Geräte-Beschränkung auf blue TV: Das musst du wissen

Geräte-Beschränkung auf blue TV: Das musst du wissen

34 % hilfreich (36/107)

Swisscom-TV_mehrere-Geraete.jpg

Mit blue TV kannst du das Fernsehvergnügen nicht nur auf der TV-Box, sondernauch auf Geräten wie Smartphone, Tablet, Computer oder Fernseher geniessen. Was du bei der Verwendung von mehreren Geräten beachten musst, liest du im folgenden Artikel.

 

Für dein blue TV zuhause (mit einem inOne home Abo), kannst du bis zu 5 TV-Boxen einsetzen. Ein paralleles Fernsehen auf den verschiedenen Boxen ist dabei problemlos möglich, sofern die erforderliche Bandbreite verfügbar istDoch heute brauchst du gar nicht mehr zwingend eine TV-Box. Schliesslich steht blue TV auch als App, zum Beispiel auf dem Smart TV, zum Herunterladen bereit. Jedoch ist die Anzahl Geräte für dein blue TV-Vergnügen via App zum Schutz vor Missbrauch beschränkt.

Tabelle_Anzahl_Geraete.JPG

3 Parallel-Nutzungen für inOne Kunden

Pro inOne home Abo können bis zu 5 Geräte für die Nutzung der blue TV App angemeldet werden, wobei die Registrierung automatisch erfolgt. Nach Erreichen von 5 registrierten Geräten können maximal 3 Gerätewechsel innerhalb 90 Tagen vorgenommen werden. Im My Swisscom Kundencenter sind die aktuell angemeldeten Geräte aufgeführt und die Informationen bezüglich Wechsel und Registrationen ersichtlich.

 

2 Parallel-Nutzungen für blue TV Kunden ohne inOne home

Wenn du blue TV ohne inOne home Abo nutzt, kannst du für blue TV via App ebenfalls 5 Geräte registrieren. Für Kunden mit einem kostenpflichtigen blue TV Abo ist das parallele Fernsehvergnügen auf 2 Geräten möglich. Nutzer der kostenlosen Variante können nur auf einem Gerät fernsehen.

 

Einschränkung für Pay-Inhalte

Zu guter Letzt gibt es noch eine Einschränkung für den Konsum von Pay-Inhalten wie zum Beispiel Video on Demand, Premium-Sender oder blue+ (ehemals Teleclub). Aufgrund rechtlicher Vorgaben durch die Studios und Inhalte-Eigner kannst du Pay-Inhalte nur auf einer beschränkten Anzahl Geräte schauen (siehe Tabelle oben).

 

Ist dir das alles zu kompliziert? Schreib deine Anliegen oder unten ins Kommentar-Feld – die Community hilft

War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein
Beitragleistende
Kommentare
Level 4

Der Vollständigkeit halber hier noch der Link zum ursprüngliche Post: TV Air - Anzahl Geräte HowTo (follow up)

Level 1

Ist diese Seite noch aktuell? Bei mir fehlen die Links zum Aktivieren/Deaktivieren von Geräten, ich sehe lediglich den Abmelden Link, ist das normal?

Community Manager

Hallo @Beni27

 

Ja, diese Seite ist noch aktuell. Innerhalb von drei Monaten kannst du drei Wechsel vornehmen. Danach werden dir die Links nicht mehr angezeigt. Hast du bereits den Swisscom Support kontaktiert?

 

Gruss Samuel

 

Level 1

Seit die Änderung auf Blue TV vorgenommen wurde, werden bei mir 4 Registrationen über IOS 14 (???) angezeigt, was nicht sein kann. Wollte ich mit meinem PC über mein Account einsteigen, musste ich immer eine Registration IOS 14 löschen. Ab dem vierten Mal wurde mir der Zugriff verweigert!!!

