abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

iOS 12.2 - Nach Update 4G Disconnects & Reconnects / iPhone XR

1 von 4

Hallo zusammen

 

Nach dem iOS Update von 12.1.4 auf 12.2 habe ich auf meinem XR andauernde Disconnects und Reconnects des 4G Netzes. Das äussert sich so, dass die Balken rechts oben plötzlich weniger werden, dann ganz weg sind und 2-3 Sekunden später, ist das 4G wieder da. Das Verhalten wiederholt sich willkürlich, teilweise kann man zusehen, wie das in 5 Minuten dutzende Male passiert. Dann ist es für eine kurze Zeit wieder stabil, um sich dann wieder aus dem 4G zu verabschieden.

 

Ich bin jetzt wieder auf 12.1.4 zurück und die Probleme treten nicht mehr auf. Es scheint also irgendwas mit dem Update zu tun zu haben. Ein im Haushalt lebendes iPhone 7 hat übrigens keine Probleme, obwohl der Updatepfad identisch war (ota).

 

Irgendwelche anderen Leser in der Community, die ebenfalls dieses Problem haben ? (Fairerweise sage ich, dass ich ein Migros-Maxi habe... Aber ist ja gleich Swisscom)

 

Freundliche Grüsse

Euer Fitz Carraldo 

3 Kommentare
Super User
2 von 4

habe auf meinem XS Max das Problem nicht.

 

Schon mal die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt?


3 von 4

Hallo Suisse

 

Yup, Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt, Hard Reset, alles probiert, die ganze Palette, bis zu "iPhone wiederherstellen mit iOS 12.2" mit "als neues iPhone konfigurieren" und ohne Apps. Keine Änderungen, 4G bleibt instabil.

 

Bevor ich das Telefon bei Apple in den Laden reinwerfe, dachte ich, fragen hilft vielleicht. iOS 12.2 ist ja erst seit Mittwoch draussen und viele haben es wohl möglich noch gar nicht eingespielt.

 

Habe noch gelesen, es könnte an den vom Anbieter verwendeten SIM Karten selber liegen ?

 

Freundlichen Gruss

Fitz

Editiert
4 von 4

Ok, ich sehe gerade, auch mit 12.1.4 verhält sich das Telefon nicht mehr normal und hat die Verbindungsabbrüche - somit wohl ein Telefonproblem ? Werde ich am Montag mal zum Apple-Store und fragen, was da abgeht.