abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Abos

Novice
1 von 6

Bin Entäuscht das Swisscom schlecht informiert über die neuen Abos.

Besonders wenn man nicht mehr die Jüngsten sind.Verkaufen Sie was Ihnen so passt.

Halten Ihr versprechen nicht

5 Kommentare
Highlighted
Swisscom
2 von 6

Hallo @Roucky 

 

Was genau für Informationen fehlen dir?

 

Unsere Mitarbeiter an den Touchpoints wurden in mehreren Stufen geschult und sind gut informiert.

Wenn sie trotzdem eine Anfrage nicht sofort beantworten können, klären sie dies selbstverständlich ab.

Eine gute Übersicht über die neuen Abos findest du hier.

 

 

Grüsse

FabioG

Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im 2nd Lvl Bereich für Internet, TV und VoIP
Expert
3 von 6

natürlich verkauft swisscom, was ihnen passt, schliesslich machen si die abos. ob du es kaufst, ist die andere frage 😉

 

was wurde denn versprochen und nicht eingehalten bzw. von wem wurde es versprochen?

MfG Doc

Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Novice
4 von 6

Das passiert ja immer per Telefon.Jedesmal wenn man peobleme hat und Anruft spricht man mit jemand anderes.

Ich weiss es sind ja Spezialisten ich bin nur ein Greenhorn.

Es ist ja nicht möglich jemand älteres zu erklären.

Was ich im Internet   tun kann habe ich mir selber beigebracht.

Wenn ich Mails schreiben kann chaten und googeln bin ich ja schon Glücklich.

Leider ist unsere verbindung nicht so super.Ich kaufe nur das was ich Bezahlen kann.

Festnetz Telefon und Internet bin ich Glücklich.Mobail habe ich Prepaid das langt mir.

Bin nicht auf dem neustn stand.Kann Telefonieren SMS senden keine Fotos aer das ist OK.

Danke schänen Tag an alle

Super User
5 von 6

@Roucky 

 

Es ist auch nicht so einfach etwas zu verkaufen wenn man nicht genau die richtigen Daten vom Kunde bekommt was er den genau will, in so einem Fall geht man am besten beim Shop vorbei.

 

Selber betreue ich viele ältere Anwender und bin auch schon in diesem Alter und es ist schon so wenn man sich nicht jahrelang mit der neuer Technik befasst hat das dann alles zu komplex erscheint, sei es z.b. IP-Telefonie, die verschiedenen Internet Angebote etc.

 

Es gibt aber immer wieder jüngere Anwender im Umfeld welche gerne helfen diesen  "Gordischer Knoten"  zu lösen.

Oder auch hier im Community.

 

Wichtig ist einfach das man ein Anwendungsprofil erstellt um dann entsprechend das Angebot vorzustellen.

Expert
6 von 6

@Roucky  schrieb:

Das passiert ja immer per Telefon.Jedesmal wenn man peobleme hat und Anruft spricht man mit jemand anderes.

Ich weiss es sind ja Spezialisten ich bin nur ein Greenhorn.

Es ist ja nicht möglich jemand älteres zu erklären.

Was ich im Internet   tun kann habe ich mir selber beigebracht.

Wenn ich Mails schreiben kann chaten und googeln bin ich ja schon Glücklich.

Leider ist unsere verbindung nicht so super.Ich kaufe nur das was ich Bezahlen kann.

Festnetz Telefon und Internet bin ich Glücklich.Mobail habe ich Prepaid das langt mir.

Bin nicht auf dem neustn stand.Kann Telefonieren SMS senden keine Fotos aer das ist OK.

Danke schänen Tag an alle


also ich würde jetzt nicht alle hotline MA als spezialisten bezeichnen, obwohl es schon "spezialisten" darunter hat 😉

 

grundsätzlich ist es nicht die aufgabe der swisscom, jmd das ganze beizubringen, sie stellen nur den service zur verfügung.

trotzdem gibts mit der so genannten swisscom academy kurse, welche man zwecks weiterbildung besuchen kann.

 

ich kann dich nachvollziehen, ich bezahle auch nur, was ich brauche und bezahlen kann.

aber es erschliesst sich mir noch nicht, wo dir swisscom was falsches versprochen hat bzw. um was es dir geht.

MfG Doc

Das Einzige, was ich weiss, ist, dass ich Nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.