abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Langsames Aufstarten TV Air 3.3.1

Highlighted
Contributor
1 von 12

Hallo Zusammen

 

Ich habe ein iPhone X und das Aufstarten der TV Air App geht bis zu 10-15 Sekunden was meiner Meinung nach gegenüber anderen Apps wie Teleboy oder Zattoo deutlich länger ist. Wird daran gearbeitet, dass die App schneller startet oder kann man da selber was machen?

 

Danke und Gruss

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Contributor
11 von 12

Hi, dies machte bei mir wirklich einen Unterschied, aber danke für den Tipp 🙂

 

Für mich ist das Problem/Thema klar und kann somit abgeschlossen werden.

Schlussendlich liegt es an der zur Verfügung stehenden Bandbreite.

 

Grüsse und Dank!

11 Kommentare
Super User
2 von 12

@gI-r0d 

 

Kann das selber beim iPhone SE und iPad mit SIM Karte über das Mobile Netz nicht nachvollziehen ?

Was passiert den wenn Du über das WLAN TV-Air aufrufst ?

 

N.b. welches ABO hast Du den gemäss Bild unten ?

 

 

TV-Air-ABo.jpg

Editiert
Contributor
3 von 12

Danke für die schnelle Antwort Walter.

 

Ich habe TV M und eine WLAN Verbindung von 50Mbps up & download.

Das Aufstarten via WLAN läuft wirklich viel schneller!

 

Das Aufstarten geht nur mit 4G relativ langsam 😞 Dort habe ich aktuell 18Mbps down und "nur" 3.77 Mbps upload, liegt wohl an dem oder? Muss ich somit mein Swisscom Mobile abo mal anschauen 😉

 

Danke und Gruss

Super User
4 von 12

Es kann schon mit dem  Standort  beim Mobile Netz zu tun haben wenn es über WLAN normal funktioniert.

Bei mir habe ich beim 4G praktisch Vollausschlag bei der Senderstärke.

 

Speedtest:

 

Download     18Mbit/s

Upload            12Mbit/s

 

N.b. bist Du sicher das es Mbps heisst und nicht Mbit/s ?

Editiert
Contributor
5 von 12

Jup sry Mbit/s, also liegt es an meiner performance über das 4G Netz welches nicht so prickelnd ist.

 

Danke!

Super User
6 von 12

Also 18Mbit/s sollten eigentlich genügen da es bei mir mit diesen Werten genügt, es kann aber sein das dieser Wert bei Dir extrem schwankt.

 

Man sollte 2-3 Speedtest machen.

Editiert
Contributor
7 von 12

Danke habe 3 speed tests via Speedtest.net App gemacht und hatte wirklich grössere Schwankungen gehabt:

 

Test 1: Download 14.3 / Upload 3.47

Test 2: Download 1.05 / Upload 2.66

Test 3: Download 7.67 / Upload 3.10

Test 4: Download 11.1 / Upload 3.42

 

Da es eine Geschäfts-SIM ist, werde ich über unsere Supportschnittstelle ein Ticket bei Swisscom aufmachen um dies zu prüfen. Teilweise hängt es mir die Datenverbindung komplett ab und ich muss mein Telefon neustarten 😞


Also kein Problem bi TV Air 😉 merci!

Super User hed
Super User
8 von 12

@gI-r0d 

 

Wie sieht denn der Speed an andern Standorten aus ? Es gibt immer wieder Standorte und Zeitpunkte, wo der Datenspeed trotz 4G und Vollausschlag auf dem Handy nur wenige Mbps beträgt.

Contributor
9 von 12

Hallo gl-r0d, 

Ich glaube das Problem liegt grundsätzlich nicht an der App, sondern an der zu Verfügung stehenden Bandbreite. Einen Tipp zur Optimierung gibt's an dieser Stelle trotzdem: wenn du z.B. mehrheitlich den TV-Guide als Einstieg in ein Program benutzt, kannst du das Laden des Homescreen "deaktivieren" indem du unter "Mehr" die Reihenfolge der verschiedenen Bereiche anpasst (Bleistifft-Icon oben rechts), wenn du z.B. TV-Guide als ersten Bereich konfigurierst, werden beim Starten (vermutlich) weniger Daten geladen. Verwendest du zusätzlich noch eine persönliche (reduzierte) Senderliste, werden möglicherweise nochmals weniger Daten geladen. 

lg

Bingie

Contributor
10 von 12

Hi

 

bin das eben am anschauen. Die Zahlen von Gestern sind von der Region Zürich via 4G.

Heute ein paar Zahlen von Basel (Aeschenplatz) via 4G:

 

Test 1: Download 18.6 / Upload 3.18

Test 2: Download 15.0 / Upload 8.18

Test 3: Download 17.4 / Upload 3.09

Test 4: Download 14.6 / Upload 2.98

 

Also in Basel habe ich eine etwas bessere/stabilere Verbindung, liegt wohl am jeweiligen Standort, wie vermutet.

Contributor
11 von 12

Hi, dies machte bei mir wirklich einen Unterschied, aber danke für den Tipp 🙂

 

Für mich ist das Problem/Thema klar und kann somit abgeschlossen werden.

Schlussendlich liegt es an der zur Verfügung stehenden Bandbreite.

 

Grüsse und Dank!

Super User hed
Super User
12 von 12

@gI-r0d 

 

Wenn du nie mehr als die angezeigten Geschwindigkeiten erreichst, dann hast du entweder ein langsames Abo oder mit dem Gerät ist etwas nicht in Ordnung.

 

Mit meinem alten iPhone SE erreiche ich je nach Ort und Zeit im Download bis 60 Mbps und im Upload bis 40 Mbps.