Bilder, Filme und Musik auf Swisscom TV abspielen – so geht's

Bilder, Filme und Musik auf Swisscom TV abspielen – so geht's

63 % hilfreich (22/35)

Auf der Swisscom TV-Box gibt es verschiedene Apps, mit welchen du private Inhalte wie zum Beispiel Hochzeitsfotos, Ferienfilme oder deine Lieblingsmusik auf Swisscom TV anschauen respektive anhören kannst. Wir zeigen dir welche.

 

Hast du eine Swisscom TV HD-Box oder bereits die UHD-Box? Folgende Übersicht zeigt dir, mit welcher Box du welche Inhalte und Apps wiedergeben kannst. Wenn du bereits im Besitz der neusten Swisscom Box mit Voice Assistant bist: Darauf lassen sich dieselben Apps abspielen wie mit der UHD-Box. Uebersicht_Apps_SwisscomTV.JPG

Bilder, Filme, Musik: Die Apps, die alles können

 

MyCloud.pngmyCloud: Lade deine Bilder, Filme und Musik vom Computer in die myCloud. Danach kannst du diese auf Swisscom TV mit der myCloud-App ansehen.

Die App findest du direkt im Swisscom TV Homescreen unter "Empfohlene Apps".

 

 

AirScreen.jpgAirScreen: AirScreen bringst du deine Bilder, Videos und Musik von iOS-Geräten (iPhone, iPad) via AirPlay und von Android via Miracast oder Google Cast auf den TV. Von deinem Windows PC aus kannst du deine eigenen Inhalte via Google Cast, Miracast oder DLNA wiedergeben. Von deinem Mac verwendest du AirPlay oder Google Cast. Die App ist einen Monat kostenlos.

 

AWox.pngAwoX: Mit dieser App bringst du deine persönlichen Inhalte via USB oder DLNA und UPnP auf den TV. Nach dem Starten der App kannst du unter Windows deine Bilder, Filme und Musik mittels "Umwandlung in Gerät" ("Cast to Device") auf deinen TV senden. Falls du ein USB-Gerät verwendest, muss dieses mit FAT16 oder FAT32 formatiert sein. NTFS geht nur mit der UHD-Box, exFAT funktioniert nicht.

 

Plex.pngPlex: Wenn du deine Bilder, Videos und Musik mit der App Plex auf dem Handy oder dem Tablet organisierst, kannst du diese auch auf dem Swisscom TV nutzen. Dazu braucht es einen Plex-Server, bei dem du dich von der App aus anmelden kannst.

 

 

Apps für Video und Sound

 

 

VLC.pngVLC: Mit dieser App kannst du Filme und Musik, die auf deinem NaS oder PC liegen, via DLNA oder SMB auf dem TV anzeigen. Falls du ein USB-Gerät verwendest, muss dieses mit FAT16 oder FAT32 formatiert sein. NTFS geht nur mit der UHD Box, exFAT funktioniert nicht.

 

 

Youtube.pngYouTube: Über die YouTube App auf Swisscom TV hast du Zugriff auf alle YouTube-Inhalte. Wenn du einen eigenen YouTube-Kanal hast, kannst du natürlich auch diese Inhalte anschauen.

 

 

 

Spotify.pngSpotify: Für deine Lieblingsmusik eignet sich auch die Spotify App. Besonders cool: Du musst die Musik nicht zuerst herunterladen, sondern streamst gewisse Alben oder Playlists direkt über Spotify. Erstelle dazu einen Spotify-Account, öffne die App auf deiner TV-Box und logge dich ein. 

 

 

DSvideo.pngDS video: Wenn du deine Dateien auf einem Synology Netzwerkspeicher ablegst, kannst du Filme via DS video App auf deinem TV schauen. Für Fotos auf diesem Netzwerkspeicher verwendest du die App DS photo. Für Musik nutzt du eine der oben beschriebenen Varianten.

 

War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein
Beitragleistende
Kommentare
Contributor

Nur leider funktionieren zB Youtube, DS Video, VLC nicht ordentlich über diesen Weg. Verlieren immer wieder die Anmeldedaten (find ich jetzt nicht wahnsinnig lustig, mich jedesmal wieder neu anmelden/registrieren zu müssen), laufen gar nicht an (VLC) oder brechen immer wieder ab (Youtube).

Contributor

Hallo @proru, Du hast eine UHD-Box und hast Probleme mit YouTube, DS video und VLC? Was machst du denn mit der Box, damit die Anmeldedaten immer wieder verloren gehen? Machst du jeweils einen Reset? Und hast du die Box via Kabel oder WLAN angeschlossen?

Contributor

Hallo @Onestone
Die TV-Box ist via Kabel direkt am Router angeschlossen.
Aber dein Hinweis zum Reset ist wertvoll! Ab und zu resete ich, wenn die Box total bockt. Da ich mittlerweile fast immer via 'Multimedia Laptop', welcher via HDMI an meinem TV hängt, auf meinen Synology NAS gehe und Youtube via Browser abspiele und somit selten diese Swisscom-Apps nutze, werde ich mich mal achten, ob die Anmeldedaten erst bzw. nur nach einem Reset rausfallen.

Contributor

Hallo proru, wenn du die Box resettest, dann verliert sie natürlich die Logins (sonst wäre es ja kein Reset), und du musst alle Logins nachher wieder eingeben. Warum und wann Abspielen via VLC gar nicht geht und YouTube stockt, musst du mir noch genauer erklären.

Novice
Hallo zusammen. Awox kann ja keine MKV's abspielen, das kann ja nur der VLC PLayer auf der UHD TV Box. Ist ja keine Sache, ich konvertiere die MKV's ins AVI Format. Das Problem ist nun, dass nach ca. 1 Stunde jeder Film stoppt. Auf anderen Geräten lassen sich die Filme ohne Probleme schauen. Ist leider so nicht brauchbar.
Community Manager

Hallo zusammen

 

Wir haben diesen Artikel noch mit einer App ergänzt: Auf Swisscom TV könnt ihr neu eure Bilder, Videos und Musik neu auch per AirScreen abspielen. 

 

Bei Fragen ist die Community gerne da für euch!

 

Liebe Grüsse, Miriam