Swisscom TV: Neue Funktionen für den perfekten Serienabend

Swisscom TV: Neue Funktionen für den perfekten Serienabend

80 % hilfreich (38/48)

Swisscom_Box_Serienmarathon.jpg

 

 

Mit der neuen Swisscom Box und dem Betriebssystem Entertainment OS4 steht deinem nächsten gemütlichen TV-Abend nichts im Weg: Serien noch einfacher aufnehmen, die Aufnahme beim Beginn des Inhalts starten, per Knopfdruck direkt die nächste Folge schauen und in Aufnahmen ganze Werbeblöcke überspringen. All das und noch mehr sind die neuen coolen Funktionen von Swisscom TV.

 

Mit der neuen Swisscom Box erlebst du das noch bessere Fernsehvergnügen. Aber keine Sorge, auch mit deiner jetzigen TV-Box (UHD) sind die folgenden neuen Features möglich – du musst dich nur noch bis ca. März 2020 gedulden.

 

Fertig mit Vorspulen: Beginne die Aufnahme gleich vom Start

Du möchtest eine aufgenommene Sendung schauen? Früher musste man den Sendungs-Anfang innerhalb einer Aufnahme mühsam suchen oder sich noch durch das Ende der vorherigen Sendung kämpfen. Heute beginnt die Sendung gleich beim Start des Inhalts.

 

Binge Watching: Für den nahtlosen Serien-Marathon

Es gibt nichts Schöneres, als eine Serie am Stück zu schauen. Die Swisscom Box ermöglicht dir die nahtlose Wiedergabe von mehreren aufgenommenen Folgen hintereinander. Dabei spielt es keine Rolle, ob die nächste Folge einer Serie auf demselben Sender zur gleichen Zeit, oder ganz wo anders aufgezeichnet wurde.

 

Serienaufnahme: Passt sich Zeit und Sender an

Als Serienjunkie willst du deine Lieblingsserie einfach immer aufnehmen. Doch vielleicht läuft die neue Staffel zu einer anderen Zeit oder auf einem anderen Sender. Für Swisscom TV kein Problem mehr. Es erkennt, wenn sich der ausstrahlende Sender oder die Zeit ändert und die Serienaufnahme passt sich automatisch an.

 

Ohne Unterbrechung: Überspringe ganze Werbeblöcke

Werbung an den spannendsten Stellen nervt. Doch auch da hat die Swisscom Box eine Lösung parat: Bei aufgenommenen Sendungen (nicht jedoch bei Replay), erscheint bei Beginn der Werbung ein kleines Hinweisfenster in der rechten unteren Ecke deines Bildschirms. Wenn du diese mit OK bestätigst, geht es direkt nach der Werbung weiter. Hast du den Hinweis übersehen oder warst du zu wenig schnell mit bestätigen? Du kannst auch über den Sprachbefehl "Hey Swisscom, Werbung überspringen", die Sendung direkt weiterschauen.

 

 

Wichtig zu wissen

 

Um eine Sendung direkt mit dem Inhalt zu starten oder eine Serie nahtlos weiterschauen zu können, muss die Aufnahme auf einer der folgenden Sender erfolgt sein: 3+ HD, Channel 4 HD, DMAX HD, ORF 1 HD, Pro7 HD, RTL HD, RTS un HD, RSI LA 1, SRF1 HD, Super RTL HD, VOX HD, ZDF HD – weitere Sender werden laufend hinzugefügt. Bei einer Replay-Sendung musst du die Werbung wie bis anhin überspulen.

 

Die Swisscom Box erhältst du jetzt schon für 129.– Franken. Neukunden mit TV M oder TV L Abo erhalten sie kostenlos. Zur Bestellung

 

Ab ca. März 2020 kannst du die oben genannten Funktionen dank einem kostenlosen Upgrade auf das Betriebssystem Entertainment OS4 auch auf deiner Swisscom TV-Box (UHD) nutzen.

War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein
Beitragleistende
Kommentare
Level 2

👏👍💪...danke, klappt alles schon recht gut....habe keine Probleme. Fg BA

Level 2

Habe seit am Anfang zwei neue TV Boxen.

Leider geht die Sprachsteuerung bei beiden von Anfang an nicht.

Wenn ich auf der Fernsteuerung den Knopf drücke gehts sonst nicht.

Ein Service Angestellter konnte auch nichts tun.

Super User

@Blackcindy 

 

Raumüberwachungsschalter an der Swisscom Box selbst am Gehäuse auf „On“ gestellt?

(ausgeliefert werden sie mit ausgeschalteter Raumüberwachung, d.h. physischer Schalter auf „Off“)

Level 2

Ja ist auf on

Super User

@Blackcindy 

 

Was passiert denn, wenn Du Dich einen Meter vor die Swisscom Box stellst und sie laut in 2 Worten „Hey“ „Swisscom“ ansprichst?

