abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Internet Security F-Secure auf Microsoft Surface x pro läuft nicht

Highlighted
Level 1
1 von 6

Hallo zusammen

Habe bereits 2 von 10 Lizenzen in Betrieb und möchte nun ein weiteres Gerät hinzufügen. Im Chrome lädt es mir die Datei herunter, ich kann den Network Installer starten. Nach 40% bricht die Installation einfach ab ohne irgend ein Hinweis. Was kann ich tun. Habe soeben alle Updates auf dem Surface ausgeführt

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Super User
5 von 6

Dir ist bewusst dass das Surface Pro X auf ARM basierend läuft und die meisten Programme nicht einfach so laufen? Das Programm muss speziell auch ARM fähig sein....

5 Kommentare
Highlighted
Level 6
2 von 6

Du willst ein so schönes, neues Surface Pro X gleich von Anfang an mit einem Drittanbieter "Virenscanner" infizieren? Das blutet mir ja das Herz 😞

 

Aber wenns denn sein muss: Prüf mal das Anwendungsprotokoll von Windows nach einem erfolglosen Installationsversuch. F-Secure trägt da gelegentlich Fehlermeldungen ein, die der Benutzer gar nicht zu Gesicht bekommt. (Einfach übers Suchfeld nach 'Ereignisanzeige' suchen und dort dann bei Windows-Protokolle -> Anwendung schauen.)

 

 

 

Highlighted
Super User
3 von 6

@Neischubo65  schrieb:

Was kann ich tun.


Ganz einfach: verzichte auf zusätzlichen Schutz!

Unter Win10 ist kein zusätzlicher Virenschutz notwendig. Der eingebaute Defender ist bei Vergleichstests immer auf den vordersten Rängen.

Daneben gilt natürlich immer:

https://brain.yubb.de

keep on rockin'
Highlighted
Super User
4 von 6

Mein Herz blutet da mit...

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Super User
5 von 6

Dir ist bewusst dass das Surface Pro X auf ARM basierend läuft und die meisten Programme nicht einfach so laufen? Das Programm muss speziell auch ARM fähig sein....

Highlighted
Level 6
6 von 6

@Dani (CH)hat völlig recht. Ich hatte das mit dem Surface Pro 7 verwechselt. Die X-Reihe wird durch die andere CPU-Architektur sowieso mit der meisten "handelsüblichen" Software nicht zurecht kommen.

Auch F-Secure unterstützt ARM basierte Geräte gemäss Systemanforderungen explizit nicht. (Also zumindest dann nicht, wenn sie mit Windows laufen.) Eigentlich erstaunlich, dass die Installation nicht schon viel früher abbricht.

 

Insofern hat sich das Thema wahrscheinlich eh erledigt 😉  (Und ich relativiere meine Aussages "schönes neues"... mit ARM-CPU ist es natürlich ein bisschen weniger schön.)

 

Editiert
Nach oben