abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Bildqualität ORF Sender

Highlighted
Level 1
1 von 6

Hallo Zusammen

 

Weiss jemand, warum die ORF Sender im Vergleich zu den anderen Sender (SRF, RTL, ARD etc.) Ein viel schlechteres Bild liefert (Verpixelt, Artefakte)? 

HILFREICHSTE ANTWORT1

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Level 6
4 von 6

Die ORF-Sender haben einen DVB-T-Background. Signallieferant ist die RAS Südtirol in Bozen/Bolzano.

ORF III wird in der zweiten Jahreshälfte 2021 am für die Schweiz relevanten Senderstandort auf HD (DVB-T2-Standard) umgestellt.

5 Kommentare 5
Highlighted
Super User
2 von 6

Da ORF nicht zu den anderen Sendern gehört ist das möglich - da das  SRF "der Schweiz" gehört und die ARD "deutsch ist".

Diese lassen sich theoretisch schlecht vergleichen, da nicht dieselbe Technologie genutzt wird.

 

Jedoch kann man auch davon ausgehen, dass die Ösis gerade ein Problem beim Senden hatten?

Versuche doch mal deine TV Box und deine Internet-Box neuzustartene und prüfe ob es dann besser wurde - eventuell war auch deine Box "tschuld".

Gruess, Cordial salids, Cordialement, Cordiali saluti
Dominik

Highlighted
Level 4
3 von 6

@Paustiogu65   Suche mal hier im Forum nach dem Begriff "ORF". Du findest zum Beispiel im Thread  >Senderstörung - Rai 3 Lombardia  die Antwort zu deiner Frage: Swisscom überträgt ORF-Programme nicht ab einem Satellit, sondern ab den wenigen TV-Sendern, die von der Schweiz aus noch zu empfangen sind. Ich sehe auf meinem TV auf den ersten Blick einen Qualitäts-Unterschied, aber keine Artefakte. Solche Effekte können aber auch vom Wetter abhängig sein, das auf der Strecke zwischen TV-Sender und Swisscom Empfangsstation das Signal beeinflussen kann. Auch die Bildschirm-Auflösung auf deinem TV spielt mit, und die Anzahl und die Genauigkeit der Bild-Hochrechnungen, bis das Bild auf deinem Bildschirm angezeigt wird.

 

Walter

Highlighted
Level 6
4 von 6

Die ORF-Sender haben einen DVB-T-Background. Signallieferant ist die RAS Südtirol in Bozen/Bolzano.

ORF III wird in der zweiten Jahreshälfte 2021 am für die Schweiz relevanten Senderstandort auf HD (DVB-T2-Standard) umgestellt.

Highlighted
5 von 6

@Paustiogu65  schrieb:

Hallo Zusammen

 

Weiss jemand, warum die ORF Sender im Vergleich zu den anderen Sender (SRF, RTL, ARD etc.) Ein viel schlechteres Bild liefert (Verpixelt, Artefakte)? 


Hast Du den Eindruck, das Bild sei auf ORF 1 und 2 schlechter? Finde es beinahe ausgezeichnet. Auf ORF 3 ist selbst die SD-Qualität erstaunlich noch gut (Vergleich: der WDR schreibt zwar HD, bringt aber häufig regionale Beiträge die wohl noch mit Uralt-Technik aufgezeichnet wurde). Hier erfolgt wohl oft nur eine Hochskalierung. 

Highlighted
Super User
Super User
6 von 6

Ich schaue relativ viel ORF. Die Bildqualität von ORF ist bei meinem Anschluss/TV in der Regel besser als bei ARD, ZDF, RTL, SRF, ...

Nach oben