Level 1

ich besitze aktuell die Teleclub Pakete "Cinema" und "Sport" und schaue diese direkt auf meinem Philips Smart TV (Android, Jg. 2019) mit einem CI+ Modul von Teleclub über UPC Kabel.
Kann ich nun mit TV Air (kostenpflichtige Variante) das "Teleclub Cinema Paket" auf TV 1 schauen und das "Teleclub Sport Paket" auf TV 2 schauen?
Noch besser wäre natürlich beide Teleclub Pakete gleichzeitig auf beiden TV's :-).... Mein Internet-Provider ist übrigens WINGO. 
Oder ist ein Wechsel zurück zu UPC und Teleclub schauen über UPC Horizon Box die einfachere Variante?
Danke im Voraus
Christoph

Community Manager

@BJA57 Funktioniert der Zugriff mittlerweile wieder?

Community Manager

@Buetzu Ja, mit der kostenpflichtigen Variante kannst du zwei Streams gleichzeitig nutzen, aber du kannst nicht auf beiden Geräten gleichzeitig die gleiche Sendung schauen.

Level 1

Mein Problem ist, dass ich die freien Sendern ohne Probleme auf meinem PC sehe, aber bei allen optionalen Sendern kommt die Meldung "Die gewählte Sendung kann im Moment nicht abgespielt werden. Bitte versuchen Sie es noch einmal." Habe im Kundencenter alle Geräte entfernt  (incl Browser) und neu gestartet, PC Zeit neu synchronisiert, alle Temp Dateien gelöscht und das System wiederhergestellt mit einem älteren Windowsimagebackup, Firefox, Edge, Google Chrome und Opera Browser, Alles hat Nichts gebracht, Auf meinem Surface Pro 3 läuft Alles perfekt. es muss am Computer liegen aber wo? Meine Maschine läuft einwandfrei mit Windows 10 fully updated Virus scanned Alles OK, HD defragmentiert und optimiert. Danke für eine konstruktive Rückmeldung

Level 1

Das Problem ist gelöst VGA Kabel vom Monitor mit DVI gewechselt, anscheinend hat Swisscom mit dem Wechsel auf die neue Platform an der Verschlüsseung "gefeilt"

Level 2

Habe heute Abend ein blue tv Abo für 29.90 Fr im Monat gekauft. Wegen CL. Nun habe ich festgestellt , dass ich Fussball auf dem ipad oder iphone schauen muss, da swisscom das streamen auf apple tv blockt. Ich möchte Fussball aber gerne auf meinem TV und nicht am ipad schauen. Da swisscom die blue tv app auch nicht auf apple tv anbietet muss ich jetzt 6 Monate zahlen für Fussball am ipad? Da bleibt mir nur übrig umgehend wieder zu kündigen. Schade, dachte die swisscom öffnet sich ein wenig. Oder mache ich da irgendwas falsch?

Community Manager

Hallo @Paunnicheu43 

 

Wenn du einen Samsung Smart TV ab Jahrgang 2017 hast, kannst du die App auch auf den Fernseher laden. Weitere Fernsehgeräte folgen - in deinem Fall hoffentlich in den nächsten 6 Monaten.

 

LG Miriam

Level 2

Hallo Miriam,

vielen Dank für die Antwort. Aber mein TV funktioniert noch einwandfrei. Einfacher wäre auf apple tv zu streamen. Ich verstehe nicht weshalb das nicht möglich sein sollte. Man nutzt ja dabei nicht zwei Geräte. Wenn ich vom ipad streame kann ich nur auf dem TV schauen und nicht auf dem ipad, also nur auf einem Gerät. 

Community Manager

Hallo @Paunnicheu43 

 

Aktuell ist Streamen auf Apple TV leider nicht verfügbar, ich nehme dein Feedback aber auf und gebe es weiter. Alternativ kannst du deinen Laptop an den Fernseher anschliessen und so das Fussballspiel auf dem TV abspielen.

 

Liebe Grüsse, Miriam

Hallo allerseits,

 

Ich habe nun ein Blue Sport Abo ohne inOne home. Da die ersten zwei Monate gratis sind, kann ich nur auf einem Gerät konsumieren. Werde ich, sobald ich anfange zu zahlen, die Möglichkeit haben, auf zwei Geräten gleichzeitig Sportsendungen anzuschauen?

