abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Neue Software-Version für eure UHD TV-Box verfügbar (2.61.10)

Expert
Nachricht 81 von 130

Stereo TrueVolume

 

Hab gestern mit Erstaunen festgestellt dass es bei Audio/Ton neu Stereo TruVolume gibt. Da ich ja immer mit Verzerrungen probleme habe und deshalb auf Surround-Sound mit umständlicher 2-FB-Lösung kurz ausprobiert und hatte das Gefühl, dass hier der Ton teilweis unverständlich vermutlich durch automatische und zu starke Verringerung der Lautstärke - evtl liegt aber auch hier das Problem beim TV?

 

Hat jemand mehr Erfahrung damit?

Expert
Nachricht 82 von 130

@5Star

 

über Surround-Sound hat man den besseren Ton dies stimmt.

 

bei der Firmware 2.60.xx war Stereo TruVolume ebenbürtig beim Update haben Sie die Leider verschlechtert.

 

Für dein Bildausfall schalte mal IP-Multicast ein sowie Quality of service (QoS)

 

 

 

 

 

Expert
Nachricht 83 von 130
@Poweruser

Vielen Dank. Hab das mal kurz angeschaut... aber momentan kommt mir das fast wie chinesisch vor....

So wie ich das aber bis jetzt verstanden habe, geht das bei mir mit 3 Swisscom TV Boxen, wovon 1 direkt und 2 über Verbindungskit angeschlossen sind, leider nur mit Unicast wegen Replay und so...?? Wobei... verstanden hab ich das bis jetzt noch nicht richtig. Muss mir das mal Ende Woche mal etwas entspannter ansehen....
vermutlich raucht dann aber mein Kopf und nicht die SC Box :-(
Expert
Nachricht 84 von 130

@5Star

 

du kannst da nichts machen...

Leider muss man warten bis die Ihre Probleme im Backbone Netzwerk sowie Fiberglas (Lichtwellenleiter -LWL) Anschluss gelöst haben.

Zudem muss der ganze Kundencenter mit den bekannten 48 Probleme auch noch zuerst auf den neusten stand gebracht werden.

 

Schreibe dir die Ausfallzeiten auf so kannst du die Verfügbarkeit des Netzwerkes und deren Services Dokumentieren.

 

PS: @SamuelD  setzt mal die alte Firmware 58 oder 60er Serie wieder auf die boxen

 

 

 

 

Expert
Nachricht 85 von 130

@roku73 schrieb:

Wem es noch nicht aufgefallen ist, mit der UHD Box können seit kurzem die laufenden Sendungen aller Nicht Replay-Sender (Ausnahme UHD) zurückgespult werden bis zum Anfang. Auch mitten in der Sendung kann man auf Aufnahme drücken, und es wird die ganze Sendung aufgenommen
Betrifft unter anderem auch alle Teleclub Abo Sender .

Hoffentlich ist es kein Firmware-Fehler, denn das wäre schön mal ein Fortschritt und eine Art kleines Replay auf diesen Sendern.


bei mir klappts dies leider nicht

 

wurde die funktion wieder gestrichen?

Nachricht 86 von 130

@SamuelD schrieb:

Hallo zusammen

 

Es steht ein Software-Update für die UHD TV-Box bereit, welches gestaffelt in den nächsten Tagen an alle Kunden mit einer UHD TV-Box verteilt wird.

 

Folgende Neuerungen erwarten unsere Kunden:

 

Netflix in UHD

 

Netflix.jpg

Eine gute Nachricht für alle Streaming-Fans: Mit der neuen Software könnt ihr Netflix endlich auch auf eurem TV geniessen und das in UHD Qualität! Ihr findet die App im Appstore und mit eurem Netflix-Account könnt ihr auf alle beliebten Inhalte wie Narcos, The Crown und Co. zugreifen. Zudem könnt ihr euch auf der TV-Box für Netflix registrieren und bequem über eure Swisscom-Rechnung bezahlen (sogenanntes "Carrier Billing").

 

 

 



Ist bekannt, ob die Netflix-App über HDR-Unterstützung verfügt?

 

Gruß

schinkenkahn_07

Super User
Nachricht 87 von 130

@schinkenkahn_07 schrieb:

  



Ist bekannt, ob die Netflix-App über HDR-Unterstützung verfügt?

 

Gruß

schinkenkahn_07

 

 

Hat sie im Moment nicht und der Dolby 5.1 Ton fehlt auch noch.

Kommt Zeit - kommt weiterer Ausbau, vielleicht, wer weiss was die Swisscom noch plant ....

 

 

 

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Novice
Nachricht 88 von 130

Also UHD auf Netlix geht nur wenn Ihr das entsprechende Abo habt, 17.90 mit 4K, leider ohne HDR,

über meine Xbox One S, wird HDR über meinen TV aktiviert, und ein unglaubliches Bild flimmert über

den TV, oder mache ich etwas falsch?

