In der virtuellen Warteschlange fürs iPhone anstehen

In der virtuellen Warteschlange fürs iPhone anstehen

84 % hilfreich (20/24)

iphone bestellen.jpeg

In der virtuellen Warteschlange fürs iPhone anstehen

Die Nachfrage der neusten iPhone-Modelle war in den vergangenen Jahren nach der Ankündigung immer grösser als die Anzahl verfügbarer Geräte. Swisscom setzt dabei auf einen fairen Prozess. Die Devise lautet: "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst". Egal ob du dein iPhone online, im Swisscom Shop oder über einen Partner-Anbieter kaufst. Der Verkauf geht der Reihe nach.

 

  

Vor dem Swisscom Shop zu campieren, um so schnell wie möglich zu einem iPhone zu kommen - diese Situation gehört der Vergangenheit an. Heute gibt es eine einfachere Variante - den virtuellen Warteraum. Dieser hat mehrere Vorteile:

  • Du kannst im Online-Shop bestellen und dabei auf der Couch liegen anstatt dir im Swisscom Shop die Beine in den Bauch stehen.
  • Niemand hat eine Chance, sich vorzudrängeln.
  • Egal ob du online oder im Swisscom Shop bestellst: die Warteliste ist dieselbe.

 

Das Modell bestimmt die Wartezeit

 

Trotz der fairen Warteschlange kann es aber sein, dass jemand das iPhone früher bekommt, obwohl er es später bestellt hat. Das hängt von der Verfügbarkeit pro Modell, Farbe und Speicherkapazität ab. Wenn dein iPhone aktuell in einer kleinen Menge verfügbar ist, musst du länger warten, bis du das ersehnte Gerät erhältst. Falls du eine bereits getätigte Bestellung anpasst, ist es möglich, dass sich deine Position in der Warteschlange ändert.

 

Swisscom Mitarbeitende bekommen das iPhone nicht schneller

 

Natürlich müssen auch wir Swisscom Mitarbeitenden uns hintenanstellen, wenn wir das neuste iPhone wollen. Und als Dienstgerät sind die neusten Geräte gar nicht erst erhältlich.

 

 

Grosse Nachfrage und kleine Liefermenge

 

Sobald du deine Bestellung abgesetzt hast, ist Geduld gefragt. Die Anfrage ist und bleibt gross und die Liefermengen von Apple decken die Nachfrage nicht. In den vergangenen Jahren teilweise sogar über mehrere Wochen. Bis dahin bleibt nur Abwarten und Tee trinken, am besten mit Baldrian-Tröpfli. ;-)

 

 

In der Warteschlange plaudern 

 

Was hältst du von den neuen Apple-Produkten? Wieso kaufst du dir das neue Gerät?

Meinung teilen und mitdiskutieren

 

War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein
Beitragleistende