Neue Software-Version für eure HD TV-Box verfügbar (1.61.8)

Expert
Nachricht 141 von 146
Noch zu erwähnen, dass das TV sehen/hören ausser Radio hören praktisch ihre einzige Unterhaltungsbeschäftigung ist
Super User
Nachricht 142 von 146

5Star schrieb:
Noch zu erwähnen, dass das TV sehen/hören ausser Radio hören praktisch ihre einzige Unterhaltungsbeschäftigung ist

In welchen Zeitabständen gibt es dieses Einfrieren und hinten den Netzschalter Aus- und einschalten ?

 

Wie ist den die TV 2.0 Box mit dem Router verbunden, direkt mit LAN (Ethernetkabel), WLAN oder D-LAN (Powerline) ?

Expert
Nachricht 143 von 146
Die Abstände sind sehr unterschiedlich- mal nach 2 Tagen, mal 3 Wochen ruhe..... also nicht reproduzierbar.
Direkanschluss LAN
Super User
Nachricht 144 von 146

5Star schrieb:
Die Abstände sind sehr unterschiedlich- mal nach 2 Tagen, mal 3 Wochen ruhe..... also nicht reproduzierbar.
Direkanschluss LAN

3-4 Wochen bei der HD TV-Box könnte leider möglich sein da es vermutlich immer wieder Serverprobleme geben kann, ob das mit der Zunahme der Kunden und dem entsprechend Ausbau zu tun hat kann ich nicht sagen, Aussage ohne Gewähr.

Das gleiche Problem ist zeitweise auch bei der UHD TV-Box vorhanden.

Wenn es nicht so einfach für Deine Mutter ist hinten bei der TV-Box den Netzschalter zu erreichen wäre vorläufig eine Möglichkeit die TV-Box über eine Steckerliste Ein- und auszuschalten.

Warum es bei manchen Anwender mehrere Wochen ohne Probleme funktioniert und bei anderen nicht ist nicht so einfach zu finden. Hoffe auch das es einmal ohne diese Ausrutscher funktioniert.

Super User hed
Super User
Nachricht 145 von 146

@5Star

Eine Schaltuhr die einmal pro 24h die TV-Box aus und wieder einschaltet (z.B. Nachts um 2 Uhr) wäre sicher auch noch eine Lösung.

 

Ich schalte TV-Box, TV, Media-Center bei Nichtgebrauch jeweils mittels Stromleiste komplett aus und habe evtl. deswegen keinerlei Probleme.

 

Highlighted
Expert
Nachricht 146 von 146
@hed
Danke für den Tip - ist evtl eine Möglichkeit, führt aber zur Problematik dass es sehr schwierig ist einer alten Frau beizubringen auf 2 Fernbedienungen einzuschalten.... denn dann muss man die Box ja leider wieder einschalten... hatten das Anfänglich als die Box eh nach 4 Stunden ausschaltete und war leider kaum beizubringen, da sie nicht sah ob die Box jetzt ein- oder ausgeschaltet ist. Im Alter und bei Sehproblemen hat die neue Technik halt einfach "Stolperfallen" welche für uns noch nicht vorstellbar sind. Muss wohl oder übel auf den alten Kabelanschluss zurück und damit zu UPC für diesen einen TV im Haushalt - Mehrkosten, die durch Unzulänglichkeiten de Swisscom Technik verursacht werden, da ich andererseits nicht auf SC und das Angebot verzichten will, auch wenn hie und da gewisse Probleme auftauchen