 

Danke im Voraus für allfällige Antworten

LG Zeuge

Community Manager

@ZeugeDesSofas45 

Auch nach Ablauf der beiden Gratis-Monate, bleibt die parallele Nutzung von blue Sport auf 1 Gerät eingeschränkt. 
Level 1

Hi

habe wie Paunnicheu43w wegen CL Abo gekauft.

Funktioniert am MacBook,  aber nicht mit Linux (Ubuntu 20.04+Firefox) und einem TV als Monitor:

"Die gewählte Sendung kann im Moment nicht abgespielt werden. Bitte versuchen Sie es noch einmal." 

 

Irgendwelche Tipps? Wo finde ich Hilfe?

Danke iV für jede Antwort

Hallo @MiriamF  
Könnt Ihr schon sagen ab wann die App auch für ältere Samsung TV Modelle zur Verfügung steht?
Ich habe ein KU Model, sprich anno 2016 und kann somit die app leider im Store nicht finden.

Community Manager

@Vauttollang36 Leider liegen uns noch keine konkreten Angaben über die Erweiterung der Fernsehmodelle vor. Wir informieren hier jedoch sobald es Neuigkeiten gibt.

Danke für deine Geduld.

 

Liebe Grüsse, MiriamF

Level 1

Ich habe mir einen Chromecast gekauft um Blue Sport+ Inhalte die ich miete streamen zu können, nun wirddas aber mit dem Free Abo offensichtlich geblockt. Muss ich nun TV Air für 10.-/Monat abonnieren, wenn ich mir ab und zu einen CL Match anschauen möchte, für welchen ich ja bereits 9.- Miete zahle? Really?

Level 3

@Pauveuwang81 

Probiers aus, die ersten 3 Monate kostet das blue TV Air ja nichts.

Es hat doch einen Sinn dass die Premium Feature wie Chromecast(ing) nicht im Gratisprodukt drin sind.

Angenommen ich bestelle TV-L zusätzlich zu Festnetz & Internet und habe 1 swisscom TV-Box. 

Kann eine ein Sendung aufnehmen und GLEICHZEITIG auf einem andern Sender Live schauen?

Super User

@Riostoffeng22 

 

Ja das geht da die Sendungen im Hintergrund auf externe Swisscom Server aufgenommen werden.

Ich kann seit kurzem mich nicht mehr einloggen bei der Blue TV App. Vor kurzem kahm immer das Lohin Fenster zuerst, nach dem Versuch stand es ging etwas schief. ich habe App geschlossen und wieder geöffnet. dann war ich automatisch drin.

Aber jetzt kann ich so oft schliessen und versuchen wie ich will. Steht immer es ging etwas schuef beim einloggen.

Community Manager

Hallo @Launteuroth72 

 

Versuch mal die App zu aktualisieren. Und wenn das auch nicht hilft, gib uns doch noch ein paar Einzelheiten an: Dein Gerät, Software, letztes Update etc.

 

Liebe Grüsse, MiriamF

Hallo @MiriamF  Der Fehler wurde gefunden. Wenn ich mich angemeldet habe im App, hat sich im System 5 mal das gleiche Gerät angemeldet. Nach fünf angemeldeten Geräten ging es nicht mehr. Obwohl 5 mal das gleiche Gerät angemeldet war.

Jetzt geht es wieder. Danke

Level 4

Hallo @MiriamF 

Leider sind die Namen der registrierten Geräte nicht sehr sprechend. Ich habe deshalb meine 5 registrierten Blue TV Geräte im Kundencenter gelöscht, um meine Geräte die ich wirklich brauche neu anzumelden (es sind z.T. die gleichen). Nun meldet aber Blue TV beim Login, dass ich mehr als drei Aenderungen gemacht habe und erst in 45 Tagen wieder einloggen kann. Kann man da etwas machen?

Danke und schöne Grüsse

Ruedi

Super User

@jacobacci 

 

Leider ist das im Kundencenter vorgegeben .

