HDR auf TV aktivieren: Sport in bester Bildqualität

HDR auf TV aktivieren: Sport in bester Bildqualität

86 % hilfreich (6/7)

 

 

HDR_Quali.jpg

 

HDR auf TV aktivieren:
Sport in bester Bildqualität

Hast du in den letzten Jahren ein UHD TV-Gerät gekauft? Dann stehen deine Chancen gut, dass du damit auch Sendungen in HDR schauen kannst. Aktiviere die Funktion auf deinem Fernseher und schon hast du ein sichtbar besseres TV-Bild.

 

Swisscom TV bietet das grösste Angebot an Sendungen in UHD: Auf acht Sendern und mit Live Spielen der Raiffeisen Super League und der UEFA Champions League.

 

Hier haben wir beschrieben, was für einen TV du dazu brauchst. Bevor du aber einen neuen Fernseher kaufst, überprüfe, ob dein jetziges Gerät nicht bereits HDR-fähig ist.

 

Überprüfen

 

Swisscom TV bietet dir einen HDR Assistenten um zu überprüfen, ob dein TV HDR-fähig ist. Befolge dazu folgende Anleitung:

  1. Gehe im Swisscom TV Menü auf "Einstellungen"
  2. Wähle "System"
  3. Gehe auf "UHD/HDR Assistent"
  4. Wähle "HDR-Assistent"
  5. Der HDR-Assistent prüft nun, ob dein TV-Gerät HDR10 respektive HLG unterstützt. 

Zur Übertragung in HDR ist es wichtig, dass bei "HDR10 Unterstützung" ein grünes Häkchen gesetzt ist. Sollte ein rotes Kreuz angezeigt werden, mach ein Software-Update auf deinem TV und überprüfe, ob du HDR noch aktivieren musst.

Du kannst deinen Fernseher auch unter diesem Link suchen: https://www.tv-plattform.de/de/hdr-geraeteliste. Danach werden dir alle Funktionen deines TV-Geräts angezeigt.

 

Aktivieren 

 

Wie du HDR auf deinem TV aktivierst, liest du am besten im Benutzerhandbuch deines TV-Geräts. Für einige Hersteller haben wir hier ein paar Informationen zusammengestellt:

 

Samsung

Bei Samsung heisst die Funktion HDMI UHD Color. Diese muss bei den meisten Geräten pro HDMI Kanal aktiviert werden. Je nachdem, was für ein TV Modell du hast, ist diese Funktion an unterschiedlichen Stellen im Menü zu finden. Bei älteren Modellen oftmals in den Bildeinstellungen > Bildoptionen. Bei neueren Modellen in den Allgemeinen Einstellungen > Externe Geräteverwaltung. Mehr dazu findest du in diesem Video ab 0.41 min.

 

LG 

Bei LG heisst die Funktion HDMI Ultra HD Deep Color. Auch hier ist die Funktion in der Regel nicht in den Bildeinstellungen zu finden, sondern in den generellen Einstellungen und muss ebenfalls pro HDMI Kanal aktiviert werden. Mehr dazu findest du in diesem Video ab 01.37 min.

 

Sony

Bei Sony muss das HDMI Signal Format von "Standard" auf "Erweitertes Format" oder "Optimiertes Format" geändert werden. Gehe dazu in die Einstellungen > Externe Eingänge > HDMI Signalformat. Mehr dazu findest du in diesem Video ab 02.02 min.

 

Philips

Um HDR auf einem Philips zum empfangen, gehe in die Einstellungen > HDMI Ultra HD > HDMI 1&2 > UHD 444/422 oder 420. Mehr dazu findest du in diesem Video ab 01.46 min.

 

Panasonic

Bei Panasonic muss die HDMI HDR Einstellung wie folgt eingeschaltet werden: Menü > Setup > HDMI HDR Einstellung: ein. Mehr dazu findest du in diesem Video ab 02.25 min.

 

Was die HDR-Einstellungen anbelangt, stellt die Swisscom TV-Box immer das ein, was der Fernseher verlangt. Sie unterstützt bis zum 4:2:2 12bit YCbCr. Deep Color braucht es ab 4:2:0 10bit, was die minimale Grundlage für HDR Übertragungen auf dem HDMI Interface ist.

 

Wichtig: Wenn du die HDR-Funktion am Fernseher aktiviert hast, musst du die Swisscom TV-Box mit der Fernbedienung aus- und einschalten. Je nachdem ist sogar ein Neustart der Swisscom TV-Box mit dem Hauptschalter nötig. Wenn du deine TV-Box via AV-Receiver, Soundbar oder einem HDMI Splitter am TV-Gerät angeschlossen hast, müssen auch diese UHD HDR fähig sein. Auch hier gilt: Nach der Aktivierung AV-Receiver neu starten und Software jederzeit aktuell halten.

 

Wenn du kein HDR mehr verwenden möchtest, kannst du auf der TV-Box in den Einstellungen unter "System" > "UHD/HDR Einstellungen" wieder deaktivieren.

 

Bildeinstellungen

 

Wenn HDR einmal aktiviert ist, kannst du die optimalen Bildeinstellungen vornehmen. Bei den meisten TV-Geräten ist es möglich den Bildmodus für HDR unabhängig vom Bildmodus für SDR einzustellen. Dazu machst du folgendes:

  1. Schalte auf den HDR-Kanal.
  2. Wähle im Menü des TV-Gerätes Bildeinstellungen aus.
  3. Stelle den geeigneten Modus oder eine angenehme Helligkeit ein.

  

Was ist HDR überhaupt?

 

HDR zeichnet sich durch einen deutlich erweiterten Farbraum und Kontrastumfang aus. Dies wird speziell bei hellen und sehr dunklen Inhalten sichtbar. Je lichtstärker das TV-Panel, desto deutlicher der Effekt. Wichtig zu wissen ist daher, dass wenn du auf einem Sender, der in HDR ausgestrahlt wird, den Swisscom TV Homescreen oder TV-Guide öffnest, der Bildschirm enorm hell wird. Wenn jedoch aktuell kein Sender mit HDR läuft, verhält sich die Helligkeit deines TV normal. Swisscom arbeitet derzeit an Möglichkeiten, die das Problem entschärfen oder lösen.

 

War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein
Kommentare
Contributor

Besten Dank, sehr hilfreicher Artikel :thumbs_up: :smile:

Super User

https://www.broadbandtvnews.com/2018/04/11/swisscom-selects-rohde-schwarz-for-fifa-world-cup-in-ultr...

 

Also ist dass HDR schweizweit only swisscom?

 

Jetzt glaub ich es, dass es sich tatsächlich um eine HDR Übertragung handelt.

 

LG

Contributor

Hallo Zusammen:

 

Auf meinem Swisscom TV unter System habe ich den "UHD/HDR Assistent" gar nicht drin?! Warum? Softwearupdates werden immer automatisch gemacht.  Kann es sein dass ich diesen nur drinn habe wenn die Leitung auch UHD / HDR tauglich ist? Gemäss Checker sollte dies der Fall sein.

Community Manager

Hallo @MarkusP

 

Wie du geschrieben hast, wird der UHD/HDR Assistent nur angezeigt, wenn du auch UHD nutzen kannst. 

Mach einmal einen Speedtest. So kannst du die effektiven Werte messen.

 

Gruss Samuel

Super User

Da noch ein Link um das entsprechende TV-Gerät für HDR zu finden !

 

https://www.tv-plattform.de/de/hdr-geraeteliste