abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

App Aufnahmen werden nicht angezeigt

Highlighted
Novice
1 von 5

Hallo zusammen

Ich schauen oft TV über das Handy auf der TV Air App. Habe auch Swisscom TV zu Hause.

Nun kann ich plötzlich auf der APP kein Replay und meine Aufnahmen nicht mehr schauen. Habe mich eingeloggt wie beschrieben aber es geht nicht mehr.

Kann mir jemand weiterhelfen?

vielen Dank

cinzia

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Swisscom
5 von 5

Hallo zusammen

 


@EdgarJschrieb:

...

Ich tippe hier auf ein ungewolltes/-beabsichtigtes Login via FaceBook und/oder Mobile Nr auf ein TV Air free Account (= kein Replay, keine Aufnahmen)

...

Es scheint mir so als wenn du dich nicht mit deinem Swisscom- oder Infinity/inOne Login einloggst (oder es damit wirklich ein Problem gibt).


Hier noch womöglich nützliche Hinweise zum Thema Login:

Für die Verschienenen Swisscom-Anwendungen wie Mail, MyCloud, KundenCenter oder eben TV Air gilt das jeweils selbe Login. Das heisst loggt man sich in einer der Anwendungen mit einem Login-X ein, ist man automatisch auch in allen anderen damit eingeloggt. Umgekehrt gilt das auch. Heisst loggt man sich aus einer Anwendung aus ist man aus allen ausgeloggt (sieht man allerding erst wenn man die Seite neu ladet oder den Browser neu startet).

Das sollte man beachten wenn man sich bspw. in einer Anwendung mit Login-X und in einer anderen mit Login-Y anmelden möchte. In einem Browser (mehrere Tabs offen) allein ist das nicht möglich, da dort die entsprechenden Login-Informationen (womit bin ich gerade eingeloggt) in Cookies gespeichert werden. In so einem Szenario geht nur Login-X ODER Login-Y, nicht aber beides parallel. Das führt oft zu Situationen wo ein Nutzer meint, er sei bspw. in TV Air mit Login-Y eingeloggt, ist es aber nicht da er sich bei einer anderen Anwendung zuvor bereits mit Login-X angemeldet hat. So entstehen dann Posts wie unter anderem dieser wo man auf einmal seien Aufnahmen nicht mehr findet und das Replay nicht vorhanden ist.

Beispiel:

  • Bei Bluewin-Mail eingeloggt mit Login-X > neuer Tab auf TV Air öffnen und auf "Swisscom TV Abo" klicken > man wird direkt mit Login-X eingeloggt. Möchte man sich bei TV Air jedoch mit Login-Y im selben Browser einloggen muss man sich zuvor in einer mit Login-X eingeloggten Anwendung zuerst explizit ausloggen ( = Logout aus allen Anwendungen mit Login-X). Alternativ kann man sich mit einem anderen Browser direkt mit Login-Y anmelden.

 

Ein ähnliches Problem betrifft das FaceBook-Login bei TV Air free. Logt man sich in TV Air free mit dem FaceBook-Login ein, ist man ebenfalls automatisch im eigentlichen FaceBook (https://facebook.com) mit diesem Login eingeloggt (Check: gehe auf die FaceBook-Seite > man ist direkt eingeloggt).

Achtung!: das Logout aus dem TV Air free führt hier aber nicht dazu dass man automatisch aus der FaceBook-Seite ausgeloggt ist! Auch nicht wenn man den Browser schliesst. Hier also entweder die Cookies im Browser löschen und schliessen, oder sich explizit aus FaceBook (https://facebook.com) ausloggen. Das ist vor allem wichtig wenn es sich nicht um einen persönlichen PC handelt (i.e. Internet-Cafe). Macht man das nicht könnte ein Dritter beim erneuten Aufruf der FaceBook Seite dort sein Unwesen auf dem vorherigen Profil treiben.

