abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Neue Software-Version für eure HD TV-Box verfügbar (1.69.7)

Community Manager
Nachricht 1 von 39

Hallo zusammen

 

Es steht ein Software-Update für die HD TV-Box bereit, welches gestaffelt in den nächsten 2 Wochen an alle Kunden mit einer HD TV-Box verteilt wird.

 

Folgende Neuerungen erwarten unsere Kunden:

 

 

NEU

 

One Remote

Remote.jpgDie neue Funktion "One Remote" ermöglicht es euch mit der Swisscom TV Fernbedienung das Fernsehgerät aus- & einzuschalten, sowie dessen Lautstärke zu regulieren. Damit könnt ihr ab sofort sowohl die TV-Box, als auch den TV mit der Swisscom TV Fernbedienung steuern.

Die Funktionalität ist unter "Einstellungen" > "Allgemeine Einstellungen" > "Fernbedienung verbinden" zu finden und wird von vielen TV Herstellern unterstützt.

 

 

Swisscom TV Air Easy Connect

 

easyconnect.jpgMit Easy Connect verbindet ihr euer Mobilgerät für die Nutzung von Swisscom TV Air über einen Verbindungscode schnell und einfach mit eurer Swisscom TV-Box. Damit können alle Inhalte der TV-Box z.B. mit der Familie geteilt werden, ohne das Swisscom Login preisgeben zu müssen. Den Verbindungscode könnt ihr euch unter "Einstellungen" > "TV Einstellungen" > "TV-Box und Mobilgerät verbinden" anzeigen lassen.

 

 

Anpassung der Bildqualität

quality_de.jpgNeu ist es möglich während der Wiedergabe von Live TV, Replay oder Aufnahmen die Bildqualität des Senders in SD oder HD auszuwählen. Damit sind Teletext, lokale Sendungen oder Regio-Fenster, die nur in einer bestimmten Qualität, zB. SD, ausgestrahlt werden, wieder verfügbar.

Die Bildqualität kann während der Wiedergabe mit der Taste "Option" angepasst werden. Die Einstellung ist solange aktiviert, bis der Sender gewechselt wird.

 

 

 

HbbTV und Interaktives Fernsehen

 

Hbb_de.jpgDie Einstellungen betreffend HbbTV und interaktiven Fernsehen können nach der Erstinstallation der neuen Software festgelegt werden. 

Neu können die Berechtigungen für HbbTV, Interaktive Werbung und Cookies separat gesetzt werden. Ihr findet die Möglichkeiten dazu unter "Einstellungen" > "TV Einstellungen" > "Interaktives Fernsehen".

 

 

 

 

***************************************************************************************************************************** 

Die neue Software wird in der Regel in den nächsten zwei Wochen auf die TV-Boxen gespielt. Sie hat die Nummer 1.69.7 (einsehbar unter Einstellungen > Systeminformationen > Überblick).

 

*****************************************************************************************************************************

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.
38 Kommentare
Expert
Nachricht 2 von 39

Sehr gute Nachricht, danke!!!! 😀

Expert
Nachricht 3 von 39
Endlich :) So lange darauf gewartet, nicht immer zwei Fernbedienungen nutzen zu müssen!
Contributor
Nachricht 4 von 39

supper bereits erhalten die neue software funktioniert einwandfrei :-)

gerade tv mit tv box mit einer fersteuerung eingestellt genial 

leider ist beim einspielen bei der zweiten box nicht alles einwandfrei abgelaufen

habe box resett gemacht und es wurde wider die alte vers eingespielt weshalb das denn ??? Software Release : 1.61.15 l 21..02.2017 wurden die download server noch nicht aktualisiert das ich nun wieder die alte wers auf der einten box habe ???

 

Swisscom
Nachricht 5 von 39

Der "Default" Client ist immer noch die alte Software Version. Erst nachdem der Rollout durch ist und über 90% der Kunden die neue Software erhalten haben wird auch der Default Client auf die neueste Version geschalten.