 

Die folgenden Smartphones, Tablets, Computer oder TV-Anwendungen sind mit Ihrem TV-Abo verbunden. Sie können maximal 5 Geräte gleichzeitig anmelden.* Soll ein Gerät auf Ihr TV-Abo keinen Zugriff mehr haben, können Sie es hier entfernen.

Bitte beachten Sie: Sobald 5 Geräte verbunden sind, können Sie innerhalb von 90 Tagen 3 Geräte wechseln.

Level 4

@WalterB 

Was mich die Frage stellen lässt ist dass ich eines der Geräte wieder anmelden wollte, das ziemlich sicher vorher auf der Liste war.

 

Level 4

Ich habe laut Kundencenter 5 Geräte angemeldet; eines davon ist ein Smartphone, das ersetzt wurde. Gibt es eine Möglichkeit, das selber zu wechseln? Ist blöd, dass wenn ich ein Gerät abmelde, nicht auch ein neues anmelden kann.

 

Sinnvoller als die Beschränkung auf die Anzahl Geräte wäre sowieso, dass das gleichzeitige nutzen auf (z.B. ) drei Geräte beschrankt wird, man aber die Geräte selber wechseln kann.

 

Wir haben im Haushalt 2 Androidphones, eine TV Box und einen Tablet. Dazu kommt ein PC und manchmal ein Laptop. Da habe ich bei 5 Geräten immer mal wieder ein Problem... Aber mehr als 3 Streams gleichzeitig sind es nie.

Community Manager

@rroethli Du kannst das Gerät einfach im My Swisscom aus der Liste entfernen. Ein neues Gerät fügst du einfach hinzu, indem du dich danach auf diesem Gerät einloggst.

 

Die TV-Box(en) zählen übrigens nicht zu den 5 Geräten.

Level 1

Familienunfreundliche Restriktionen:

Als 4 Köpfige Famile (zwei Eltern und zwei Jugendliche 17 und 14 Jahre) gibt es immer wieder Konflikte mit der Gerätezuteilung. Da jedes Familienmitglied zwischenzeitlich ein Handy plus ein Tablet besitzt und die Interessen beim Fernsehschauen sehr weit auseinander liegen, muss man sich seit der Umstellung auf Blue-TV jedes Familienmitglied entweder auf das Handy oder das Tablet beschränken. 

Der Missbrauchschutz mag für "dreiste" Nutzer gerechtfertigt sein, aber als Familie wird man so massiv eingeschränkt (diskriminiert). Ein Single- oder Pärchen Haushalt kann sich immer noch locker gleichzeitig für ein Tablet und ein Handy für unterwegs entscheiden, aber als Familie ist man mit der 90 Tage Fessel im System gefangen. Bei bekannten Streaminganbietern ist dies momentan noch besser gelöst, welche es mit einer maximalen gleichzeitigen "parallelen" Nutzung beschränken.  Meiner Meinung nach kann es nicht sein, dass wir alternativ als Haushalt mehrere Abos lösen müssten - Kinder sind ja schon genug teuer. Gibt es von Swisscom evtl. eine andere Lösung? 

Level 4

@ThomasS Dass ich Geräte aus meiner Liste entfernen kann, habe ich gesehen (und gemacht) - trotzdem kann ich das neue Gerät wegen der restriktion auf 5 Geräte und der bescheuerten (sorry) Wechselregel eben nicht anmelden, respektive mich einloggen. Mein Fehler war, dass ich das einloggen versucht habe bevor ich ein Gerät entfernt habe....

 

Da bleibt mir wohl nur der Weg über den Kundendienst.

 

Und ich sags gerne nochmal: Sinnvoller als die Beschränkung auf die Anzahl Geräte wäre sowieso, dass das gleichzeitige nutzen auf (z.B. ) drei Geräte beschrankt wird, man aber die Geräte selber wechseln kann.

 

Und ebenso wäre es Sinnvoll, wenn ich ein Gerät benennen kann, und nicht einfach steht PC oder Mobilphone...