor
232 von 287

@Daniel H

....kann es sein das Du keine SIM gesteckt hast und deshalb keinen Empfang hast? 😏🤪....so langsam kommt mir der Verdacht.....😉

Contributor
233 von 287

Nicht wirklich. Natürlich ist die SIM drin und oft auch funktionierend. Man glaubt es kaum.

Super User
234 von 287

@Daniel H

 

Es tönt fast unwahrscheinlich das Problem welches Du hast, SIM Karte getauscht, iPhone getauscht. Wiederherstellung durchgeführt , Jedenfalls wenn das Problem schon mit dem iOS 11 vorhanden war kann ja nur etwas an der Hardware und vielleicht zufälligerweise auch mit dem Austausch nicht in Ordung sein.

 

Hast Du die Möglichkeit die SIM bei einem anderen Gerät zu probieren oder umgekehrt eine andere funktionierente SIM Karte bei Deinem iPhone.

 

Jedenfalls es war ein Fehler das Problem nicht zuerst beim iOS 11 zu beheben und dort gab es keine Probleme bei den Anwender, jetzt mit dem iOS 12 ist ein bekanntes Problem vorhanden welches jetzt bei Dir noch zusätzlich alles erschwert und somit von den Händler und Provider als Mangel Vorwand verwendet wird.

Editiert
Contributor
235 von 287

Hallo

Habe auch seit dem Update auf mein Iphone 8 und Apple Watch kein Sms mehr senden

Novice
236 von 287

Wollte einfach nur erwähnen, dass ich 100 böcke für mein abo ausgebe.... und gezwungen bin das 3G netz zu verwenden anstatt 4G....

@Swisscom ehmm... kommt ihr hierzu einem entgegen oder sind wir hier ein notwendges übel? 😉

Contributor
237 von 287

.....da muss ich eine kleine Lanze für Swisscom brechen ; Swisscom war beim Auftreten meines Problems einiges hilfreicher als Apple......und wie Du den vorangehenden post's entnehmen kannst......liegt das Problem klar und eindeutig am IOS Update......also bei Apple.........und deren Support war sackschwach..........

Contributor
238 von 287

.....es liegt an der Modem Firmware Version und dem Carrier für Swisscom....diese beiden massgebenden Sachen haben seit offiziellem  update 12.01   zu den Beta's  3 / 4  geändert und seit da sind die Probleme Geschichte

Contributor
239 von 287

@torpy  schrieb:

.....da muss ich eine kleine Lanze für Swisscom brechen ; Swisscom war beim Auftreten meines Problems einiges hilfreicher als Apple......und wie Du den vorangehenden post's entnehmen kannst......liegt das Problem klar und eindeutig am IOS Update......also bei Apple.........und deren Support war sackschwach..........


Da dieses Problem nur mit Swisscom aufritt, ist meiner Ansicht nach niht klar ob das Problem wirklich nur bei Apple liegt.. Das Problem und die Ursache und was effektiv in der neusten Beta anders ist, damit es funktioniert ist nach wie vor unklar.

Contributor
240 von 287

Apple will ja bis heute nichts von diesem „Fehler“ wissen. Wenn, dann sei der Fehler bei Swisscom und ich müsse mich an Swisscom wenden.

 

Wer muss denn nun für die Einbussen bezahlen? Apple oder Swisscom? Swisscom sagte nur, ich müsse mich nach Behebung wieder melden. Dann würden sie schauen, ob sie etwas machen können. Das klingt nicht danach, als würde dann eine Gutschrift erfolgen. Weil die können es ja auf Apple schieben. Und Apple wird wohl keine Abos von Swisscom bezahlen.

Nach oben