 

Dieser Default Client wird im Falle eines Reset geladen. Ist also ein normales Verhalten.

gruss RomanE
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich Swisscom TV.
Expert
Nachricht 6 von 39

Funktioniert.
im Prinzip.

 

Nur wenn ich jetzt versuche -nachdem ich mein Mobiltelefon mit der TV Box verbunden habe- eine Wiedergabe auf eben diesem Mobiltelefon zu starten bekomme ich die Fehlermeldung:
Sie haben bereits zuviele Geräte mit der TV Box verbunden. Versuchen Sie eines der letzten Geräte.

Dabei ist bis jetzt nur das Mobiltelefon mit der Box -über diese Codeingabe- verbunden und ich habe keine Ahnung, wo ich denn eine solche Auflistung der verbundenen Geräte finde.

Mir ist auch noch nicht ganz klar, wo denn der Unterschied ist zwischen, ich schaue auf dem Mobilgerät per Applikation -unabhängig von der TV Box- TV oder ich schaue es wenn das Mobilgerät per Code mit der TV Box verbunden ist.
Denn auch ohne Verbindung zur TV Box habe ich doch über meinen Swisscomaccount ebenfalls vollen Zugriff -zumindest in der Schweiz- auf alle Inhalte und Optionen die mein TV Abo bietet.
Okay, es gibt Aufnahmen die ich dann nur auf den TV zuhause schauen kann. Das wäre aber das einzige was mir einfällt.

Expert
Nachricht 7 von 39

Bei mir war die Installation des Update ebenfalls fehlerhaft und die Box hat danach nicht mehr reagiert. Ich musste ein Reset durchführen und dabei wurde die alte Software wieder installiert. Schade.

Super User
Nachricht 8 von 39

@LouisCyphre schrieb:

Funktioniert.
im Prinzip.

 

Nur wenn ich jetzt versuche -nachdem ich mein Mobiltelefon mit der TV Box verbunden habe- eine Wiedergabe auf eben diesem Mobiltelefon zu starten bekomme ich die Fehlermeldung:
Sie haben bereits zuviele Geräte mit der TV Box verbunden. Versuchen Sie eines der letzten Geräte.

Dabei ist bis jetzt nur das Mobiltelefon mit der Box -über diese Codeingabe- verbunden und ich habe keine Ahnung, wo ich denn eine solche Auflistung der verbundenen Geräte finde.



Findest Du im Kundencenter, siehe Beispiel Bild unten.

 

 

TV-Verbindungen.JPG

Expert
Nachricht 9 von 39
Danke schön.
Gefunden und erledigt.
Contributor
Nachricht 10 von 39

Wie merkt eigentlich der Durchschnitts-TV-Gucker, dass neue innovative Features vorliegen, die aber erst noch eingerichtet werden müssen? Z.B. One Remote. In meiner Bekanntschaft hat das noch niemand realisiert. Schade.
Die TV-Box hat mich nach der Software-Installation nur auf HbbTV aufmerksam gemacht.


Seit 22.7.15 Vivo M bzw. inOne Int.L/TV L/Tel.M (1 UHD/2 HD-TV-Boxen), Glasfaser, Internet-Box plus, WLAN-Verb.-Kit. Vorher 1980-2015 Rediffusion/Cablecom/UPC, digital ab 2002.
LG TV OLED65C6V, SONY Heimkino-Audio HT-XT3, Fb. Harmony Companion mit Hub, SIP-Telefon S. Gigaset S850A GO.
Highlighted
Expert
Nachricht 11 von 39

Im zweiten Anlauf hat das Update auch bei mir geklappt. Eine Frage bei der One Remote Funktion: Gibt es die Möglichkeit, bei Bedarf nur die TV-Box (ohne Fernseher) mit der Swisscom-Fernbedienung auszuschalten (z.B. wenn man den Fernseher für andere Zwecke noch braucht)?

