abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Disney stellt Sendebetrieb von Cinemagic ein

Community Manager
1 von 34

Hallo zusammen

 

Disney stellt den Senderbetrieb ihres deutschsprachigen Familien und Kindersender Cinemagic auf den 30.9.2019 schweizweit ein (nicht nur auf Swisscom TV). Disney macht zum Grund der Einstellung von Cinemagic keine Angaben. Entsprechende Fragen müsste Disney beantworten. Swisscom prüft zurzeit mögliche Alternativen.

 

Gruss Samuel

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.
33 Kommentare
Super User
2 von 34

Disney wird bald einen eigenen Streamingdienst anbieten, Start soll Ende 2019/Anfangs 2020 sein. Das mag wahrscheinlich der Grund sein 😉

3 von 34

Wieso nicht den Nick Jr an Stelle von Disney Cinemagic ausstrahlen? Junior ist nicht das gleich. 

Contributor
4 von 34

Nicktoons wäre was. Zwar nur in SD aber besser als nix

Novice
5 von 34

Wird dann jetzt das Family Paket günstiger? Sollte es eigentlich. Cinemagic war für uns der Hauptgrund das Paket zu abonnieren. Wieso kommen keine Infos von Swisscom bezüglich Ersatz etc. ? 

Für alle Family Abonnenten zumindest!

 

Expert
6 von 34

Als Ersatz wird es "Disney Movies on Demand" geben.
-> Beste Unterhaltung für die ganze Familie, wann immer du willst. Dank der Funktion Telelcub Now stellen wir dir eine Auswahl der besten Disney-Hits auf Abruf im Paket Teleclub Family frei zur Verfügung.

Expert
7 von 34

Als Ersatz wird es "Disney Movies on Demand" geben.

 

Na bravo, wenn das alles ist, dann ist das ja schon UPC like. Cinemagic gab es nicht nur Teleclub Paket, sondern auch auch im Top Deutsch +.

Contributor
8 von 34

Als Ersatz ein "One Demand" Angebot? Das ist doch eine Frechheit! Vorher inbegriffen und dann plötzlich pro Nutzung bezahlen... 😞

Expert
9 von 34

Daran hat Swisscom schlicht keine Schuld. Der Sender wird eingestellt, und dass Swisscom nicht einen eigenen Disney Sender machen darf oder finanzieren kann sollte wohl klar sein. Die Filme kosten Swisscom auch was, sie On Demand anzubieten. 

@TiRohn Was schlägst du denn vor, was Swisscom als Ersatz bringen soll?

Contributor
10 von 34

@roku73 es ist halt so dass das Angebot reduziert wird die Kosten aber wohl nicht. Es sagt ja niemand dass man den Disney Sender durch einen Disney Sender ersetzen soll, ist wohl auch jedem klar dass es nicht möglich ist. Aber eine alternative für die Teleclub Paket und Top Deutsch + Kunden wäre bei gleichem Preis nicht zuviel verlangt. Eine Alternative für einen, sehr beliebten, Sender anzubieten wäre auch Kundendienst.

 

Mal sehen was passiert.

Highlighted
Contributor
11 von 34

Es ist schwierig den Sender zu ersetzen. Selbst Sky wollte die Verträge mit Disney weiter führen. Das einstellen von Cinemagic war Disneys Entschuldigung. Bei Sky wird sogar auch Disney XD  ersatzlos eingestellt. Bei UPC oder Teleclub bleibt der Sender noch weiterhin erhalten. Es gibt weiterhin spanende Pay TV Sender die bei Swisscom noch nicht aufgeschaltet wurden.

 

Silverline TV

Pro7 Fun

Nicktoons

Sport 1+

Sat.1 Emotion 

BonGusto

Sportdigital 

Jukebox 

Blue Hustler

 

Da wäre für jeden Geschmack was dabei. Also Hop Swisscom! Bringt mal ein paar dieser Sender ins Top + Programm. Die Kunden warten. 