 

Blinken da irgendwelche Lämpchen?

Level 1

Man bezahlt viel und dann geht vieles nicht.Auf der tv box ist die ganze Sendung und wenn ich diese auf pc oder Handy anschauen will ist nicht mal die helfte bzw wie nichts.Nein kein fehler von mir sondern von Swisscom  ich verlange eine entschädigung oder das Sie das problem lösen ich bezahle dafür im abo meines aldo

Super User

@Alanius69 

 

1.  die Aufnahmen sind nicht auf der TV-Box sondern auf Swisscom Server.

2.  auf dem Handy läuft TV-Air und da gibt es noch zusätzliche Bestimmungen welche je nach ABo verschieden sind.

3.  hier ist das Community  "Kunden helfen Kunden" und nicht die Beschwerde Stelle.

4.  um bei einem Fehler zu helfen braucht es mehr Angaben, z.b. was für ein Abo, was für ein Gerät, was für ein Betriebsystem etc.

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/abos-tarife/inone-home/digital-tv/tv-air.html?campID=SEA_SE_... 

 

Level 1

es hat nichts damit zu tub mit dem abo nur ausreden weil auf der tv box ist die aufnahme aufem pc tablett handy zeigts die aufnahme jedoch ist diese nach einigen minuten wie deffekt Swisscom gibt fehler nie zu wie immer ist der kunde der blöde obwohl man bezahlt 

Super User

Dann melde dich bei der Hotline. Die Nummer ist 0800800800. 

 

Thomas

 

ps: deine Tatstatur scheint auch kaputt zu sein. Satzzeichen erleichtern das Lesen und Verstehen.

Level 2

Hallo Thomas wegen der Tastatur die ist in Ordnung, aber die Schreibfehler müsst ihr mir verzeihen. Bin 88 Jahre Alt und war nie gut im Schreiben. Wegen der Box der Schalter ist Aktiviert. Kann einfach nicht frei sprechen.

Im Technischen bin ich noch OK. Habe auch Amazon Alexa eingerichtet samt App inkl. Spotify, Wetter und Nachrichten aus der Schweiz.

Super User

@Blackcindy  vielleicht mal etwas lauter sprechen " Hey Swisscom" dann 1 Sec warten dann Befehl sprechen.

Super User hed
Super User

@Blackcindy 

 

... und noch ein Hinweis: Zwischen "Hey" und "Swisscom" muss man ebenfalls eine kurze Sprechpause machen d.h. den Befehl in zwei Worten sprechen und nicht nahtlos am Stück.

Level 2

hallo  habe alles so gemacht nützt nichts geht nicht

Super User

@Blackcindy  , dann bestelle Dir doch einen Techniker ins Haus der dir es zeigt, wie es funktioniert, kostet leider aber was. (75.-CHF Anfahrtspauschale + Arbeitszeit 160.- CHF je Stunde).

Level 3

Mal schauen wenn OS 4 auf der UHD Box aufgeschaltet wird

Was heisst „ab 2020 auch auf der UHD Box?“ Kommt das noch im Januar oder erst später?

Super User

@markus_wepfer2 

 

Wurde unten beim Link auch schon diskutiert !

 

https://community.swisscom.ch/t5/Nutzung/Swisscom-TV/td-p/598383 

Community Manager

Hallo zusammen 

  

Schon mitbekommen? Swisscom TV X ist auf dem Markt. 

  

Die wichtigsten Infos zu TV X findet ihr im Wissensartikel Swisscom TV + Netflix = TV X: Das musst du wissen. Dort könnt ihr auch gleich weitere Fragen dazu klären.  
  

Ebenfalls wurde heute angekündigt, dass die Swisscom TV UHD-Box per Ende Februar 2020 ein Upgrade auf das neue Entertainment OS4 erhält. Somit kannst du die vielen Vorteile der Swisscom Box (ausgenommen Voice Assistant) nun auch mit deiner TV-Box (UHD) nutzen - auch die Anzeige von Netflix-Inhalten direkt auf dem Swisscom TV-Startbildschirm. 

 

Wie bekannt, können auf der HD-Box keine Netflix-Inhalte abgespielt werden, ebenso ist aus technischen Gründen kein Update auf Entertainment OS4 möglich. 

 

 

Gruss Samuel

Level 3

Bald Ende Monat. 

Bin gespannt auf OS 4 😁

Super User

IMO das Einzige für die UHD-Box:

Dark Mode

 

App`s ? Wer`s braucht.

Werbung überspringen… Geht schneller von Hand.

 

Und generell... Schneller wird`s nicht…

Level 4

Ich hoffe es funktioniert mit der Aufnahme direkt bei Start, dann sind wir gespannt, wenn das OS4 auch endlich auf der UHD-Box kommt.