Super User
Nachricht 12 von 39

@prometheus Ja.

Halt die Fernbedienung bedeckt, so schaltet sich nur die TV Box aus.

FB  > TV Box = BT

FB > TV =  IR  

 

#userID63 mitdenmeistenlikesinderswisscomsupportcommunity...
wiesoauchimmer
Super User
Nachricht 13 von 39

@prometheus schrieb:

....Gibt es die Möglichkeit, bei Bedarf nur die TV-Box (ohne Fernseher) mit der Swisscom-Fernbedienung auszuschalten (z.B. wenn man den Fernseher für andere Zwecke noch braucht)?


Ja, du kannst z.B. mit der Hand den IR Sender vorne an der Fernbed. abdecken, dann reagiert nur die Box und der TV nicht 😁

keep on rockin'
Expert
Nachricht 14 von 39

@Jüre schrieb:

@prometheus Ja.

Halt die Fernbedienung bedeckt, so schaltet sich nur die TV Box aus.

FB  > TV Box = BT

FB > TV =  IR  

 


Sehr smart! Danke @Jüre und @POGO 1104.

Expert
Nachricht 15 von 39

Soweit ich sehe macht es für dich keinen Unterschied. Die Funktion ist auch für Familien gedacht, damit die Kinder das SwisscomLogin nicht brauchen um TV zu gucken.
(Den damit kann man ja von ändern des Jugendschutz-PIN bis zu kündigen des Abos alles machen)

Ich finde es super, dass die Funktion da ist. Wurde ja auch hier schon seit gefühlt ewigen Zeiten gwünscht :-)

Gruss

NotNormal

 

P.S. Ich habe mich ja auch schon länger über die verbaute IR-LED gewundert...das wäre nun geklärt

P.P.S. Den ebenfalls in der Fernbedienung enthaltenen Metallklotz kann man übrigens problemlos entsorgen, die FB ist dann deutlich leichter.

Expert
Nachricht 16 von 39

@NotNormal schrieb:

 

P.P.S. Den ebenfalls in der Fernbedienung enthaltenen Metallklotz kann man übrigens problemlos entsorgen, die FB ist dann deutlich leichter.


@NotNormal Du meinst diesen ;-)

 

IMG_2250.JPG

Beste Grüsse
vom Gizzi

Allwissend bin ich nicht; doch viel ist mir bewußt.
(Johann Wolfgang von Goethe)
Expert
Nachricht 17 von 39
@Gizzi Genau. Vielleicht sollten wir das Teil einfach alle im nächsten SC-Shop zur Entsorgung abgeben. Alle am gleichen Tag natürlich :-)

Gruss und schönes WE

NotNormal
Super User
Nachricht 18 von 39

Aber eben, ohne Gewicht wäre die FB nur noch halb so Wertig... :smileywink:

#userID63 mitdenmeistenlikesinderswisscomsupportcommunity...
wiesoauchimmer
Contributor
Nachricht 19 von 39

One Remote - das ist  nun eine wirklich gute Sache: nur noch eine Fernbedienung! Ich sage danke, auch wenn ich meine, ein solches Update wäre vermutliuch schon seit sehr langer Zeit möglich gewesen. Immerhin: Jetzt ist es da. Für mich ist es eine grossartige Vereinfachung bei der Bedienung der beiden Geräte (Box und Bildschirm).

 

Ob das alle Swisscom-Nutzer überhaupt mitbekommen? Das Forum in Ehren, aber hier treffen sich nur Interessierte, die bestensfalls ein Promille aller Swisscom-TV-Kunden ausmachen. Im Bekanntenkreis werde ich daher die Neuerung jedenfalls mündlich gerne weitergeben.

Expert
Nachricht 20 von 39

 Aber OneRemote schaltet den TV nicht aus. Es geht einfach ins " Standby". Und  " Standby " braucht Strom!