abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Android TV Air Storage

Novice
1 von 5

Guten Tag,

 

Es wäre supper wenn die TV Air App auf Android die SD Karte zur Speicherung von Downloads verwenden würde. Einerseits könnte man die in der App vorsehen oder anderseit mit der Standart Android Mitteln die App auf die SD Karte verschieben - müsste aber in der Vorgesehen werden.

 

Somit hätte man Platz um die File zu speichern.

 

Besten Dank

4 Kommentare
Super User
2 von 5

@Peti  schrieb:

Guten Tag,

 

Es wäre supper wenn die TV Air App auf Android die SD Karte zur Speicherung von Downloads verwenden würde. ......


Es wurde hier schonmal erwähnt, dass das aus Inhaltsrechtlichen Gründen leider nicht möglich ist....

keep on rockin'
Novice
3 von 5

Was ist der Unterschied, ob die Downloads auf dem Telefon oder SD Karte gespeichert sind ? Die App kann auf beiden Medien die Datei so verschlüsseln, dass diese nur weider mit der TV Air App apgespielt werden können - wo sollte es hier ein Problem geben?

Expert
4 von 5

als ehem. Entwickler sind da Gründe wie .... Key-Management und zusätzliche Komplexität anzuführen ...

Auf dem Telefon im InApp-Folder ziehen die Schutzrichtlinie des OS, welches ohne Root(ing) nicht ausgelesen werden kann. Auf einer SD ist das nur bedingt gegeben. Ein iPhone hat auch keine SD und es gibt Geräte mit mehr Onboard-Speicher. Also doch einige Gründe die wohl gegen SD Nutzung sprechen.

Novice
5 von 5

Ja, kleiner Aufwand - hier ist wirklich Android im Focus. Dort gehören solche grossen Dateien eigentlich auf die SD Karte.  Geräte haben teilweise bis 64GB aber die SD Karte kann bis 256G oder mehr haben.

Rooting war erwähnt, läuft den die TV App nicht mehr auf einem ge-rootetem Gerät? Ich bin der Meinung der Aufwand wäre minim um die SD Karte zu unterstüzen und für viele Anwneder der Nutzen gross!