Contributor
Nachricht 89 von 130

Gibt es eine Möglichkeit die Box auf die Version vor diesem katastrophalen Update zurückzusetzen. Es ist seit dem Update nicht mehr möglich einen Abend ohne Absturz der Box TV zu schauen!

 

 

Super User
Nachricht 90 von 130

@skaari schrieb:

Gibt es eine Möglichkeit die Box auf die Version vor diesem katastrophalen Update zurückzusetzen. Es ist seit dem Update nicht mehr möglich einen Abend ohne Absturz der Box TV zu schauen!

 

 


Hast Du die TV 2.0 Box schon mal komplett resetet ?

Super User hed
Super User
Nachricht 91 von 130

@skaari schrieb:

Gibt es eine Möglichkeit die Box auf die Version vor diesem katastrophalen Update zurückzusetzen. Es ist seit dem Update nicht mehr möglich einen Abend ohne Absturz der Box TV zu schauen!

 

 


Nein, ein Downgrade der TV-Box kann man nicht machen.

 

Versuche es wie WalterB geschrieben hat mit einem Factory-Reset (Büroklammer).

 

Contributor
Nachricht 92 von 130

Also momentan scheint wiedereinmal der Wurm in den Boxen zu sein. Meine stürzt mehrere male pro Tag ab, ausschliesslich beim spulen und skippen. Das Ding friert dann einfach ein. Heute schon dreimal, wenn ich die Werbung wegskippen will. Und der Abend ist ja noch nicht vorbei... :-)

Nächstes Problem: Vielmals wenn ich in das Guide oder die Info einer Sendung gehe, friert das Menü für 30 Sekunden ein... Da hilft nur warten, bis es weitergeht.

Factory Reset hilft bei beiden Problemen nicht!

Contributor
Nachricht 93 von 130

Habe ein Hardwarereset gemacht ( zweimal ) und die Box stürzt immer noch dauernd ab. Langsam verleidet es mir Beta Tester für Swisscom zu sein nur weil sie selber nicht testen. Sollte das nicht bald gefixt werden wirds mir zu blöd und werde kündigen.

Super User
Nachricht 94 von 130

@skaari schrieb:

Habe ein Hardwarereset gemacht ( zweimal ) und die Box stürzt immer noch dauernd ab. Langsam verleidet es mir Beta Tester für Swisscom zu sein nur weil sie selber nicht testen. Sollte das nicht bald gefixt werden wirds mir zu blöd und werde kündigen.


Also in meinem Umfeld funktionieren mehrere UHD TV-Boxen ohne dauer Abstürze mit der neusten Firmware. Wie ist den die UHD TV-Box genau mit der Internet-Box verbunden ?

Expert
Nachricht 95 von 130
@WalterB

Freu Dich wenn Deine Boxen funktionieren! Meine tun es leider nicht.

Bin aber auch der Meinung, dass egal wie die Box verbunden ist diese funktionieren soll. Hab für meine das Verbindungskit und wenn das nicht funtionieren soll dann sollte SC dies nicht verkaufen. Und SC weiss na welche Leistung (100er) ich habe. Wenn jetzt ein Verbindungskit diese Geschwindigkeit so stark reduziert dass der TV Empfang nicht mehr sauber funktionieren kann dann ist das Kit Schrott.

Ja, schon klar dass es darauf ankommt was für Geräte angeschlossen sind und wie weit die Entfernung ist - nur sollte dann SC TV nur verkaufen wenn vor Ort zuvor von SC geklärt wurde ob das funktioniert - alles andere ist einfach ein Witz.

Super User
Nachricht 96 von 130

@5Star schrieb:
Freu Dich wenn Deine Boxen funktionieren! Meine tun es leider nicht.
Bin aber auch der Meinung, dass egal wie die Box verbunden ist diese funktionieren soll. Hab für meine das Verbindungskit und wenn das nicht funtionieren soll dann sollte SC dies nicht verkaufen. Und SC weiss na welche Leistung (100er) ich habe. Wenn jetzt ein Verbindungskit diese Geschwindigkeit so stark reduziert dass der TV Empfang nicht mehr sauber funktionieren kann dann ist das Kit Schrott.

Ja, schon klar dass es darauf ankommt was für Geräte angeschlossen sind und wie weit die Entfernung ist - nur sollte dann SC TV nur verkaufen wenn vor Ort zuvor von SC geklärt wurde ob das funktioniert - alles andere ist einfach ein Witz.

Ein WLAN Verbindungskit wird von der Umgebung beeinflusst wie jede andere WLAN Verbindung und da kann es Probleme geben, um das genau zu testen ob hier ein Fehler vorliegt müsste man provisorisch eine direkte LAN Verbindung erstellen.

 

Habe auch schon dieses WLAN Kit verwendet aber nur wenn max. eine Decke oder eine Wand dazwischen war und nicht aus Stahlbeton.