Contributor
12 von 34

@roku73 da gibt es sicher einige Alternativen, @Giezeded13 hat weiter unten schon mal ein paar aufgelistet... ich denke da sollte sich ja wohl etwas finden lassen 😉

Contributor
13 von 34

Ich habe langsam die Nase voll. Ständig werden Sender eingestellt. Nun auch Cinemagic , der Sender der unsere Tochter liebte. Streaming? Nein Danke, halte nichts davon. Ich bezahle für dieses Senderpaket und wenn kein gleichwertiger ersatz gefunden wird, kündige ich Swisscom.

Contributor
14 von 34

Nein, es ist nicht nicht in Ordnung, dass Swisscom einen frei gewordenen Sendeplatz, auf dem vorher ein vollwertiger Sender lag, mit einem Sender zu besetzen, der nur Werbung zeigt und die Kunden zu einem Kauf animieren soll. Zum Kauf eines zusätzlichen - teuren - Paketes, da ein Sender alleine nicht erhätlich ist. Ohne mit dem Preis entgegenzukommen, wenn man den Sender, bzw. das Paket, nicht kauft.

Swisscom ist schon so teuer genug, mit einem nicht ganz genügenden Preis-/Leistungsverhältnis.

Expert
15 von 34

@Claudio68 Nochmals, Swisscom kann da nichts dafür. Der Sender Disney Cinemagic wurde von Sky Deutschland betrieben. Da Disney in Kürze eine eigene Streaming Plattform startet, weltweit namens Disney+, haben sich die beiden Konzerne entschieden (Sky und Disney), den Sender nicht weiter zu betreiben. 

Von Streaming hälst du nichts? Eigentlich ist Swisscom TV auch schon eine Art Streaming, nur entfindest du das vermutlich nicht so. Benutzt du kein Youtube auf Swisscom TV? das läuft doch auch ohne Probleme.

In Zukunft wird sich das Fernsehen noch stark verändern. Hier nur mal eine kleine Auswahl der Grossen Streaminganbieter, die nach und nach vieles nur noch exklusiv auf ihren Plattformen zeigen.

- Teleclub Now / On Demand
- Netflix
- DAZN

- Sky Sport / Show / Store

- Amazon Prime Video

- Apple TV+ (ab 1. November)

- Disney + (geplant im 2020)

- HBO Max (geplant im 2020)

 

Viele weitere gibt es bereits und viele weitere werden dazukommen.

 

Contributor
16 von 34

@Claudio68,du hast nichtubegriffen, worum es geht. Niemand macht der Swisscom Vorwürfe, dass der Sender weg ist. Sie kann ja nichts dafür. Man macht ihr Vorwürfe, dass dieser frei gewordene Sendeplatz mit einem Werbesender besetzt wurde.

Ich habe nie geschrieben, dass ich Streamingdienste hasse. Auch darum geht es nicht. Zudem käme es mit Streaming auf dasselbe hinaus. Man zahlt zusätzlich für etwas, das bis anhin im Abopreis enthalten war.

Expert
17 von 34

@Gross-A'Tuin

"Man macht ihr Vorwürfe, dass dieser frei gewordene Sendeplatz mit einem Werbesender besetzt wurde."

 

Was für einen Werbesender meinst du? Bei mir ist der Sender komplett weg  (Top+ Deutsch) ohne Ersatz auch auf dem Sendeplatz nicht. 

 

 

Anonym
18 von 34

stimmt nicht dieser Sender wird auf UPC weiter gezeigt nur SWisscom hat diesen ohne grund eingestellt da nimmt uns Swisscom für blöd meine Schwester hat UPC und der Sender also warum lügt Swisscom?

Anonym
19 von 34

doch nur auf Swisscom weil upc hat der Sender noch das ist weil Swisscom und sky was gegeneinader haben 

Expert
20 von 34

Auf der UPC Homepage ist der Sender nicht mehr aufgelistet.

Link: https://www.upc.ch/de/fernsehen/tv-sender/

Nach oben