abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

iOS 12 und Swisscom = Probleme

Highlighted
Level 5
261 von 287

@Daniel H  schrieb:

Hatte es von Anfang an bemängelt. Es wurde von Apple auf Swisscom und von Swisscom auf Apple gedchoben. Leider... jetzt wo der ios12-Bug in Umlauf ist, stehe ich da und muss zwingend auf neue finale Version warten. Wobei der Bug nicht die Ursache ist. Trotzdem schiebt man es darauf. Keiner will etwas reparieren oder ersetzen oder zurücknehmen.


Hast du eine andere Idee als auf die finale Version zu warten? Oder erwartest du dass hier im Forum jemand eine aktuellere Version nur für dich liefern kann?
Für das nächste mal warte ein paar Tage, dann sind die ersten Probleme bekannt, und du musst dich nicht damit rumschlagen. Wenn du sofort aktualisierst, musst du damit rechnen, dass noch was hervorkommt, welches in den Beta Tests nicht aufgefallen ist. 

Highlighted
Level 1
262 von 287

Ja, ich war schon in verschiedenen Apple Stores und der Kundendienst  von Apple hat mehrmals das Gerät mittels Diagnose geprüft.

Highlighted
Super User
263 von 287

...beta5....?

aber sofort! :winking:

#userID63
Highlighted
264 von 287

seit Beta 4 IOS 12.1 ist dieses Probleme behoben und heute Abend ist die Beta 5 draussen. Ich hatte auf dem Iphone x dasselbe Problem mit dem Netz und immer an selben 2 Orten hatte ich aussetzer vom Netz. Heute bin ich an den 2 Orten zurück und siehe da, ich habe keine Netzstörungen mehr bemerkt, es lief einwandfrei. Klar ist eine Beta ein Risiko , aber die heutigen Betas , insbensondere ab der dritten laufen wirklich reibungslos. Die Leute die immer noch ein Problem haben sollen sich doch anmelden als freiwilliger Betauser, danach läuft es wieder anstelle Swisscom und Appe anzurufen, die können nicht helfen bevor IOS 12.1 nicht für alle User freigegeben wird.

Highlighted
Super User
Super User
265 von 287

Wie sollen Betas reibungslos laufen, wenn selbst die Freigabestände oft noch grosse Probleme haben?

 

Wenn man einen relativ problemlosen Release haben will, so wartet man nach der Freigabe noch mindestens 6 Monate.

Highlighted
Super User
266 von 287

:winking: du kennst aber den Unterschied zwischen problemlos und veraltet schon? :winking:

Sehe das aber sonst grundsätzlich wie du, wobei 2-3 Monate warten aus meiner Erfahrung reichen.

 

Thomas

Highlighted
Super User
Super User
267 von 287

Veraltet ist,  wenn man jetzt noch ein iOS 10.x einsetzt.

 

In Firmen werden neue Releases oft sogar erst nach 6 - 12 Monaten ausgerollt. Ich kenne einige Firmen die aktuell z.B. Win10 1709 oder 1803 ausrollen. Das Desaster mit 1809 hat einmal mehr gezeigt, dass sie damit absolut richtig liegen.

 

Highlighted
Super User
268 von 287

oh, es ist erst Dienstag... Humor wohl noch nicht erwünscht...:v_hand:

Highlighted
Super User
Super User
269 von 287

Auch Mi - Mo zählen für mich in einem techn. Forum nur die Fakten.

Editiert
Highlighted
Level 1
270 von 287

Seid gestern Iphone XR mit 12.01. und null Probleme mit 4G mehr. 

Vorher mit Iphone 8 mit 12.01. nur noch mit 3G möglich. 

Highlighted
Level 1
271 von 287

@bkeulen  schrieb:

Seid gestern Iphone XR mit 12.01. und null Probleme mit 4G mehr. 

Vorher mit Iphone 8 mit 12.01. nur noch mit 3G möglich. 


12.0.1 natürlich 

 

Highlighted
Level 2
272 von 287

Offizieller Release für iOS 12.1 ist für morgen (30.10.) Abend vorgesehen. Hoffe es funktioniert mit diesem Update, bin zuversichtlich 😉

Highlighted
Level 1
273 von 287

Was Swisscom dann in meinem Fall sagt? Ich soll zu Apple und Apple stellt dann zum wiederholten Mal keinen Defekt fest. Was dann? 

Highlighted
Super User
Super User
274 von 287

Jetzt warte doch 12.1 ab, dann gibt es keine Ausreden mehr.

 

Wenn das Problem dann immer noch besteht helfen Beweise (Screenshot/Videos) und Hartnäckigkeit weiter.

Highlighted
Anonym
275 von 287

Hallo @Daniel H

 

Sorry, dass Du so eine schlechte Erfahrung machen musst. Wenn das Problem bei Dir auch nach dem Update auf 12.1 nicht weg ist, dann schreib mir eine PN mit Deinen Daten und ich sorge dafür, dass wir es anschauen und hoffentlich den Fehler finden.

 

Guido

Highlighted
Level 3
276 von 287

Wenn sich mit dem Update 12.1 nichts ändert, werde ich rechtliche Schritte gegen Swisscom einleiten.

Es kann nicht sein dass der beste Netzanbieter der Welt nichts unternimmt und weiterhin Geld für LTE auf meinen iPhone XS und iPhone X kassiert, obwohl nur 3G möglich ist.

Highlighted
Level 2
277 von 287

Das ist eine gute Idee, in den klagefreudigen USA wäre das schon lange mit einer saftigen Sammelklage von spezialisierten Anwälten vor dem Kadi.

Highlighted
278 von 287

Mit IOS 12.1 ist dies gelöst mit dem Netz-Problem. Klage würde nichts bringen gegen Swisscom.

Highlighted
Level 1
279 von 287

Auf dem iPhone 8 Plus habe ich die 12.1 nicht erhalten. Auf dem iPhone 6 Plus schon. Auf dem iPhone SE kam bis gestern die 12.0.1 und heute die 12.

 

Weswegen diese Unterschiede?

Highlighted
Super User
280 von 287

"Nun ja, die Swisscom soll gefälligst das umsetzen, was ich verlange". Manchmal frag ich mich, was gewisse Leute da verlangen. Vorallem sind es 2 oder 3 Leute, die regelmässig immer mit gehässigem Ton im Forum einen Stuss von sich geben, aber eben: Wie heisst es so schön: Wie Hobbes sagen würde: Der Mensch ist des Menschen Nervensäge. Fährt ein bisschen runter, und habt doch etwas Geduld, der Provider braucht halt manchmal etwas Geduld. Und Euer Plastikteil in den Fingern ist ja nicht die Dreifaltigkeit!

Nach oben