Das ist jedoch bei allen Anwendungen der Fall wo man sich via FaceBook (oder Ähnlichem, i.e. Gmail) einloggt, also nicht ein Problem von TV Air an sich sondern per Definition so. Man nennt diese Art von Login wie via FaceBook-Login Lightweight Single Sign-On Authentication. Bei einem geschlossenen Netzwerk wie den Swisscom-Anwendungen ist dies jedoch ein (Full integrated) Single Sign-On [SSO] (= "gesamtheitliches" Einloggen), welches auch das Single Sign-Out (= "gesamtheitliches" Ausloggen) beinhaltet.

 

So, ich habe hier wohl etwas arg ausgeholt, denke aber wenn das den Nutzern bekannt ist einiges an Kopfschmerzen ersparen kann. Mal schaun ob wir daraus nicht gleich einen Wissenartikel machen...

Editiert
4 Kommentare
Community Manager
2 von 5

Hallo @Cinzia

Hast du mehrere Swisscom Logins? Wenn du dich im Kundencenter einloggst, siehst du alle deine Accounts. Du benötigst das Hauptlogin mit dem du auch den Anschluss verwaltest.

Gruss Samuel

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.
Super User
3 von 5

Geh mal ins Kundencenter und lösche alle Geräte.

Einstellungen - Swisscom TV - Meine Geräte

Und unten alle Geräte löschen.

Danach wieder über das TV mit dem Code verbinden.

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Swisscom
4 von 5

Hallo @marcus

 

Deinem Vorschlag muss ich abraten. Das Löschen der registrierten Geräte im KuCe führt nur dazu dass man auf diesen Geräten danach keine verschlüsselten Inhalte (VOD,Pay-Channels) mehr abspielen kann, ausser man registriert sie neu. Das passiert zwar nach einem neuen Login automatisch sobald man verschlüsselte Inhalte erneut abspielt, doch da liegt auch das Problem; ein zuvor registriertes Gerät das via KuCe gelöscht wurde, gilt als "neues" Gerät wenn man es wieder registriert, auch wenn es dasselbe ist, was wiederum den "Maximalen-Geräte-Zähler" jeweils um eins hochzählt. Man hat max 4 Geräte welche man parallel (für verschlüsselte Inhalte) nutzen kann, dazu kommem 3 Wechsel. Danach ist Sense bis 3 Mt. abgelaufen sind und man erneut wechseln kann. Man kann selbst rechnen dass so das Maximum schnell mal erreicht werden würde... Ist leider lizenztechnisch so auferlegt.

Sorry wenn ich etwas ausholen musste, aber das Thema ist leider eher komplex. Mehr dazu im Wissensartikel Swisscom TV Air App auf mehreren Geräten schauen.

Darum, Geräte nicht im KuCe löschen. Das ist dafür gedacht wenn das Handy verloren geht oder es gestohlen wird.

Beim Fall von @cinzia18 sollte es sich um ein falsches Login handeln da sie kein Replay und Aufnahmen mehr hat. Ich tippe hier auf ein ungewolltes/-beabsichtigtes Login via FaceBook und/oder Mobile Nr auf ein TV Air free Account (= kein Replay, keine Aufnahmen)

 

@cinzia18, versuche das: Ausloggen und mit deinem Swisscom- oder Infinity*/inOne* Login (*da muss das TV Air Mobile aktiv sein [444]) neu einloggen. Geht es dann immer noch nicht meldest du dich am besten beim Kundensupport welcher dich durch das Login leiten kann. So kommt auch am ehesten raus ob du was falsch machst (unbeabsichtigt oder nicht) oder es ein Problem bei deinem Account gibt (kann unter Umständem passieren).

Es scheint mir so als wenn du dich nicht mit deinem Swisscom- oder Infinity/inOne Login einloggst (oder es damit wirklich ein Problem gibt).

Swisscom
5 von 5

Hallo zusammen

 


@EdgarJschrieb:

...

Ich tippe hier auf ein ungewolltes/-beabsichtigtes Login via FaceBook und/oder Mobile Nr auf ein TV Air free Account (= kein Replay, keine Aufnahmen)

...