Gruss aus Luzern. 

Level 3

Ja,  sollte ja bald mal passieren gemäss Swisscom 

Community Manager

Hallo zusammen

 

Aus betrieblichen Gründen verschiebt sich der auf Ende Februar geplante Rollout von Entertainment OS4 für Kunden mit der UHD-fähigen Box um voraussichtlich einige wenige Wochen. Wir werden an dieser Stelle informieren, sobald der neue Rollout-Termin feststeht. Wir bedauern die längere Wartezeit und bitten um Verständnis.

 

Liebe Grüsse, Miriam

Level 1

Ok dachte ich mir schon 

Bin eigentlich mit Swisscom mehr oder weniger zufrieden aber mit Teleclub stimmt das preiss Leistungsvehältniss nicht mehr

da wird wahrscheinlich das OS4 irgendwann wenn überhaupt auch nicht helfen.

Lg Haesy007

Level 4
Das mit dem Serien Werbung überspringen oder nahtlos zur nächsten Episode funktioniert nur bedingt. Das scheint nur bei Sendern ohne Werbefenster zu funktionieren. Bei 3+ funktioniert das bei den Serien gar nicht richtig. Anfang und Ende der Episode wird nicht richtig erkannt und wenn man nicht aufpasst, verpasst man Anfang und Ende der Episode. Auch bei der Werbung überspringen funktioniert nicht einwandfrei bei diesem Sender. Das ganze wäre eine super Funktion aber im Moment muss man das noch sehr vorsichtig geniessen.
Level 4

Wie kann ich den TV-Guide wieder so einstellen das ich einen einzelnen Sender in der Übersicht sehe und dort zeitlich vor und zurück blättern kann?
z.B. Discovery Chanel?
Das war zum Programmieren von Aufnahmen viel angenehmer. Umstellen nach Genre ist keine Option.

Level 1

Warum muss ich für eine TV Box 129 Franken bezahlen? Liebe Swisscom, ich bezahle schon genug , da bekommt ihr von mir KEINEN Rappen für irgendeine Box, die Box gehört zum Service und gehört euch, darum bezahlt ihr sie.

Super User

@Chrisiboy  künde dein Vertrag und schliesse einen neuen Vertrag ab, dann bekommst Du die Hardware (Router+TV-Box) gratis.

Super User hed
Super User

@Chrisiboy 

Wenn du die Box kaufst, gehört sie dann wohl dir und nicht der Swisscom.

Level 1

Ich will doch keine Box kaufen, welche ich nur bei Swisscom nutzen kann, völliger Humbug.

So eine Box muss von Swisscom zur Verfügung gestellt werden, weil sie zum Service der Swisscom gehört.

 

Level 1

@user109 

Genau soweit kommt es noch, dass ich mich mit Sachen wie Kündigung, Wiederaufschaltung etc. rumärgere.

Ich brauch Funktionen wie Smart Home, Voice Assistent, Streaming, Ferienfotos zum Glück eh nicht.

Will Swisscom, dass ich die Box wechseln soll, geben sie die gratis ab, sonst bleib ich auf der Alten.

Super User

@Chrisiboy  mit einen Natel hat Du das selbe Problem, du musst eins Kaufen, sonst kannst Du das Mobilfunknetzt nicht nutzen. Wenn das Natel z.B.  nur mit G3 -Netz funktioniert und Swisscom es demnächst abschaltet, bekommst Du von Swisscom auch kein neues Natel geschenkt, die Zeiten sind vorbei. Du musst Dir dann auch ein neues Natel kaufen, vielleicht vergünstigt. Genauso verhält es sich mit der TV-Box.  Wenn Du den Provider wechselst, kannst Du die TV-Boxen auf Ricardo oder Tutti verscherbeln. Also hast Du nicht die ganzen 119.- CHF (nicht wie Du behauptest 129.-) in den Sand gesetzt aus deiner Sicht.

Level 1

@user109 

Da hast Du den Punkt schon fast getroffen. Beim Natel kaufe ich mir das Gerät, der Marke mit den Funktionen, und in der Preisklasse, welches ich will und kann es bei jedem Carrier nutzen. Das Erscheinungsbild kann ich fann frei gestalten und es nutzen wie ich will.

Bei der Swisscom Box geht das nicht, darum gibt's von mir auch kein Geld dafür. Bei der letzten TV Box wollte mir der freundliche Junge im SC Shop auch erzählen, ich müsse für die Box bezahlen, hab ihm dann erklärt, dass es gar nicht in die Tüte kommt und schon war ein Kauf vom Tisch.

Wehrt euch Leute, nicht einfach schlucken, es gibt so viele TV/Internet Provider und jeder braucht Kunden.