abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Wechsel der NLA Eishockeyspiele von Teleclub: ab Saison 2017/18 von SWISSCOM zu UPC

Contributor
181 von 328

Nun hat auch die WEKO einen vorläufigen Entscheid in Sachen Eishockey und Swisscom getroffen:

 

https://www.weko.admin.ch/weko/de/home/aktuell/medieninformationen/nsb-news.msg-id-67503.html

 

Somit kann es wohl als definitiv betrachtet werden dass zumindest in der anstehenden Saison 17/18 keine CH-Hockeymeisterschaft bei SC-TV zu sehen ist

Contributor
182 von 328

warte mal bis Mitte August17 ob sich UPC und SC nicht doch noch zu einer Lösung durchringen

wenn nicht, dann ziehe ich mir halt dann die Spiele (MY SPORTS PRO) für mtl/25.- Franken bei QUICKLINE rein

und dies ohne bei Swisscom kündigen zu müssen

 

Contributor
183 von 328

@b.wiesendanger wie meinst Du, die Eishockey Spiele über MySport Pro bei QUICKLINE reinzuziehen, ohne bei Swisscom kündigen zu müssen? Bei Swisscom läuft doch alles über Telefonanschluss, Quickline über den Kabelanschluss?

Expert Pro
184 von 328

denke er hat Glasfaser, und müsste es zusätzlich "kaufen".

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Contributor
185 von 328

Quickline Burgdorf hat mir dies wie folgt erklärt:

1. EBL Worb müsste mir das Glasfaser wieder deplombieren. Kosten mtl dann 32.-

2. My Sports Pro kostet 25.-/mtl - muss aber nicht mehr pro Spiel bezahlen wie bei Teleclub

3. Somit würde dies mtl Fr 57.- kosten. Bis Ende Oktober17 bietet Quickline dies sogar gratis an. Würde mich nicht überraschen, wenn Quckline das Gratisangebot sogar bis Ende Jahr durchziehen würde.......

 

Bis zur letzten Augustwoche mache ich rein gar nichts. Hoffe immer noch, dass sich UPC und Swisscom einigen werden............

sollte ich hingegen irgendwas falsch von Quickline gecheckt haben, dass lasst dies mich wissen

Super User
186 von 328

Das ist mir Neu, dass man Glasfaser plombiert. Ich muss nur das Modem und die Box an den Anbieter zurücksenden und das war es.

 

Wenn du bei TC Sport abonnierst hast, musste man auch nicht für jedes Spiel bezahlen.

 

Wie lange MySport kostenlost hängt von Abieter ab. Am längsten UPC - 1 Jahr, bei Leu bis Ende Dezember.

Contributor
187 von 328
laut UPC:
bei swisscom bleiben, und via digicard mysports auf dem tv (sofern mit digicard-unterstützung) installieren. kostenpunkt 40.- pro monat (25.- für mysports und 15.- für die digicard)

Weiss zwar nicht, warum man monatlich15.- für die dicicard zahlen muss.
Contributor
188 von 328
Leider auch keine Alternative für Hockeyfans bei denen kein Kabelanschluss verfügbar ist.
Contributor
189 von 328

@jacky schrieb:
laut UPC:
bei swisscom bleiben, und via digicard mysports auf dem tv (sofern mit digicard-unterstützung) installieren. kostenpunkt 40.- pro monat (25.- für mysports und 15.- für die digicard)


Hast du vielleicht ein Link zu dem Angebot.

Hab auf der UPC Seite nicht davon gefunden.

 

Swisscom will ja das Sport Packet ein Jahr Gratis anbieten,für das gesparte Geld würde ich mir dann MySports zulegen.

Contributor
190 von 328

@Jacky ja, wäre toll Jacky wenn Du mehr Infos hättest, wie Du dies löst. Kann mir fast nicht vorstellen wie dies funktioniert.

 

- Swisscom Paket (inkl. TV) behalten -> Anschluss via Telefon/Modem

- UPC mit Digicard (über Kabelanschluss?) und läuft dies parallel zu Swisscom TV oder wie muss ich mir das vorstellen?    

Super User
191 von 328

Sicher läuft das parallel zu Swisscom. Ich werde ab Mittwoch über Glasfaser Swisscom und Leu haben.

Contributor
192 von 328

hallo Snowmanch

 

wieviel kostet dich dieser Deal mit Leu draufgeschaltet ???

Super User
193 von 328

Basis Angebot 54.-- + MySport 25.-- = 79.-- abzüglich TC Sport/HD 18.80, also 60.20.

Ich möchte halt UPC bei mir nicht mehr aufschalten, was möglich wäre.

Contributor
194 von 328

danke Snowmanch

ich warte jetzt noch bis Ende August und hoffe immer noch, dass SC und UPC sich doch noch zu einer Lösung durchringen können.........Schaun mer mal

wenn nicht, dann werde ich einen ähnlichen Deal mit EBL machen

Contributor
195 von 328
Dieses Angebot wurde einem kollegen von mir telefonisch von UPC mitgeteilt.
Ob es wirklich geht, weiss ich nicht. Ich benötige mySports nicht.
Habe mir Sky via Teleclub abonniert und sehe so die BuLi auch diese Saion.
Highlighted
Contributor
196 von 328
Ja, leider...
geht uns genau gleich
Contributor
197 von 328

da gibs ein faires angebot: 5.-- pro eishockeyspiel und nach knapp 2 jahren is gleich wieder schluss.

 

hey bald geht die neue saison los such mal nach lösungen!!

Super User
198 von 328

Bei Eishockey gibts leider nur die Lösung:

 

Provider wechseln oder Swisscom behalten und TC Sport kündigen und eine zweiten Provider mit MySport nehmen.

 

Contributor
199 von 328

@breimarder:

 

Swisscom hat versucht, nach Lösungen zu suchen, u.a. Verhandlungen mit UPC und als dies nichts fruchtete klagte die Swisscom gegen UPC via WEKO, inkl. der Forderung nach vorsorglichen Massnahmen. Diese vorsorglichen Massnahmen, mit welchen bei Gutheissen durch die WEKO bereits ab kommender Saison 17/18 Hockeyspiele bei Swisscom zu sehen gewesen wären, ist durch die WEKO abgelehnt worden. Somit wird es aller voraussicht nach keine Schweizermeisterschaft bei Swisscom geben.

 

Zuletzt gab es einige Spekulationen ob vielleicht Sunrise zum Handkuss kommt, aber das sind nach wie vor nur Spekulationen.

 

Dir bleibt also nichts anderes übrig, als zu einem Kabelbetreiber zu wechseln. Unter www.mysports.ch kannst du via PLZ Abfrage deinen Kabelnetzbetreiber herausfinden.

Contributor
200 von 328

there is no cable in my hütt!

 

bad news...