abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Swisscom TV Air mit den Pfeiltasten bedienen

Super User
21 von 25

@Jasko

 

Abgesehen dass auch wir hier alles zahlende Kunden sind...

 

Klar kann man sich aufregen und auch Kritik braucht es. Aber dann bitte sachlich und nicht in so einem Ton wie es im anderen Thread abgegangen ist, zumal die Antwort von Swisscom selbst schon geliefert wurde. 

Editiert
Contributor
22 von 25

@user109 @Samsi Liest ihr überhaupt was die Leute schreibt? Seht ihr vielleicht das Wort "Pfeiltaste" irgendwo?
Gebt mir eine Lösung für jeden Punkt meine Probleme hier unten wenn ihr glaubt es gibt eine. Bitte sehr. Bin gespannt 🙂 :

 

- Die Informationen von den Sendungen auf die rechte Seite hatten sich früher (auch wenn die Sendung gestoppt hatte, weil man auf eine andere Internetseite war im Browser) geupdatet. Jetzt bleibt alles gefroren und man muss ein refresh von der Seite machen um die aktuelle Infos zu haben.
- früher um den TV zu starten hat man auf dem roten Startknopf oben rechts geclickt. Jetzt? muss man immer ein Kanal von der Startoberfläche aufmachen? 
- wenn man früher ein Kanal gestoppt hat, konnte man auch nach 1 Stunde oder mehr die Sendung wieder starten. Jetzt nach X minuten, crasht den Kanal und startet wieder vom "live" an. 

Super User
23 von 25

@lexmarc , sorry  das zu ungenau gelesen habe.

 

@Aerial kannst Du bitte zu @lexmarc Frage beantworten , Danke

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Swisscom
24 von 25

Hi @Aerial, @tamara180787 & Co.

 

Die fehlende Funktion um mit der Tastatur vor- (>) und zurück (<) zu spulen ist seit 1.11. wieder vorhanden. Sie wird jedoch noch weiter angepasst da es im Moment erst nur als einzelner Klick erkannt wird und man so nicht einfach drauf bleiben kann. Kommt noch.

Highlighted
Contributor
25 von 25

Herzlichen Dank für die Nachricht.

Ich freue mich, dass die Funktion wieder vorhanden ist – und dass auch der "Schnelllauf" noch kommen wird.