 

N.b. man sieht auch hier im Community das bis 60% Verbindungsprobleme mit D-LAN (Powerline) oder WLAN entstehen, auch die Verwendung von falschen Switch ist immer wieder ein Problem.

Contributor
Nachricht 97 von 130

DIe Box ist mit einem 10m Cat6 verbunden an den Router und hat seit dem Kauf der UHD Box immer perfekt funktioniert. Seit dem Tag des Updates haben die Probleme angefangen.

- Beim Vorspulen kommen plötzlich Bildstörungen und der Ton ist weg. Lässt sich nur beheben wenn man den Kandel oder Zeit wechselt. Dann kann man bein einer 90 Minuten Sendung wieder von vorne spulen.

- Es ist mir nicht mehr möglich an einem Abend die Tagesschau zu schauen per Replay ohne dass die Box abstürzt!

 

Nexflix auf dem Sony TV hatte in 2 Jahren keinen Einzigen Absturz!

Super User
Nachricht 98 von 130

@skaari schrieb:

DIe Box ist mit einem 10m Cat6 verbunden an den Router und hat seit dem Kauf der UHD Box immer perfekt funktioniert. Seit dem Tag des Updates haben die Probleme angefangen.

- Beim Vorspulen kommen plötzlich Bildstörungen und der Ton ist weg. Lässt sich nur beheben wenn man den Kanal oder Zeit wechselt. Dann kann man bei einer 90 Minuten Sendung wieder von vorne spulen.

- Es ist mir nicht mehr möglich an einem Abend die Tagesschau zu schauen per Replay ohne dass die Box abstürzt!

 

Nexflix auf dem Sony TV hatte in 2 Jahren keinen Einzigen Absturz!


Dann würde ich mal den Support kontaktieren für einen Ersatz den dieser Fehler sollte nicht vorhanden sein.

Expert
Nachricht 99 von 130

@WalterB schrieb:

@5Star schrieb:
Freu Dich wenn Deine Boxen funktionieren! Meine tun es leider nicht.
Bin aber auch der Meinung, dass egal wie die Box verbunden ist diese funktionieren soll. Hab für meine das Verbindungskit und wenn das nicht funtionieren soll dann sollte SC dies nicht verkaufen. Und SC weiss na welche Leistung (100er) ich habe. Wenn jetzt ein Verbindungskit diese Geschwindigkeit so stark reduziert dass der TV Empfang nicht mehr sauber funktionieren kann dann ist das Kit Schrott.

Ja, schon klar dass es darauf ankommt was für Geräte angeschlossen sind und wie weit die Entfernung ist - nur sollte dann SC TV nur verkaufen wenn vor Ort zuvor von SC geklärt wurde ob das funktioniert - alles andere ist einfach ein Witz.

Ein WLAN Verbindungskit wird von der Umgebung beeinflusst wie jede andere WLAN Verbindung und da kann es Probleme geben, um das genau zu testen ob hier ein Fehler vorliegt müsste man provisorisch eine direkte LAN Verbindung erstellen.

 

Habe auch schon dieses WLAN Kit verwendet aber nur wenn max. eine Decke oder eine Wand dazwischen war und nicht aus Stahlbeton.

 

N.b. man sieht auch hier im Community das bis 60% Verbindungsprobleme mit D-LAN (Powerline) oder WLAN entstehen, auch die Verwendung von falschen Switch ist immer wieder ein Problem.


 

Das es Probleme seit dem Update mit WLAN gibt sogar bei der Hauseigenen Vorgabe der Netzwerk Empfehlung von Swisscom ist wohl seit lange klar.

 

Immer die Probleme beim Kunden zu suchen ist wohl das falsche.

 

Zudem hat sich in diesem Forum noch kein einziger verantwortlich für die TV Boxen gemeldet.

 

Was ich und mit höchster Wahrscheinlichkeit auch andere Benutzer daneben finden.

 

Ein Minimum wäre die Verantwortung zu übernehmen und sich den Problemen und fragen zustellen, sowie ein fälliger Termin seit dem ersten  Problem Update vom 09.12.2016 für eine neues Release zu kommunizieren.

 

Nach meiner Meinung müssten alle die neue TV 3.0 Box mit bereinigter Firmware im April 2017 gratis erhalten.

 

Expert
Nachricht 100 von 130

@Poweruser

 

Angeblich seien die Probleme seit dem letzten Update bei Swisscom nicht bekannt. Allerdings war es meines Erachtens auch hier relativ ruhig in der Sache. Ich wurde damals über die Reklamstionsstelle informiert, dass es alle 3 - 4 Monate einen Update gebe. Lass uns also hoffen dass es bald besser und nicht schlechter wird.

 

TV3.0 - davon weiss ich ja gar noch nichts... also mal das Forum durchsuchen