abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

WiFi Calling: Wieso kosten Anrufe, wenn ich übers Internet telefoniere?

WiFi Calling: Wieso kosten Anrufe, wenn ich übers Internet telefoniere?

39 % hilfreich (5/13)

Wifi-Calling.jpg

Mit WiFi Calling kannst du über das WLAN-Netz telefonieren. Damit ist es

möglich, bspw. bei schlechtem Empfang im Haus, mobile Anrufe über einen WLAN Internet Anschluss zu machen. Aber wieso sind diese Anrufe nicht kostenlos?

 

Wenn die Funktion WiFi Calling aktiviert (beachte dazu die Anleitung) ist, der Empfang des Mobilfunknetzes schlecht ist und das Handy auf einem WLAN mit guter Internetverbindung in der Schweiz angemeldet ist, kannst du über WLAN jemanden anrufen oder einen Anruf entgegennehmen, genau gleich wie über das Mobilfunknetz. Mit WiFi Calling kann jede Telefonnummer in der Schweiz und im Ausland erreicht werden. Die Verbindung zwischen den Teilnehmern wird immer durch Swisscom vermittelt und aufgebaut. Mit WhatsApp und Skype beispielsweise, ist es nur möglich innerhalb der jeweiligen OTT Community kostenfrei zu telefonieren. OTT steht für Over-the-top content. Also für Online-Übermittlung von Video- und Audioinhalten, ohne dass ein Internetanbieter in die Verbreitung der Inhalte involviert ist.  

 

Voraussetzung für Advanced Calling

  • Mobile Abo: Alle inOne mobile und NATEL® infinity Abos

  • Ein 4G/LTE-fähiges Gerät der neusten Generation und eine Software-Aktualisierung des Geräteherstellers.
War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein
Beitragleistende
Kommentare
Expert

Hallo

 

Ihr habt ganz vergessen die Frage im Titel zu beantworten: Weil wir trotzdem Geld daran verdienen möchten.  (Was ja auch völlig legitim ist)

 

Das mit Skype und Whatsapp ist ja kein Grund, denn das gilt ja auch umgekehrt.  Mit Skype ist es ausserdem schon ewig möglich auch ins  "alte" Telefonnetz anzurufen (kostet dann natürlich), also auch kein Argument.

 

Übrigens: Whatsapp+Skype -Nutzer gibt es jetzt schon etwa doppelt so viele wie Festnetzanschlüsse weltweit.

 

Gruss

 

NotNormal

New Member

Liebe Swisscom,

WIFI Calling funktioniert für den Business-Pool Kunden nicht!

Das heisst:

Wenn meine Mobile-Nummer an meine Firma abgetreten wurde und in einen Business Pool Vertrag abgelegt ist, dann habe ich Zuhause bei schlechtem Empfang keine Möglichkeit IP-Telefonie nutzen zu können. (Anscheinend bei der Swisscom technisch nicht möglich)

 

Also müsste ich ein zusätzliches Festnetzgerät installieren damit ich aus dem Home-Office mit meiner privaten Festnetznummer Geschäfte abwickeln zu können!?

 

(bald sind 2 Jahre vergangen)

Musste mich unterdessen bei Peoplephone anmelden um über das Peoplephone App (Geschäftsnummer hintelegt), dann per WLAN meines Swisscom Routers telefonieren zu können!?

Ist das nicht ein wenig speziell liebe Swisscom?

Gott sei Dank gibt es da noch Whatsapp um wenigstens private Telefonate bei schlechtem Empfang in guter Qualität führen zu können.

 

@Smartphones können bekanntlich alles, nur damit telefonieren wird immer schwieriger!

 

 

 

 

New Member

Völlig unzureichende und für Laien unverständliche Erläuterung.

Wenn ihr etwas als WLAN-Anrufe oder Voice over WiFi bezeichnet, nehme ich als Laie an, dass diese Anrufe über den Datentarif abgedeckt sind. Dass es sich aber gar nicht um einen WiFi-Anruf handelt, wird oben gar nicht beschrieben.

Besten Gruss