abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Kein Staffelinfo mehr bei Serien

Highlighted
Community Manager
61 von 75

Hallo zusammen

 

Ich verstehe euren Frust bezüglich der Service-Minderung ohne Preisreduktion von Service oder Gerät. Ich werde eure Anmerkungen nochmals an die Produktverantwortlichen zurückspielen. Versprechen kann ich dabei leider nichts. Aber sicherlich gut, wenn der Rückmeldungen platziert sind.

 

Liebe Grüsse, Miriam

Contributor
62 von 75

@MiriamF @ThomasS 

Wenigstens...

Danke für diese „offiziellen“ Stellungnahmen.

Contributor
63 von 75

@hed 

 

Falsch. Damit ich Swisscom-TV schauen kann, brauche ich die propiertären Geräte der Swisscom. Wenn sich die technischen Vorraussetzungen seitens der Swisscom ändern, so dass die propriertären Geräte nicht mehr fähig sind, diese Veränderungen einwandfrei umzusetzen, so ist es am Zulieferer, sicherzustellen, dass der volle Funktionsumfang weiterhin genutzt werden kann.

Super User hed
Super User
64 von 75

@Gross-A'Tuin 


Wenn in 2 Jahren UKW ausgeschaltet wird, so bekommst  du deswegen auch nicht gratis einen DAB+ Empfänger.

 

 Und mit einem alten Auto welches keine grüne Umweltplakette mehr erhält, hast du in Deutschland auch massive Einschränkungen. Da wird dir auch niemand einen neuen Wagen schenken, obwohl du weiterhin Steuern dafür bezahlen musst.

Editiert
Contributor
65 von 75

Grundsätzlich ist es okay, schliesslich ist es ganz normal dass Soft- & Hardware ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr unterstützt wird. Microsoft hat bereits vor Monaten informiert, dass ab Januar 2020 Windows 7 nicht weiter unterstützt wird.

Hier ist es eigentlich dasselbe, nur dass die verantwortlichen Damen und Herren der Swisscom es versäumt haben richtig und offen zu informieren. Ab dem Zeitpunkt wo dies alles bekannt war musste einfach eine offene und wahrheitsgetreue Information der Kundschaft erfolgen.

Ist es leider nicht.....

66 von 75

Ja. Nervt voll!

Expert
67 von 75

@hed Die Vergleiche hinken gewaltig, man kann Steuern nicht wirklich mit Abokosten vergleichen. Wenn man man Swisscom TV sehen will, braucht man eine Box. Wenn ich mich in einer Deutschen Stadt bewegen will, brauch ich kein Auto, darüber hinaus würde das Beispiel vergleichbarer, wenn man sagen würde, ein „Bestandskunde“ bekommt kein neues Auto, aber jemand der erstmalig KFZ-Steuern zahlt, der bekommt eins, sozusagen als Lockangebot. Ich will mich ja nicht beklagen, ich brauche die neue Box nicht und habe die UHD Box geschenkt bekommen, aber manche Vergleiche helfen nicht weiter.

Super User hed
Super User
68 von 75

@Gaeilgeoir

 

Ich bin absolut kein Freund davon, dass man Neukunden mit Gratisangeboten anlockt. Meiner Meinung nach sollten Neukunden wie Bestandskunden für die Ware bezahlen. Neukunden sollen den vollen Preis bezahlen und Bestandskunden für ihre Kundentreue allenfalls einen Rabatt erhalten.

 

Das hat allerdings mit dem Titel dieses Threads nur bedingt etwas zu tun. Aber da möchte ich nicht weiter darauf eingehen, das Thema ist ja anscheinend in Abklärung bei Swisscom.

 

Expert
69 von 75

@hed ich bin da bei dir,  ich habe nur auf deine Vergleiche reagiert, die einfach für mich noch nicht passend waren , mehr nicht 🙃

Contributor
70 von 75

@hed  schrieb:

@Gross-A'Tuin 


Wenn in 2 Jahren UKW ausgeschaltet wird, so bekommst  du deswegen auch nicht gratis einen DAB+ Empfänger.

 


1. muss ich dem Radiosender monatlich nichts bezahlen

2. schreibt mir der Radiosender nicht vor, welches Radio Modell ich kaufen muss

3. hat der Radiosender mein UKW Radio deutlich länger unterstützt als die Swisscom ihre Box

 

Schwacher Vergleich, sorry.

 

Dass Neukunden zuerst in den Genuss der neuen Software kommen ist das Eine, das Andere ist, dass den bestehenden Kunden Funktionen genommen werden.

 

 

Super User hed
Super User
71 von 75

@thoems 

 

Zu 1. Doch via Bilag / Serafe

Zu 2. Es schreibt dir auch niemand vor, dass du SC-TV verwenden musst

Zu 3. Die digitale Welt ist leider viel kurzlebiger als die analoge. Wer z.B. einen DAB-Empfänger gekauft hat konnte nach kurzer Zeit bereits einige Sender nicht mehr empfangen, weil sie auf DAB+ gewechselt haben.

Contributor
72 von 75

@hed  schrieb:

@thoems 

 

Zu 3. Die digitale Welt ist leider viel kurzlebiger als die analoge. Wer z.B. einen DAB-Empfänger gekauft hat konnte nach kurzer Zeit bereits einige Sender nicht mehr empfangen, weil sie auf DAB+ gewechselt haben.

 

Nur kann ich wählen, ob ich ein zukunftsicheres Gerät das ein bisschen teurer ist will oder ob ich ein günstiges Gerät wähle. Ich bin jedenfalls sauer. 

 

Gruss

Gnu


 

Contributor
73 von 75

Also das heisst nun, dass Kunden nun bis Februar 2020 auf die Staffelinfo verzichten müssen und ab da ein Kaufzwang besteht um die Info wieder zu erhalten? Seriously? O.o

 

Dann hätte ich für die offensichtliche Serviceminderung gerne eine Kostenminderung des Monatspreises für Swisscom-TV.

Contributor
74 von 75

Dem kann ich nur zustimmen. Vorallem geht der Serviceabbau weiter: bei den geplanten Aufnahmen wird oft nur noch ein Symbolbild und kein episodenspezifisches Bild mehr eingeblendet. Weniger Service für gleichen Preis - man kann auch so seine Kunden pflegen.

Novice
75 von 75

Sorry aber was sich Swisscom hier leistet geht schon mal gar nicht. Die nehmen die Serieninfo raus ( warum auch immer) angeblich hat das mit der Software was zu tun. Bull Shit, warum soll das so sein? Und dann MUSS ich die neue Box kaufen wenn ich das wieder haben will? Obwohl die alte Box für mich noch recht gut ist? Nicht mit mir. Ich werde Swisscom TV und auch die Handy Abos künden, wenn ich dann kann. Sowas geht einfach nicht. 

Nach oben