Es scheint mir so als wenn du dich nicht mit deinem Swisscom- oder Infinity/inOne Login einloggst (oder es damit wirklich ein Problem gibt).


Hier noch womöglich nützliche Hinweise zum Thema Login:

Für die Verschienenen Swisscom-Anwendungen wie Mail, MyCloud, KundenCenter oder eben TV Air gilt das jeweils selbe Login. Das heisst loggt man sich in einer der Anwendungen mit einem Login-X ein, ist man automatisch auch in allen anderen damit eingeloggt. Umgekehrt gilt das auch. Heisst loggt man sich aus einer Anwendung aus ist man aus allen ausgeloggt (sieht man allerding erst wenn man die Seite neu ladet oder den Browser neu startet).

Das sollte man beachten wenn man sich bspw. in einer Anwendung mit Login-X und in einer anderen mit Login-Y anmelden möchte. In einem Browser (mehrere Tabs offen) allein ist das nicht möglich, da dort die entsprechenden Login-Informationen (womit bin ich gerade eingeloggt) in Cookies gespeichert werden. In so einem Szenario geht nur Login-X ODER Login-Y, nicht aber beides parallel. Das führt oft zu Situationen wo ein Nutzer meint, er sei bspw. in TV Air mit Login-Y eingeloggt, ist es aber nicht da er sich bei einer anderen Anwendung zuvor bereits mit Login-X angemeldet hat. So entstehen dann Posts wie unter anderem dieser wo man auf einmal seien Aufnahmen nicht mehr findet und das Replay nicht vorhanden ist.

Beispiel:

  • Bei Bluewin-Mail eingeloggt mit Login-X > neuer Tab auf TV Air öffnen und auf "Swisscom TV Abo" klicken > man wird direkt mit Login-X eingeloggt. Möchte man sich bei TV Air jedoch mit Login-Y im selben Browser einloggen muss man sich zuvor in einer mit Login-X eingeloggten Anwendung zuerst explizit ausloggen ( = Logout aus allen Anwendungen mit Login-X). Alternativ kann man sich mit einem anderen Browser direkt mit Login-Y anmelden.

 

Ein ähnliches Problem betrifft das FaceBook-Login bei TV Air free. Logt man sich in TV Air free mit dem FaceBook-Login ein, ist man ebenfalls automatisch im eigentlichen FaceBook (https://facebook.com) mit diesem Login eingeloggt (Check: gehe auf die FaceBook-Seite > man ist direkt eingeloggt).

Achtung!: das Logout aus dem TV Air free führt hier aber nicht dazu dass man automatisch aus der FaceBook-Seite ausgeloggt ist! Auch nicht wenn man den Browser schliesst. Hier also entweder die Cookies im Browser löschen und schliessen, oder sich explizit aus FaceBook (https://facebook.com) ausloggen. Das ist vor allem wichtig wenn es sich nicht um einen persönlichen PC handelt (i.e. Internet-Cafe). Macht man das nicht könnte ein Dritter beim erneuten Aufruf der FaceBook Seite dort sein Unwesen auf dem vorherigen Profil treiben.

Das ist jedoch bei allen Anwendungen der Fall wo man sich via FaceBook (oder Ähnlichem, i.e. Gmail) einloggt, also nicht ein Problem von TV Air an sich sondern per Definition so. Man nennt diese Art von Login wie via FaceBook-Login Lightweight Single Sign-On Authentication. Bei einem geschlossenen Netzwerk wie den Swisscom-Anwendungen ist dies jedoch ein (Full integrated) Single Sign-On [SSO] (= "gesamtheitliches" Einloggen), welches auch das Single Sign-Out (= "gesamtheitliches" Ausloggen) beinhaltet.

 

So, ich habe hier wohl etwas arg ausgeholt, denke aber wenn das den Nutzern bekannt ist einiges an Kopfschmerzen ersparen kann. Mal schaun ob wir daraus nicht gleich einen Wissenartikel machen...

Editiert
Nach oben